AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
02.04.20 - 17:35:44
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND8: Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Meldung "Feld ist zu groß (32K) ..." bei Verwendung einer Grp im Hauptadressbuch
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Meldung "Feld ist zu groß (32K) ..." bei Verwendung einer Grp im Hauptadressbuch  (Gelesen 9097 mal)
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« am: 10.10.13 - 12:11:34 »

Hallo zusammen,

wir haben derzeit folgendes Problem.
Wenn ich unserer Gruppe "Grp alle Anwender" (alle Notes User) aus unserem Hauptadressbuch eine E-Mail senden möchte, kommt folgende Fehlermeldung wenn ich auf senden klicke.



Die Gruppe wird dann in dem Feld "An" zwar aufgelöst, aber endet mit der oben beschriebenen Fehlermeldung und stoppt.
Was kann ich machen? Woher kommt dieser Fehler? Die Gruppe wurde bisher immer ohne diese Fehlermeldung fehlerfrei verwendet. Nun auf einmal dieses!

Danke.
Gespeichert
ascabg
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3696


« Antworten #1 am: 10.10.13 - 12:18:41 »

Hallo,

Eine oeffentliche Gruppe wird beim Senden in die einzelnen Bestandteile (Mitglieder) aufgeloest?

Dies ist eigentlich ein eher untypisches Verhalten.


Andreas
Gespeichert
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #2 am: 10.10.13 - 13:25:43 »

Das klingt nicht gut.
Gibt es Lösungsansätze zu dem Problem?
Gespeichert
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #3 am: 10.10.13 - 13:28:24 »

Anzahl mitglieder in der Gruppe verkleinern ?
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #4 am: 10.10.13 - 14:18:02 »

Das sind nur um die 500 Adressen? Kann das wirklich zu viel sein?
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6359


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #5 am: 10.10.13 - 14:25:29 »

32k = 32.000 Zeichen. 32.000 / 500 = 64 Zeichen Pro Eintrag.

Wenn Ihr tiefe Hierarchien habt, dann sind 64 Zeichen pro Name möglicherweise schnell erreicht... (Mein Benutzername "CN=Torsten Link/OU=Freiburg/O=Unsere-Gruppe/C=DE" in unserer flachen Hierarchie hat schon 49 Zeichen...)

Verhindere doch einfach, dass der Client den Gruppennnamen in die Mitglieder auflöst, indem Du @EureNotesDomain dahinter hängst. Dann macht die Auflösung der Server, und der hat eine wesentlich höhere Grenze als die 32k.
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #6 am: 10.10.13 - 14:43:46 »

Habe doch noch etwas bei IBM gefunden:
Technote: https://www-304.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21087560
Als Lösung wird die Verschachtelung angeboten  Grin
Gespeichert
ra.t
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 537



« Antworten #7 am: 10.10.13 - 18:25:14 »

Du kannst auch einfach die Größenbeschränkung für das Namensfeld auf dem Domino ändern.
Ich habs bei uns auf 4 MB eingestellt.
Bedingung, der Gruppenname darf nicht im lokalen Adressbuch sein.
Gespeichert

mfg
Ralf
ra.t
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 537



« Antworten #8 am: 10.10.13 - 20:36:24 »

Du kannst auch einfach die Größenbeschränkung für das Namensfeld auf dem Domino ändern.
Ich habs bei uns auf 4 MB eingestellt.
Bedingung, der Gruppenname darf nicht im lokalen Adressbuch sein.
Wahrscheinlich ist die Gruppe im lokalen Adressbuch vorhanden.
Wenn das so ist, kannst du sie auch einmal lokal löschen und die Gruppe noch einmal aus dem Serveradressbuch auswählen.
Beim Server kann das Namensfeld zum senden standardmässig (meine) 1 MB gross sein.
Tode hatte es auch schon ähnlich geschrieben.
mfg
Ralf
« Letzte Änderung: 10.10.13 - 20:39:28 von ra.t » Gespeichert

mfg
Ralf
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #9 am: 10.10.13 - 22:06:56 »

Du kannst auch einfach die Größenbeschränkung für das Namensfeld auf dem Domino ändern.
Ich habs bei uns auf 4 MB eingestellt.
Bedingung, der Gruppenname darf nicht im lokalen Adressbuch sein.
Wo finde ich diese Einstellung? notes.ini?
Gespeichert
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #10 am: 10.10.13 - 22:27:48 »

Hallo Namenloser,

mach nicht den Fehler und versuche nicht, das Symptom zu kurieren - suche die Ursache, warum eine interne Gruppe (die ja mit nested groups sehr groß werden kann) die normalen Grenzen sprengen kann - um die Auflösung muß sich der Router kümmern.
Was meinst Du, wie Großkonzerne Rundmails an alle Mitarbeiter absetzen? Eine lächerliche 4 MB-Anhebung wäre da ein Witz und alles andere als zielführend.

Bernhard
Gespeichert
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #11 am: 10.10.13 - 22:40:20 »

Ne, ich frage nur aus Interesse.
Das Problem habe ich ja bereist wie folgt gelöst. Gibt es hier keine "Schachtel"-Smilies?

Resolving the problem:
To work around group size issues, you can reduce the size of the field by nesting groups. Divide the members of your original large group into two or more smaller groups. Then, include each of these group names as members of your original group.
Gespeichert
ra.t
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 537



« Antworten #12 am: 11.10.13 - 12:24:18 »

Hallo ICE-Tee,
nirgendwo findest du diese Einstellung.
Du kannst auch einfach die Größenbeschränkung für das Namensfeld auf dem Domino ändern.
Ich habs bei uns auf 4 MB eingestellt.
Bedingung, der Gruppenname darf nicht im lokalen Adressbuch sein.
Wo finde ich diese Einstellung? notes.ini?
Ich hatte es leider verwechselt mit:
GROUP_CACHE_SIZE (Server)
The GROUP_CACHE_SIZE setting in the server's notes.ini specifies in KBytes, the size of the Group cache.  The maximum size of this cache is 15MB (15,360K)

Die Einstellung macht etwas anderes.
Sorry.  Knuddeln
mfg
Ralf
Gespeichert

mfg
Ralf
Ice-Tee
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 616



« Antworten #13 am: 11.10.13 - 12:50:45 »

@ ra.t: Ah, danke für die Rückmeldung.
Gespeichert
halloh
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #14 am: 12.03.20 - 14:39:35 »

 Ahnungslos

Das Thema ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber bei mir taucht das jetzt auch häufiger auf. Meine Gruppe ist bereits verschachtelt...
Wie habt ihr das denn jetzt gelöst??
Mein Verteiler enthält z.Zt. Gesamt -> darin Abteilung 1, Abteilung 2, Abteilung 3... -> darin jeweils die Gruppen und darin die User.
Damit habe ich halt auch automatisch die Teilbereiche als Verteiler, was ich sehr nützlich fand.
Habt ihr noch Ideen?
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: