AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
30.03.20 - 06:32:19
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Aus- und Weiterbildung (Moderator: MartinG)
| | |-+  Web-Entwicklung, aber wie?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Web-Entwicklung, aber wie?  (Gelesen 3475 mal)
Stefan Trader
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 23.03.15 - 14:11:33 »

Hallo zusammen,

seit vielen Jahren entwickeln wir in Notes in der klassischen Form (Lotus Script und Formelsprache).
Nun planen wir, die weiteren Möglichkeiten welche Notes bietet (X-Pages & Co.) zu nutzen.

Da wir keine Vorkenntnisse im Bereich Web-Entwicklung haben, benötigen wir entsprechende Schulungen.

Nun zu unseren Fragen:
Wie gehen wir am besten vor?
Welche Schulungen sind nötig und bringen uns weiter (Java? Java-Script? HTML?)? Und in welcher Reihenfolge wären diese dann sinnvoll?

Viele Grüße
Stefan
Gespeichert
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #1 am: 02.04.15 - 14:03:13 »

Sucht euch einen *guten* XPages Trainer.
Wie man so jemanden bekommt, keine Ahnung.
Möglicherweise durch private Mitteilungen hier im Forum. Keine Ahnung. Ich kann nicht mal xpages, aber ich bin seit ca 8 Jahren ex-notesler und Java Programmierer, u.a. auch web.

Grundlagen zu beschaffen ist löblich und eine im Ansatz gute Idee.

NUR: Java und Web-Frontend Programmierung sind inzwischen ziemlich fragmentierte und va. weite Bereiche.

Also besser mit xpages Training anfangen und ein *guter* XPages Experte wird euch sicher beraten können, wie ihr das Wissen in den Bestandteilen von XPages vertiefen könnt.

Als Externer mit in den letzten 12 Monaten zu kurzläufigen Projekten erleb ich es so, dass selbst in Java Abteilungen die verwendeten Technologien, deklarierten best practices, etc. immer weiter voneinander abweichen.
Was bei einem als Grundlagenwissen gilt, wird beim anderen als übles Teufelswerk gebrandmarkt (und umgekehrt). 

In Javascript ist das nicht anders.



 
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: