AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.02.19 - 04:32:25
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Mehrfachwerte in Ansicht darstellen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Mehrfachwerte in Ansicht darstellen  (Gelesen 8854 mal)
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« am: 08.08.13 - 09:58:40 »

Hallo Forum,

ich habe das Problem, dass ich zwei Mehrfachwerte in einer Ansicht anzeigen will.
Das problem wurde im Forum schon mehrfach diskutiert und von Manfred Dillmann
http://madicon.de/tippstricks/index_files/000141.php
in diesem Artikel hinreichend erklärt!
Bis zum Schritt 4 ist alles wie er es erklärt hat. Nur Schritt 5 funktioniert nicht!

Nur es tut bei mir nicht wie beschrieben.  Huh

Wie gesagt:
Habe 2 Multivalue Textfelder
Feld 1 beinhaltet Namen
Feld 2 beinhaltet Statustexte


Feld 1              Feld 2
Leo Lustig       gut
Lisa Löffel        mittel
Peter Pan        schlecht

Feldtyp ist geprüft (Textliste) und der Inhalt wird in den Feldern der Maske auch korrekt angezeigt!

In der Ansicht wird dies nun immer wie folgt angezeigt.
Spalte 1          Spalte 2
Leo Lustig       schlecht
Lisa Löffel        schlecht
Peter Pan        schlecht

Und dies, obwohl ich die erste Splate als Mehrfachwertespalte mit Sortierug
und die zweite Spalte als Mehrfachwertespalte ohne Sortierung definiert habe! (siehe Beschreibung Manfred Dillmann)

Ist das evtl. ein Bug in der 9er Version?

Meine Umgebung:
Domino 9.0 deutsch (32 Bit) unter Windows
Notes 9.0 SHF 141 deutsch

Grüße
Bernd





« Letzte Änderung: 08.08.13 - 13:30:02 von Legolas » Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
Mitch
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 292


...? ...!


« Antworten #1 am: 08.08.13 - 10:39:24 »

Kann ich mit Notes 9 (Revision 20130309.0748, lokale DB) nicht nachstellen.

Gruß,

Mitch
Gespeichert
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #2 am: 08.08.13 - 11:35:37 »

Es funktioniert!

Habe die Ansicht nochmals komplett gelöscht und neu erstellt!
Nun werden die Einträge korrekt angezeigt.

Die Ursache ist eine weiter Spalte (nur Text) die zwar keine Sortierung hat, aber die Option "Auf Spaltenüberschrift klicken: Beides"  bestitzt.
Ist diese Sortiermöglichkeit aktiviert, funktionieren die Multivaluefelder nicht mehr korrekt!


Grüße
Bernd
« Letzte Änderung: 08.08.13 - 11:44:22 von Legolas » Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #3 am: 08.08.13 - 13:29:47 »

Und da gibt es doch noch ein Problem!

Wenn ich ein Multivalue Feld 3 für eine Spalte vom Typ "Werte als Symbole anzeigen" oder Wert als Farbe verwenden" benutzte, funktionieren diese nicht!

Feld 1              Feld2        Feld 3
Leo Lustig        gut               1
Lisa Löffel       mittel             2
Peter Pan      schlecht          3

Beispiel:
Ein Multivalue Feld 3 hat die Werte: 1;2;3 und soll als weitere Spalte 3 angezeigt werden.

In der Spalte soll nun eine Grafik für den Wert 1;2 oder 3 angezeigt werden.
Das funktioniert aber nicht.

Hat hierzu jemand eine Lösung?

Grüße
Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
it898ur
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 456


« Antworten #4 am: 08.08.13 - 14:13:26 »

Hallo Bernd,

bei mir funktioniert auch die Anzeige entsprechender Symbole (man darf nur nicht das @TextToNumber vergessen, wenn man kein Zahlen-Mehrfachfeld hat).

Ich konnte es allerdings nur mit Notes 7 und 8.5.2 testen.

Gruß

André
Gespeichert
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #5 am: 08.08.13 - 14:40:03 »

Halo André,

danke für Deine Mühe.

Das mir der Grafik werde ich gleich mal prüfen.

Für meine Anwendung wäre aber die Funktion der Farbdarstellung in der Ansichten ("Werte als Farbe darstellen") das wichtigere.
Hast Du das evtl. auch schon geprüft?


Danke schon mal für Deine Rückmeldung

Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
Mitch
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 292


...? ...!


« Antworten #6 am: 08.08.13 - 14:40:17 »

Icons in einer dritten Spalte funktionieren bei mir.

Allerdings musste ich die als Zahl eingeben bzw. umwandeln. Ich hab irgendwie im Kopf, dass ich das früher nicht musste, da kann ich mich aber irren.

Gruß,

Mitch

Edit: Andrés Antwort habe ich irgendwie gekonnt übersehen... Smiley
« Letzte Änderung: 08.08.13 - 14:42:03 von Mitch » Gespeichert
it898ur
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 456


« Antworten #7 am: 08.08.13 - 14:54:48 »

Hallo Bernd,

mit Farbspalten kann das Konzept eigentlich nicht funktionieren, da eine Farbspalte schon an sich einen Mehrfachwert erwartet (Hintergrund : Schriftfarbe), d. h. man müsste hier ein Mehrdimensionales Array aufmachen und das geht in Formelsprache einfach nicht.

Meine entsprechenden Tests im Format "00RRGGBB" ergaben auch keinen Erfolg (er nimmt den angegebenen Wert dann auch nicht nur als Hintergrundfarbe).

Gruß

André
Gespeichert
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #8 am: 08.08.13 - 15:08:38 »

Hallo André,

das ist auch meine Feststellung.
Die Darstellung mit den Icon habe ich jetz hinbekommen. Mit @TextToNumber() gehts.

Danke und schönen Tag

Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #9 am: 08.08.13 - 15:56:42 »

Hallo André,

noch eine Frage:
Bekommst Du die Spalte mit den Icons hin, auch wenn du eine eigen erstellte Grafik verwenden willst?
Durch die @-Funktion   @TextToNumber() die mann verwenden muss, hat man ja keine Möglichkeit mehr auf eingene Grafikelemente zuzugreifen!

Oder gibt es da doch eine Löscung?


Grüße
Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #10 am: 08.08.13 - 16:09:19 »

Für Grafiken(namen) ist das @TextToNumber natürlich gerade falsch und darf *nicht* verwendet werden, wohingegen die Symbole numeriert sind.

Bernhard
Gespeichert
Legolas
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 388



« Antworten #11 am: 08.08.13 - 16:12:23 »

Ok Bernhard,

die Hitze steigt mir wohl zu Kopf.  Tongue
Das wars.

Danke
Bernd
Gespeichert

Arbeite klug, nicht hart.
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #12 am: 08.08.13 - 16:23:49 »

Es ist doch kühl heute in Hochdorf  Grin

Bernhard
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: