AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19.10.17 - 00:04:40
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  MacOS - deinstall Fragen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: MacOS - deinstall Fragen  (Gelesen 490 mal)
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« am: 09.08.17 - 15:00:31 »

Hallo liebe Admins,
auf MACos Sierra habe ich probleme den aktuellen 9er NotesClient zu installieren.
Installieren geht - aber dann verschwindet das Fenster sofort nach dem Start wieder.
In einer Installation vorher startete zwar der Client, aber das Mailkonto ließ sich nicht öffnen.

Nun möchte ich Notes komplett neuinstallieren.
Wenn ich es mit dem Assistenten deinstalliere und dann die folgenden Aktionen durchführe:

>>>>>You can also uninstall Notes by dragging the following items to the Apple Mac OS X trash bin:
>>>>>IBM Notes.app
>>>>>~/Library/Application Support/IBM Notes Data folder (where ~ is the user's home directory)
>>>>>~/Library/Preferences/Notes Preferences

Die folgenden Dateien werden schon vom Assistent gelöscht !!! :
>>>>Note
>>>>>To reinstall after uninstalling, you may also need to delete the following items prior to reinstalling Notes:
>>>>>/Library/Receipts/IBM Notes Installer.pkg
>>>>>/Library/Receipts/IBM Notes Installer_English.pkg
>>>>>/Library/Receipts/xpdcoreinstaller.pkg

Nun glaube ich das alles weg ist und installiere den Client neu.

Frage:    Wieso kennt er mich noch? (Notes.ID / Notes.ini ?)
              Wieso hat er noch die ID Datei & Notes.ini & auch die names.nsf ?

Was hätte ich noch löschen müssen, damit er wie eine Erstinstallation reagiert?
Unter einem anderen Mac mit OS-X 10.10.5  legt er immer einen
-  Lotus Notes Data Ordner und einen IBM Notes Data Ordner an.
Auf meinen Sierra (10.12.5) habe ich NUR den IBM Notes Data Ordner (und der Client läuft !!!)

Wo sind die Notes.ini und User.id den noch versteckt (irgend so ein TEMP Ordner der nicht gelöscht wird Huh

Hoffe jemand kann helfen, kostet jetzt langsam etwas viel Zeit (und Nerven) ;-)
LG. Frank

Gespeichert
Jörg P.
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 667

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 09.08.17 - 15:42:19 »

Moin,

evtl. Problem mit dem Schlüsselbund?:
Notes Uninstaller does not remove Notes entry from the Macintosh keychain
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21154701
Gespeichert

A programming error was found but will not be corrected. It will be a permanent restriction.  Roll Eyes
JoachimB
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #2 am: 09.08.17 - 15:55:23 »

Moin,

Deinstallation von Notes Client auf Mac Os:
https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/SSKTMJ_8.5.3/com.ibm.help.domino.admin85.doc/H_UNINSTALLING_NOTES_FROM_A_MAC_OS_CLIENT_OVER.html

 + Deinstaller durchführen
 + Dann Verzeichnis löschen:
/Library/Application Support/Lotus Notes Data/
bzw
/Library/Application Support/IBM Notes Data/

Dann Datei löschen:
~/Library/Preferences/Notes Preferences

Mfg

Joachim
Gespeichert

IBM Notes/Domino Administration und Entwicklung seit 2001
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« Antworten #3 am: 09.08.17 - 16:08:59 »

Soll ich jetzt den Anweisungen im Link folgen + dann Deinen Huh (Ist doch größtenteils identisch)

Scheinbar habe ich doch genau das gemacht.

Werde es einfach nochmal durchführen.
Allerdings hatte ich die Verzeichnisse letztes Mal auch gelöscht.

Wieso der Client dann wieder :
LOTUS Notes DATA + IBM NOTES DATA anlegt ist mir nicht klar.
Bei mir war das nicht so auf meinem MAC.

Danke für die schnelle Antwort,
Gespeichert
Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2827



« Antworten #4 am: 09.08.17 - 18:40:05 »

1. Die Notes.ini heißt unter OS X 'Notes Preferences' und befindet sich unter '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'.
2. Zum Deinstallieren eines 64bit Notes Clients löscht man folgende Dateien und Ordner:
- IBM Notes (Programm) -> '~/Programme'
- IBM Application Support (Ordner) -> '~/Programme'
- IBM Notes Data (Ordner) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Application Support'
- Notes Preferences (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- com.ibm.Notes.plist (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- com.ibm.Notes.savedState (Ordner) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Saved Application State

- Eclipse Preferences (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- Eclipse.plist (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- Eclipse.plist.lockfile (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
3. Ein 64bit Notes Client erzeugt von sich aus keinen LOTUS Notes data Ordner auf dem Mac. EIch vermute Du hattest noch Reste von einer 8.5.x Installation drauf.
4. Den Uninstaller habe ich noch nie benutzt.
« Letzte Änderung: 09.08.17 - 18:46:07 von Micha B » Gespeichert
JoachimB
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #5 am: 10.08.17 - 08:07:15 »

Der Uninstaller entfernt halt die anderen Ordner @MichaB zumindest soweit mir bekannt.

@notesman:
Das war die Zusammenfassung von dem Post Sorry für die Verwirrung.
Gespeichert

IBM Notes/Domino Administration und Entwicklung seit 2001
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« Antworten #6 am: 10.08.17 - 09:09:46 »

#Micha B:  Vielen Dank, versuche es gleich heute Vormittag mal.
LG Frank R.
Gespeichert
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« Antworten #7 am: 11.08.17 - 13:24:43 »

Habe "alles " so gemacht und es hat auf 2 von 3 Macs gelappt.
Die Sierra Mac's hatten zwar kein "- Eclipse Preferences " (Hatte der Uninstaller vermutlich schon bereinigt)
Aber es klappt gut.

Der 10.10.5 Mac (Yosemiti) Hatte - Eclipse Preferences - welche der Kolölege dann gelöscht hat.

Nun lässt sich Notes installieren und stürzt dann mit Eclipse Fehlermeldungen ab.
Kann man Eclipse manuell auf dem Mac "re-"installieren ?  bzw reparieren?

Danke von einem zu 2/3 glücklichen Admin. ;-)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Die Notes.ini heißt unter OS X 'Notes Preferences' und befindet sich unter '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'.
2. Zum Deinstallieren eines 64bit Notes Clients löscht man folgende Dateien und Ordner:
- IBM Notes (Programm) -> '~/Programme'
- IBM Application Support (Ordner) -> '~/Programme'
- IBM Notes Data (Ordner) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Application Support'
- Notes Preferences (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- com.ibm.Notes.plist (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- com.ibm.Notes.savedState (Ordner) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Saved Application State

- Eclipse Preferences (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- Eclipse.plist (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
- Eclipse.plist.lockfile (Datei) -> '~/Benutzer/<Benutzername>/Library/Preferences'
3. Ein 64bit Notes Client erzeugt von sich aus keinen LOTUS Notes data Ordner auf dem Mac. EIch vermute Du hattest noch Reste von einer 8.5.x Installation drauf.
4. Den Uninstaller habe ich noch nie benutzt.
Gespeichert
Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2827



« Antworten #8 am: 12.08.17 - 12:55:23 »

Zitat
Nun lässt sich Notes installieren und stürzt dann mit Eclipse Fehlermeldungen ab.
Wann stürzt Notes mit welcher Meldung ab? Welchen Notes Client installierst Du? Welche Updates installierst Du?
Schau bitte auch mal in Deine Persönlichen Nachrichten, vielleicht wäre das ganz nützlich für Dich  Wink
Gespeichert
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« Antworten #9 am: 15.08.17 - 09:39:29 »

Leider war ich bei den Abstürzen nicht dabei (Alles per Teamviewer auf dem PC des IT-Kollegen)

Aber wir haben es folgendermassen gelöst:

Neue MacOS User angelegt.
Notes installiert
- zuerst startete es und liess sich konfigurieren
- Kollege hat dann auch Sametime konfiguriert.
  Danach stürzte es nach wenigen Sekunden (Mail wurde gezeigt) ab
Notes wieder deinstalliert und ohne Sametime konfiguriert.
Nun läuft es stabil.
Bisher noch keine Fixpacks installiert (trau mich nicht ;-)  )
Da der Mac (10.10.5) nur bis Jahresende im Einsatz ist, überlege ich schon
ob ich den überhaupt noch mal anfasse.
 Smiley
Gespeichert
JoachimB
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #10 am: 15.08.17 - 11:02:11 »

Die könntest auf dem Mac Notfalls Adium (Ist ein Multi messenger) installieren und an den Sametime Server anmelden, dann fehlen aber natürlich viele Features.

Gut möglich das Adium erst zugelassen werden muss im Sametime Server, den das meldet sich nicht als aktuellster Client.
Gespeichert

IBM Notes/Domino Administration und Entwicklung seit 2001
Micha B
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2827



« Antworten #11 am: 15.08.17 - 11:43:21 »

Du solltest auf jeden Fall den 64bit Notes Client mit aktuellem IF installieren und nicht den alten 32bit Client.
Gespeichert
notesman
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 219


Jeder Tag ist ein Geschenk Gottes


WWW
« Antworten #12 am: 15.08.17 - 11:49:17 »

OS-X/V9/64Bit/1-NOTES_9.0.1_MAC_64B_IT_DE.dmg
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: