AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25.02.20 - 12:46:36
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Jetzt mit HCL Notes / Domino 11 und einem Extraboard für Nomad!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich (Moderator: Hoshee)
| | |-+  Teammailbox gibt da auch was zu kaufen?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Teammailbox gibt da auch was zu kaufen?  (Gelesen 16974 mal)
theWizard
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 84



« am: 29.10.14 - 10:21:07 »

Hallo zusammen,

wir nutzen wie so viele andere auch die Teammailbox. Und es gibt doch immer wieder mal Probleme damit.
Gibt es irgendjemand der so etwas in der Art auch mit Support usw. anbietet?

Schönen Gruß

Basti
Gespeichert
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 228



WWW
« Antworten #1 am: 29.10.14 - 10:39:33 »

Hallo Basti,

jaja - die Teammailbox. Bei einigen Installationen bin ich aktuell dabei ein paar Bugs zu entfernen.
OT: Was für Probleme habt ihr denn konkret?

Ein passendes Produkt mit Support kann ich auch empfehlen. Kommt via PN.

Viele Grüße

Tim
Gespeichert

blackjack
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


42,7% aller Statistiken sind nur ausgedacht.


« Antworten #2 am: 19.11.14 - 11:11:17 »

Wow, das ist hier ja noch fast aktuell...

Moin erst einmal,
wir verwenden die Teammailbox in der Version 3.24DE seit Jahren für unsere Projekte. Zunehmend haben wir aber das Problem, dass andere Mailserver (GMail & Co) die Mails aus der Teammailbox ablehnen. Laut Internetrechereche (hier und bei OpenNTF) gibt es eine kleine Unsauberkeit beim Absenden. Scheinbar wird im Header zweimal die Adresse (oder war es den Name?) der Teammailbox eingesetzt und GMail wertet das als unerlaubte Änderung im Header? Korrigiert mich bitte.

@Tim: Du pflegst dieses Monster aus den Urschlammzeiten noch? Cool, wäre nett, wenn Du mich kontaktierst.

Womit arbeiten die Anderen hier so? Wir haben Projekte mit bis zu 4 Jahren Laufzeit... Wir wollen nicht, dass einzelne Bearbeiter quasi einen persönlichen Kontakt aus Ihrer Mail-DB erzeugen, weil wir sonst bei Ausscheiden die Mails umsortieren müssten. Auch wechseln manchmal die Teampositionen und mit der Teammailbox haben wir die Korrespondenz halt so schön zusammen... Mein bisheriges Vorgehen: Erzeugen der Teammailbox mit der 3.24er Schablone, Signatur und Gedöhns in den Einstellungen der Teammailbox einrichten, Mail-in Eintrag erzeugen, ACL anpassen und fertig... aber wenn wir weiterhin so große Probleme mit den Mailservern haben, können wir die Teammailbox nicht weiter nutzen. In unseren Projekten sind bis zu 20.000  Kontakte keine Seltenheit (wir veranstalten medizinische Fachkongresse und bearbeiten Anmeldung, Einreichungen von Abstracts, Hotelbuchungen und so'n Zeug, da kommt schon einiges zusammen). Bei 20.000 Kontakten sind halt etliche (eher viele) Server dabei, die gnadenlos vermeintliche Spams ablehnen... Bei Firmen lässt man sich auf eine Whitelist setzten und gut (wenn die denn verstehen, was man von denen möchte), aber bei Google und MS kommt man gar nicht erst soweit...

Ich könnte mir auch vorstellen, eine persönliche Mail-DB für die Projekte zu erzeugen... Das hätte den Charme, dass man bei einer 9er Schablone gleich einen Projektkalender und ein persönliches Adressbuch hätte. Auch wäre der Webzugriff wesentlich besser als bei der Teammailbox ;o) Da ich (mal wieder) bei dem Thema völlig unbedarft bin, dazu mal eine Frage: Wie verhält sich das mit den Lizenzen. Persönliche DB=1 Lizenz, weil User? Ich muss dann das Projekt ja als User einrichten, damit der Absendername nicht auf den Benutzer umgestellt wird, oder? Ich merke gerade, dass ich beginne, mich selbst zu verwirren.

Schön wäre es, wenn Ihr mal Eure Erkenntnisse schildert, ich teste selbst mal ein wenig herum und vielleicht schaffen wir gemeinsam mal einen Best-Practise Artikel, hat seinerzeit mit kSpam ja auch ganz gut funktioniert.



Euch einen schönen Tag
Markus
Gespeichert

--
Tim Pistor
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 228



WWW
« Antworten #3 am: 19.11.14 - 14:19:19 »

Hallo Markus,

"pflegen" ist glaubich der falsche Begriff. Bei manchen Kunden ist das Teil im Einsatz. Und da kam der von Dir beschriebene Fehler kürzlich hoch. Wir haben auch an anderer Stelle hier im Forum darüber diskutiert: http://atnotes.de/index.php/topic,58055.msg375047.html#msg375047 (inkl. Lösung für Dein gmail Problem)

Ich tendiere hier eher zu vorgangsbezogener Kommunikation wie man es auch aus Ticketsystemen kennt. Aber da müsste man natürlich noch etwas genauer hinsehen, bevor man dazu irgendwelche Aussagen treffen kann.

Viele Grüße

Tim
Gespeichert

blackjack
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 57


42,7% aller Statistiken sind nur ausgedacht.


« Antworten #4 am: 20.11.14 - 11:03:13 »

In diesem Thread wurde das Problem der doppelten From Einträge gelöst..

http://atnotes.de/index.php/topic,58055.msg375256.html#msg375256
Gespeichert

--
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: