AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28.03.20 - 18:28:10
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Entwicklung (Moderatoren: eknori, koehlerbv)
| | |-+  Newline in einem Textfeld (kein RTF) mittels Implode auf eine Liste
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Newline in einem Textfeld (kein RTF) mittels Implode auf eine Liste  (Gelesen 4206 mal)
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« am: 28.04.13 - 12:59:03 »

Hallo,

ich steh da gerade gewaltig auf dem Schlauch und meine, dass ich das schonmal konnte ...

Aufgabe:

Ein computed field.
Ein lookup liefert eine Liste zurück. Die soll in einem normalen Textfeld mit "Carriage Returns" umgebrochen werden.

Ich möchte tatsächlich einen Umbrochenen Text als Inhalt haben und nicht ewta auf die Properties "multiple Values" und "display seperate values ..." benutzen (wobei das funktioniert, wenn ich das iplode() am Ende der Formel weglasse.

Dazu habe ich folgende Formel:



Code:
_View := "$Lookup";
_Key := "META_HEADER_INFOS";
_FieldOrCol := 2;
REM;
_NL :=@Char(10) + @char(13);
REM "TUT NICHT WIE GEWÜNSCHT";
@Implode( @DbLookup("Notes" : "NoCache" ;""; _View; _Key; _FieldOrCol); _NL);

Was mach ich falsch bzw. muss ich auf Feldebene noch machen, um die blöden CRLF zu bekommen?

Ich habe auch schon die chr(13)(10 ) zu benutzen, geht auch nicht.



Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
Glombi
Gast
« Antworten #1 am: 28.04.13 - 14:05:57 »

Du musst @Newline verwenden, also so:

_View := "$Lookup";
_Key := "META_HEADER_INFOS";
_FieldOrCol := 2;
_NL :=@Newline;
@Implode( @DbLookup("Notes" : "NoCache" ;""; _View; _Key; _FieldOrCol); _NL);

Andreas
Gespeichert
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #2 am: 28.04.13 - 17:51:02 »

Erstmal Danke, jetzt tut's tatsächlich.

Verstehen tu ich's aber nicht ... denn ein "13-10er" ist ja genau ein Carriage Return Line feed, was mittels @newline gemäß Doku erzeugt wird. Und, zumindest in der 7er Doku, bei char() steht in den Beispielen, das man in @Prompts mit char(10)

Nun denn. Ich nutze es mit @newline ...
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: