AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24.08.19 - 23:56:49
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 9
| |-+  ND9: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Thomas Schulte, koehlerbv, m3)
| | |-+  Ich hätte meine Kacheln gerne in "Normal"...
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Ich hätte meine Kacheln gerne in "Normal"...  (Gelesen 5144 mal)
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6249


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« am: 05.04.13 - 14:33:56 »

Ich benutze das neue Theme "IBM Social Theme". Was mich aber ärgert, ist, dass der Text auf den Kacheln Fett ist, und deshalb viel weniger drauf passt als in den anderen Themes.

Also habe ich mal gesucht: Es gibt nach wie vor die Datei
Notes\framework\shared\eclipse\plugins\com.ibm.notes.branding_9.0.0.20130309-0748.jar

In dieser Jar findet man im Ordner "themes" eine Datei Namens "oneui.css".

In dieser Datei findet man CSS- Klassen, die offensichtlich für die Darstellung der "Kacheln" (=Tiles) zuständig sind:
Code:
tileCard>livename {
color: #373636;
font-family: Arial, Helvetica, Sans Serif;
font-size: x-small;
font-weight: bold;
}

Also habe ich da das font-weight rausgenommen, die jar wieder zurückgespielt und den Client neu gestartet (gemäss dieser Anleitung... Leider bringts nix.... Die Änderungen werden nicht sichtbar...

Jemand ne Idee, ob und wenn ja wie das funktionieren kann?
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2601



« Antworten #1 am: 05.04.13 - 14:46:14 »

Hast Du auch mal

font-weight: normal;

probiert? Vielleicht ist bold ja Standard und das bloße Entfernen bringt daher nix...
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6249


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #2 am: 05.04.13 - 14:58:30 »

Ja, auch das... scheinbar interessiert Notes KEINE Änderung... Ich weiss halt nicht, ob der Client das nochmal irgendwo im Workspace "Cached"... aber auch ein löschen des Workspace hat keine Änderung gebracht...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2601



« Antworten #3 am: 05.04.13 - 15:04:53 »

Ich gebe zu, dass ich keine Ahnung davon habe, aber trotzdem mal eine Idee:

Du schreibst, dass Du das "IBM Social Theme" verwendest. Folglich gibt es wohl auch die Möglichkeit, ein anderes "Theme" zu verwenden. Wenn Du nun auf ein anderes Theme wechselst, das die Kacheln anders darstellt, vielleicht kannst Du dann in den Dateien vorher und nachher die Änderungen finden.

Wird dann eine andere css-Datei verwendet? Vergleich doch danach mal die Dateien.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6249


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


« Antworten #4 am: 05.04.13 - 15:18:07 »

Ja, das ist natürlich ne Möglichkeit... Einfach per filemon schauen, was sich verändert... Gute Idee!
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Ralf_M_Petter
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1879


Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied


WWW
« Antworten #5 am: 08.04.13 - 16:25:57 »

Ich würde nachdem du das Jar ausgetauscht hast, Notes einmal mit der -clean Option starten. Wie du Eclipse Befehlszeilenparameter übergeben kannst, habe ich in meinem Blog mal genau erklärt.

http://petterralf.blogspot.com/2012/08/eclipse-befehlszeilenparameter-notesexe.html
Gespeichert

Jede Menge Tipps und Tricks zu IT Themen findet Ihr auf meinem Blog  Everything about IT  Eine wahre Schatzkiste sind aber sicher die Beiträge zu meinem Lieblingsthema Tipps und Tricks zu IBM Notes/Domino Schaut doch einfach mal rein.
JoachimB
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #6 am: 30.04.13 - 09:04:40 »

Hat nun schon einer raus gefunden was wie und wo man Teile des Themes verändern kann?

Uns gefällt der Arbeitsbereich Hintergrund gar nicht (Irgendwie zu grell) und der Strukturierte ist weiterhin eher abwertend für Notes Smiley
Gespeichert

IBM Notes/Domino Administration und Entwicklung seit 2001
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: