AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18.10.17 - 09:38:33
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 7
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Notes Clinet streikt nach einigen Sekunden
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Notes Clinet streikt nach einigen Sekunden  (Gelesen 1370 mal)
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 144


« am: 29.06.17 - 14:27:21 »

Hallo,

immer noch auf V7 /Win7 professional) ... und bisher lief auch alles prima. Nun habe ich eine neue HDD eingebaut (nur die Daten-Disk) und habe seit ein paar Tagen ein seltsames Problem, zu dem ich keinerlei Fehlermeldung finde und deshalb auch nur beschreiben kann:

- Notes Client startet
- alles ganz normal ... passwortabfrage etc.
- kann DB'S öffnen, Dokumente öffnen, Vorschaufebster wird gefüllt
- klicken Verlassen-Knopf (Win-Kreuz rechts oben): Notes schließt ordnungsgemäß


Bleibe ich aber länger in Notes, dann geschieht nach ein paar Sekunden folgendes:

- dopplet-klicken eines DB-Icon: nur "bing" (Ton) - kein öffnen der DB
- doppelt-klicken eines DB-Icons auf einem entfernten Server: Anzeige des gelben Pfeils und des Warte-Kreises, aber kein Öffnen
- klicken von DB-Reitern: "bing" KEINE Anzeige
- klicken des Replication Reiter: "bing" aber Anzeige des Replication Folders
- klicken Workspace: "bing" aber Anzeige des Workspace
- klicken des Verlassen-Knopfs: "bing", sonst nichts

Ich bin verwirrt! Kann mir jemand helfen?

Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 10786


« Antworten #1 am: 29.06.17 - 17:51:50 »

Da ist irgendwie ein Dialog im Hintergrund auf. Starte Notes einmal und verkleinere den Workspace, sodass du im BING Fall den Client auf dem Desktop verschieben kannst. Dann sollte der Dialo& sichtbar werden. Und dann sollte man auch se/en, was der Client für ein Aua hat.
Gespeichert
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 144


« Antworten #2 am: 29.06.17 - 20:39:57 »

ja, das dachte ich auch, aber da ist leider nix ... ich versteh's nicht.#

Vor allem ist es ja eigentlich so, dass wenn da irgendwo ein Dialog offen wäre, man auch nicht die Desktop-Reiter selektieren könnte...

Das verrückte ist ja auch, dass sich Notes SAUBER im Task Manager via Task beenden "abschiessen" läßt und sogar im Log dieses dokumentiert.

Was mir auffällt, istm dass nach etwa der Zeit, in der sich dann die Probleme einstellen, im Log steht "Initializing Dynamic Client Configuration, die dann aber auch "Shutdowned" und es dann heißt: "Client Execution Security is enabled".

von den Zeiten, ab wann nix mehr geht, kommt das hin.
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 144


« Antworten #3 am: 03.07.17 - 14:25:33 »

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass jemand über diesn Thread stolpert:

Es war ein Windows-Update, welches für das Chaos verantwortlich war. Ich weiß (noch) nicht welches, und ob Windows oder Lenovo, jedenfalls hat ein as Problem komplett behoben.

Drauf gekommen bin ich nach mehreren Neustarts, weil gleich nach dem Log in normalerweise dieser "uuuuuiiiit"  Ton kommt und mir ein "bing" aufgefallen ist. Das hat mich auf die Idee gebracht, dass wohl auch noch andere Programme betroffen sein müssen, also nicht die Schuld bei Notes zu suchen ist.
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: