AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.08.17 - 13:57:15
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Embedded Picture in RichText - Verhalten bei Indizierung
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Embedded Picture in RichText - Verhalten bei Indizierung  (Gelesen 288 mal)
Rufus
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« am: 03.08.17 - 14:47:22 »

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Verständnisfrage zu der ich im Netz aktuell keine Antwort finde. Unsere User fügen in Dokumenten etliche Screenshots zum besseren Verständnis via Copy&Paste ein. Die Datenbank selbst ist 18GB groß und der Full-Text-Index, welche auch Anhänge berücksichtigt, ca. 12GB. "Normale" Anhänge gibt es in der Anzahl nicht so viele. Ich frage mich jetzt warum der Index eine solche Größe erreicht und ob die eingefügten Screenshots bei der Indizierung eventuell mit berücksichtigt werden. Hoffe jemand von euch kann mir dies beantworten.

Viele Grüße, Rufus
Gespeichert
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20428



« Antworten #1 am: 03.08.17 - 20:59:26 »

Ein paar Informationen mehr sind nicht nur nötig, sondern essentiell:
- Wann wurde der FTI zuletzt neu erstellt? Wurde dabei (auf OS-Ebene!) sichergestellt, dass es keine Reste des vorherigen FTI-SubDirs mehr gibt
- mit welchen Properties wurde der FTI erstellt?

Bernhard
Gespeichert
Rufus
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #2 am: 04.08.17 - 09:45:53 »

Hallo Bernhard,

das Verzeichnis wurde vorher vollständig gelöscht und der Index wurde vorgestern neu angelegt.
Aktualisierungsintervall: sofort
Groß-Klein: aus
Indizierungsart: nur Wörter
Anhänge: ja (hier wird auf dem Server in der Notes.ini wohl der Parameter "FT_Index_Ignore_Attachment_Types" verwendet)
verschlüsselte Felder: aus

Viele Grüße, Rufus
Gespeichert
Pfefferminz-T
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 914


« Antworten #3 am: 04.08.17 - 18:01:45 »

Hi Rufus,

habt ihr auch auf der Platte des Servers geprüft, dass das .ft-Verzeichnis der Datenbank nicht mehr vorhanden war?

Sind in der Datenbank PDF-Attachments mit anderen Sprachen oder verschlüsselte PDFs oder Office-Dokumente?

Seid Version 5 ignoriert Notes standardmässig die folgenden Dateitypen: NSF, NTF, SYS, PAG, ING, WAV, GIF, JPG, DLL, TAR, EXE, ZIP, AU, MOV, MPG, MP3 aber bei Dir geht es ja nicht um Anhänge sondern um eingebettete Bilder. Eingebettete Objekte aus MS-Office kommen mit in den Index, bei Bildern kann ich mir das nicht vorstellen, die Informationen können ja nicht ausgelesen werden.
Gespeichert

Grüsse,
Thorsten
Rufus
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #4 am: 04.08.17 - 18:18:44 »

Hallo Pfefferminz-T,

ich habe den Domino Server beendet und das Verzeichnis physikalisch gelöscht. Wenn Office-Docs dann sind es Excel und Word, PDFs gibt es auch, Fremdsprachen oder verschlüsselt dürften nicht vorhanden sein. Das mit den Excludes im Std. hatte ich mit der Nutzung von "FT_Index_Ignore_Attachment_Types" angeschaut, auch dass man diese Standards bei Anwendung des Parameters definitiv mit aufnehmen muss.
Ich habe mir die Dokumente auch bzgl. der Felder geprüft und finde bei den Dokumenten mit Screenshots auch kein $FILE-Feld und wenn ich mir die Größe zu dem RichText Feld anschaue, dann ist dies definitiv inkl. dem Bild. Wenn ein richtiger Anhang verwendet wurde, dann steht er halt auch in $FILE drin. Aktuell ist es für mich immer noch ein BlackBox. Wenn ich am WE Zeit habe, dann nehme ich für einen Test bei "FT_Index_Ignore_Attachment_Types" auch mal XL*. DOC* und PDF mit auf, lege dann anschließend den Index neu an. Mal sehen was dann für eine Größe entsteht. Werde berichten.
Falls doch noch jemand einen Hinweis haben sollte, bin für alles offen!!

VG, Rufus
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: