Autor Thema: Zertifizierungsserver  (Gelesen 12686 mal)

Offline Her Bert

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Zertifizierungsserver
« am: 05.03.14 - 10:42:39 »
Nach der Aufsetzung und Konfiguration des LoNo Server als Kommunikations-/Zertifiezierungsserver wird folgende Fehlermeldung beim Aufruf des Registrierungsmoduls angezeigt.

Offline cbrandlehner

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Zertifizierungsserver
« Antwort #1 am: 05.03.14 - 11:31:30 »
Bitte poste eine umfangreichere Beschreibung dessen, was Du erreichen willst, was Du schon gemacht hast und welche Schritte zu der Meldung geführt haben.

Dieser Beitrag wurde bewusst im Forum der Version 6 erstellt?
« Letzte Änderung: 05.03.14 - 11:36:10 von cbrandlehner »

Offline Her Bert

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zertifizierungsserver
« Antwort #2 am: 05.03.14 - 14:01:50 »
Wir möchten in unserer Dienststelle, um zukünftig unsere Nutzer eigenständig zu registrieren, unter LoNo 8.5.3 einen Zertifizerungsserver einrichten. Dazu haben für unsere vorgesetzten Dienststelle eine Unterzertifizierer-ID bekommen.
Nach der Aufsetzung und Konfiguration unseres LoNo Server, unter Nutzung der zugewiesenen Zertifizierer-ID, als Kommunikations-/Zertifizierungsserver, sowie der händisch erstellten übergeordneten Zertifikate in unserem Adressbuch, möchten wir nun Nutzer und organisatorische Maildatenbanken registrieren. Bei  der Registrierung neuer Nutzer wird folgende Fehlermeldung beim Aufruf des Registrierungsmenues angezeigt. Somit werden die Nutzer nicht ordnungsgemäß in unserem Adressbuch angelegt
(Ich hoffe diese Fehlerbeschreibung ist umfangreich genug)
« Letzte Änderung: 05.03.14 - 14:07:25 von Her Bert »

Offline cbrandlehner

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Zertifizierungsserver
« Antwort #3 am: 06.03.14 - 10:32:16 »
Dazu sind mir keine Probleme in der Version 8.5.3 bekannt. Ich kann nur vermuten, dass hier etwas falsch installiert oder konfiguriert wurde.
Ich denke es macht Sinn einen Wissenden vor Ort zu holen, um das Setup zu prüfen. In diesem Forum gibt es genug Mitarbeiter von IBM Business Partnern sowie Consultants, die gerne bei den ersten Schritten mit einem neuen Produkt begleitend unterstützen.


Offline ascabg

  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 3.696
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zertifizierungsserver
« Antwort #4 am: 06.03.14 - 10:46:02 »
Hallo,

Mir kommt auf jedenfall folgende Ausage etwas komisch vor.
Zitat
Nach der Aufsetzung und Konfiguration unseres LoNo Server, unter Nutzung der zugewiesenen Zertifizierer-ID, als Kommunikations-/Zertifizierungsserver, sowie der händisch erstellten übergeordneten Zertifikate in unserem Adressbuch,

Zum Anderen.
Haengt der Server in derselben Domain wie die "Haupt-Server"

Auch stellt sich mir die Frage, warum braucht es eines eigenen Servers.
Ihr habt die Certifier-ID, mit der ihr neue Anwender zulassen (registrieren) koennt.

Das einzige was ihr eigentlich nur noch braucht ist ein Admin-Client und einen user, der mit
entsprechenden rechten ausgestattet ist, dass er neue Nutzer anlegen kann.


Andreas

Offline Her Bert

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zertifizierungsserver
« Antwort #5 am: 06.03.14 - 12:29:58 »
Die Dienststellenleitung hat so entschieden, dass wir eigene Server haben. Zwei Server (geclustert) fungieren als Kommunikationsserver mit der übergeordneten Domäne und drei Server (geclustert) dienen als Mailserver.
Danke für die Antworten bisher, wir haben uns heute entschieden Support-Leistung einzukaufen

 

Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz