AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
03.04.20 - 18:34:13
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  OLE/COM-Programmierung
| | |-+  In einer Excel-Tabelle nach werten suchen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: In einer Excel-Tabelle nach werten suchen  (Gelesen 6009 mal)
ApocalypseNau
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


« am: 31.08.12 - 15:00:50 »

Hallo zusammen,

ich habe in Notes ein Dokument, welches ein Feld("ownerNo") beinhaltet, mit einer "Nummer"(z.B. "G-ahah123456").
Jetzt soll ich diesen Wert auslesen und diesen in einer Excel-Tabelle suchen.
Es ist immer die 14. Spalte, in der ich diesen Wert finden muss.
Wenn ich nun diesen Wert gefunden habe, muss aus der gefundenden Zeile, der Wert aus der 1. Spalte ausgelesen und in das Dokument, in ein Feld("domain") eingefügt werden.

Ich weiß leider nicht wie ich dies anstellen soll (Formel, LotusScript).

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank.


samurai
Gespeichert
WildVirus
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 655



« Antworten #1 am: 31.08.12 - 16:46:45 »

Hi,

wenn ich Excel fernsteuern muss, dann mache ich die Tätigkeiten in Excel mit Makrorekorder. Den darin generierten Code übernehme ich dann nach Notes, verpacke ihn in Script mit ein paar Objekten drum rum für Excel und behebe über den Debugger die Stellen in denen VBA sich von LotusScript unterscheidet.

Fertig.

Wenn Du damit eine Funktion nicht hinbekommst, dann kannst Du hier gerne mit einem Auszug aus Deinem Code anfragen. Es gibt einige hier, die damit schon "gelitten" haben.

VG
Axel
Gespeichert
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #2 am: 31.08.12 - 19:16:11 »

wenn ich Excel fernsteuern muss, dann mache ich die Tätigkeiten in Excel mit Makrorekorder. Den darin generierten Code übernehme ich dann nach Notes, verpacke ihn in Script mit ein paar Objekten drum rum für Excel und behebe über den Debugger die Stellen in denen VBA sich von LotusScript unterscheidet.

Genau so mache ich das auch. Parallel dazu nehme ich mir noch die VBA-Onlinehilfe von Excel dazu.

Du kannst auch hier mal im Forum suchen. Es gibt eine ganze Reihe von Threads die sich mit dem Thema Notes und Excel befassen.

Z.B. hier -> http://atnotes.de/index.php/topic,39862.0.html

Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: