AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
08.04.20 - 07:24:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Beim starten öffnet sich mit der Mail DB auch noch eine gelöschte Mail
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Beim starten öffnet sich mit der Mail DB auch noch eine gelöschte Mail  (Gelesen 3076 mal)
hwk
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 24.09.12 - 09:44:23 »

Moin,

Problem steht eigentlich schon im Betreff.

Wenn der User sein Notes startet öffnet sich automatisch seine Mail-Datenbanken, der Kalender und eine bereits gelöschte Mail.
Kalender + DB sind nicht so tragisch, die schon seit längerem gelöschte Mail nervt.

Kennt jemand dieses Problem? Weiss einer eine Lösung?


thx in advance
Gespeichert
ascabg
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3696


« Antworten #1 am: 24.09.12 - 10:37:16 »

Hallo,

Ja.

Wird beim Beenden von Notes denn der Fensterstatus gespeichert?


Andreas
Gespeichert
hwk
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #2 am: 24.09.12 - 10:42:01 »

Nein, wird er nicht. Zumindest ist die Option nicht ausgewählt.
Gespeichert
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #3 am: 24.09.12 - 10:48:27 »

Hast du schon mal das Standardprogramm durchgrspielt, also cache.ndk gelscht, Arbeitsbereich komprimiert?

Evt. sollte hier auch mal für die bookmark.nsf ein fixup und compact ausgeführt werden. Du kannst sie auch mal löschen (vorher aber Sicherheitskopie erstellen!!) und sehen was dann passiert.

Fixup und Compact (mit Löschen der Ansichtenindizes) auf die Mail-DB schon mal gemacht?

Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
MacSpudik
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 196



« Antworten #4 am: 24.09.12 - 11:18:08 »

Hallo hwk,

ich kann mir auch gut den workspace Ordner (hier wird u.a. der letzte Fensterstatus und andere Einstellungen gespeichert) des Dataverzeichnises als Ursache vorstellen, wenn der Standardclient betroffen ist.
Diesen einmal umbenennen und Notes starten. Er wird dann wieder automatisch neu angelegt.
Zudem mal schauen, ob in der Lesezeichenleiste unter "weitere Lesezeichen - start" etwas hinterlegt ist.

Grüße von
Sebastian
Gespeichert

"Es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht."
ascabg
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3696


« Antworten #5 am: 24.09.12 - 11:30:18 »

@MacSpudik.

Kann ich mir bei der Version 7 nicht vorstellen, dass dieses Vorgehen helfen wird.


Andreas
Gespeichert
MacSpudik
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 196



« Antworten #6 am: 24.09.12 - 11:42:04 »

@Andreas:
Oh, ja, hast recht ... hin und wieder sollte man mal vor dem Posten in die Rubrik schauen  Roll Eyes

@hwk:
Also, alles ignorieren bis auf den Autostartordner ... den gab es schon ab v6.x ...

Grüße von
Sebastian
Gespeichert

"Es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht."
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: