AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25.02.20 - 13:38:36
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Jetzt mit HCL Notes / Domino 11 und einem Extraboard für Nomad!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, Thomas Schulte)
| | |-+  ACL Datenbank, Zugriff lesen/schreiben ohne entschlüsseln
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: ACL Datenbank, Zugriff lesen/schreiben ohne entschlüsseln  (Gelesen 8607 mal)
Kosse
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


« am: 15.05.14 - 10:44:10 »

Hallo liebe Gemeinde,
gibt es eine Einstellung in der ACL, welche erlaubt LoNos zu lesen (unverschlüsselte) und Lonos zu senden, aber dass man verschlüsselte Lonos nicht entschlüsseln darf?

Als Beispiel:

Name Nutzer: Max
Name Gruppenpostfach: Technik

Max soll im Gruppenpostfach Technik unverschlüsselte LoNos mit seiner Max-ID lesen können aber auch LoNos mit seiner Max-ID verschicken können. Jedoch darf er verschlüsselte LoNos nicht entschlüsseln. Dafür soll er die Arbeitsumgebung wechseln.
Wie kann man dass in der ACL mit welchen Berechtigungen so "basteln"?

Rechte mit Max-ID auf Gruppenpostfach: lesen/senden, nicht entschlüsseln
Rechten mit Technik-ID auf Gruppenpostfach: Managerrechte

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.
Gespeichert
smokyly
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1166


Nicht jeder ist ersetzbar.


« Antworten #1 am: 15.05.14 - 10:55:22 »

Also irgendwie verstehe ich das nicht so ganz.

Dann sollte das doch jetzt schon so laufen, wie gewünscht?! Da braucht es nichts an der ACL herumzuschrauben.
Gespeichert

Geri
Kosse
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


« Antworten #2 am: 15.05.14 - 13:13:13 »

Unverschlüsselte LoNos lesen funktioniert, nur LoNos schreiben geht nicht.
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2640



« Antworten #3 am: 15.05.14 - 13:39:36 »

Welches Zugriffsrecht hat der Benutzer auf die Datenbank? Zum Erstellen von Mails muss er mindestens Autor sein, und es muss der Haken gesetzt sein, Dokumente erstellen zu dürfen.

Übersetze mal "geht nicht". Wie wirkt sich das aus? Gibt es eine Fehlermeldung, wenn ja welche?
Gespeichert
Heiggo
@Notes Preisträger
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 368


Ich habe nix gemacht!


« Antworten #4 am: 15.05.14 - 21:48:26 »

'Geht nicht' ist wohl leicht zu übersetzen. Da Max offensichtlich nur Leserechte hat, kann er halt keine Mails aus dem Gruppenpostfach senden. Wie Peter schon schreibt, gib Max mindestens Autorrechte und erlaube ihm, eigene Dokumente (auch Mails genannt) zu erstellen und alles ist schick  Wink

By the way, sprechen wir wirklich noch von Version 5, oder ist der Thread einfach nur hierher verirrt?
Gespeichert

(¯`·._ (¯`·._-=- ...und für Bernhard... nur OFw d.R. :-) -=-_.·´¯)_.·´¯)
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: