AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.10.21 - 08:33:50
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Companion Products (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Lotus Notes Traveler 8.5.3 Upgrade Pack 1 verfügbar
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: Lotus Notes Traveler 8.5.3 Upgrade Pack 1 verfügbar  (Gelesen 13236 mal)
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1003


Wird schon ...


« am: 02.07.12 - 10:27:35 »

Hallo,

hat schon jemand das Lotus Notes Traveler 8.5.3 Upgrade Pack 1 in Betrieb und kann Erfahrungen mitteilen?

http://www-10.lotus.com/ldd/dominowiki.nsf/xpViewCategories.xsp?lookupName=Administering%20Lotus%20Notes%20Traveler%208.5.3%20Upgrade%20Pack%201
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #1 am: 02.07.12 - 11:01:47 »

Bisher nur auf einem Testsystem. Ich konnte noch keine Probleme feststellen, wenn kommt das wohl erst nach Einspielen auf dem Livesystem  Wink

Der neue Android-Client ist gerade für Tablets wirklich schick und nutzt dort den zusätzlichen Platz gegenüber den Smartphones gut aus.

Was nen bißchen blöde ist, ist daß nach einem Update des Clients auf dem Smartphone/Tablet, die Benutzer die App-Icons und Widgets neu zur Oberfläche hinzufügen müssen. Und daß die Icons plötzilch blau sind, könnte auch einige irritieren.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6632


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #2 am: 02.07.12 - 16:02:26 »

Ich habe gerade versucht, einen Server upzudaten. Nachdem er über eine Stunde alle halbe Minute die Meldung auf der Konsole gebracht hat "Lotus Traveler: Upgrade is still in process..."
bin ich zu ner vorherigen Sicherung zurück....
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1003


Wird schon ...


« Antworten #3 am: 02.07.12 - 16:22:05 »

@Tode
- auf welchem OS setzt du den Traveler ein?
- welches Domino Release?
- welches Traveler Release als Upgarde Basis?
- Single Server oder HA Setup beim "Upgrade" gewählt?
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6632


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #4 am: 02.07.12 - 18:13:21 »

war unterwegs, kann also die genauen Daten nicht sagen...
Domino ist 8.5.3 (noch ohne Fixpack)
Traveler war vor dem Update 8.5.3.2IF1
Update mit Single Server...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1003


Wird schon ...


« Antworten #5 am: 02.07.12 - 20:50:57 »

mein Upgrade Verlauf:

OS: Windows 2008 R2
Domino: 8.5.3 FP1 HF212 x64
Traveler: 8.5.3 IF1 x64 (Single Server)

Installation vom Traveler Upgrade Pack 1 läuft ohne Fehler durch

Server gestartet und Traveler Task startet nicht:
   Lotus Traveler: Server starting...
   Lotus Traveler: Server stopping...
   Lotus Traveler: Server stopped.

Das Setup hat folgende NTS Parameter in die notes.ini geschrieben:
   show config nts*
   NTS_64_BIT=true
   NTS_AUTOSTART_HTTP=true
   NTS_AUTO_CONFIG=true
   NTS_BUILD=8.5.3.100 Upgrade Pack 1 Build 201206132102
   NTS_CLIENT_UPDATE=FULL
   NTS_DBCONNECTIONURL=jdbc:derby:ntsdb;create=true
   NTS_DISABLE_SERVLET_MANAGER=false
   NTS_EXTERNAL_URL=http://server.domain.de/traveler
   NTS_INSTALLATION_TYPE=ON_PREMISE
   NTS_LAST_DEFRAG=1334850366
   NTS_MIGRATE_EXTERNAL_URL=false
   NTS_SERVER_LANG=de
   NTS_SERVLET_ALLOW_CLIENT_INSTALL=true
   NTS_TEMPLATE_INSTALL=0
   NTS_WEBSITE_HOME=traveler

Habe dann mal den HTTP Task per Hand gestartet und ein Problem wird gemeldet:
   load http
   HTTP JVM: Traveler: Exception during init: com.lotus.sync.util.ComponentNotStartedException: Configuration parameter
                    NTS_HOST_IP_ADDR must have a valid value...

Den monierten Parameter NTS_HOST_IP_ADDR=nnn.nnn.nnn.nnn habe ich von Hand in die notes.ini geschrieben.

Server neu gestartet, Traveler startet brav mit und fängt mit dem "Upgrade" an:
   Lotus Traveler: Server starting...
   Lotus Traveler: Upgrading Lotus Traveler schema to latest version.
   Lotus Traveler: Upgrading Global Data (STEP 2/10)
   Lotus Traveler: Upgrading Push Data (STEP 3/10)
   Lotus Traveler: Upgrading Sec Records (STEP 4/10)
   Lotus Traveler: Upgrading Record Maps (STEP 5/10)
   Lotus Traveler: Adding Record Map Columns (STEP 6/10)
   Lotus Traveler: Upgrade is still in progress...
   Lotus Traveler: Upgrade is still in progress...
   Lotus Traveler: Adding Field Columns (STEP 7/10)
   Lotus Traveler: Upgrade is still in progress...
   ...
   Lotus Traveler: Defragging Indexes: 22/22 complete
   ...
   Lotus Traveler: Upgrade Final Steps (STEP 10/10)

Irgendwann (bei mir nach ca. 35min) ist der Upgrade Process beendet und der Traveler Server läuft (erstmal) ...

   HTTP JVM: 1062 [Traveler-InitConfig-15ec] INFO  - Traveler 8.5.3.100 Upgrade Pack 1 Build 201206190625

Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6632


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #6 am: 03.07.12 - 10:47:43 »

35 Minuten? wow... Dann hätten wir dem Server eventuell tatsächlich mehr Zeit geben sollen, denn wir haben nach 1 Stunde die Geduld verloren, aber der Server ist nunmal auch nicht der schnellste...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Hartie
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 103


« Antworten #7 am: 03.07.12 - 12:30:12 »

Traveler 8.5.3.2 unter Domino 8.5.3FP1 64 bit W2K8R2 geupdatet.

Die erwähnten Prozessschritte des Traveler-Updates haben gefühlt 2-3 Minuten gedauert. Dann war der Traveler nach dem UP1-Update wieder verfügbar.

Gruß Hartie
Gespeichert
netzgoetter
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 41


WWW
« Antworten #8 am: 03.07.12 - 14:54:37 »

Während des ersten Starts des Traveler Server snach der Update Installation auf 8.5.3 UP1 wird die Derby Datenbank defragmentiert & das DB Schema erweitert.
Je nach Größe der alten Derby Datenbank (& somit Anzahl der konfigurierten Devices) kann die Defragmentierung und die Migration des Derby Datenbankschemas länger dauern.

Es ist nicht ungewöhnlich, das dies mehr als eine Stunde dauert. Hier hilft einfach nur Geduld und das Update in einem kommunizierten Wartungsfenster durchzuführen.

Viele Grüße

netzgoetter

Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1003


Wird schon ...


« Antworten #9 am: 03.07.12 - 15:34:13 »


nach dem Upgrade wird bei der Traveler Client Software für Android die aktuelle Version 8.5.3.100 gelistet. Alle anderen (Nokioa und WM) mit der Versio 8.5.3.2, also eigentlich der älteren Traveler Version.

Hat jemand andere Versionen gelistet?
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Hartie
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 103


« Antworten #10 am: 03.07.12 - 20:04:04 »

Ist hier genauso.

Gruß Hartie
Gespeichert
Audi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 35



« Antworten #11 am: 04.07.12 - 14:08:35 »

Hallo,

der Upgrade unseres Traveler Servers ist auch erst mal problemlos durchgelaufen.
Danach hab ich aber ein paar Problemchen feststellen müssen:

1. Wir haben auf dem Traveler Server ein weiteres Adressbuch mit Kundenadressen über Verzeichnisverwaltung eingerichtet und den Traveler für den globalen Adresslookup eingerichtet (NTS_TRAVELER_AS_LOOKUP_SERVER=True)

Antworte ich nun auf dem mobile device auf eine externe Mail, deren Absender in diesem Adressbuch vorhanden ist, so wird eine falsche Mailadresse in der Form "Vorname Nachname@<domäne des FQDN des Traveler Servers>" generiert und es gibt natürlich einen Zustellfehlerbericht. Ist der Absender in diesem (Standard-)Adressbuch nicht vorhanden bzw. ist das Adressbuch in der DA deaktiviert, ist alles gut. Hab einen PMR dazu aufgemacht.

2. Einige Benutzer berichten, dass seit dem Upgrade von 8.5.3.2 auf UP1 die Push Benachrichtigung auf dem iPhone nicht so richtig funktioniert und bei mir werden Löschungen/ungelesene Markierungen vom Notes Client an das iPhone nicht übertragen, vom iPhone an Notes schon. Ein Löschen des Traveler Profiles und des Accounts auf dem iPhone hat leider auch nicht geholfen.

 
Gespeichert

Viele Grüße
Andreas
Mc_Gregor
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 42


« Antworten #12 am: 07.07.12 - 12:00:37 »

Habe gerade das Update versucht.
Server startet problemlos und macht sein Upgrade.

Danach funktioniert der Sync nicht mehr.
Website ist erreichbar auch die Lotustraveler.nsf ist über das Web erreichbar.

Die Installation ändert die Einstellungen in der Notes.ini

von NTS_WEBSITE_HOME=traveler/servlet nach NTS_WEBSITE_HOME=traveler

Auch wenn ich den Wert wieder ändere, kein Sync möglich.
Gespeichert
Tode
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6632


Geht nicht, gibt's (fast) nicht... *g*


WWW
« Antworten #13 am: 07.07.12 - 20:42:19 »

Der neue Traveler horcht nun mal auf /traveler, und nicht mehr auf /servlet/traveler. Die url zu verbiegen bringt gar nix.
Im übrigen ändert die upgrade- pack installation weitere einstellungen im names.nsf
1. serverdokument des travelers:
Die traveler url wird auf dem traveler tab wird auf den neuen wert geändert
2. Url redirection
Es wird ein url- redirection document angelegt, das /servlet/traveler nach /traveler umleitet.

Wenn man also zurück geht auf eine version vor dem upgrade pack, dann muss man diese beiden Dinge manuell wieder zurücksetzen...
Gespeichert

Gruss
Torsten (Tode)

P.S.: Da mein Nickname immer mal wieder für Verwirrung sorgt: Tode hat NICHTS mit Tod zu tun. So klingt es einfach, wenn ein 2- Jähriger versucht "Torsten" zu sagen...

Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsweise die Zahl derer...
... denen ich am AdminCamp ein Bier schulde... Wenn ich hier jemanden angehe: Das ist nie persönlich, sondern immer gegen die "Sparwut" der Firmen gedacht, die ungeschultes Personal in die Administration unternehmenskritischer Systeme werfen... Sprecht mich einfach am AdminCamp an, ich zahle gerne zur "Wiedergutmachung" das ein oder andere Bierchen an der Bar
Mc_Gregor
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 42


« Antworten #14 am: 10.07.12 - 07:45:29 »

Ja, das ist genau mein Problem.

Der Traveler steht hinter einem Reverseproxy, auf den ich keinen Zugriff habe.

Kann man die URL irgendwie umbiegen?
Gespeichert
Audi
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 35



« Antworten #15 am: 12.07.12 - 16:57:29 »

Wir haben heute vom IBM Support das Test fix  "853_UP1_20120710_1312" (für APAR LO70428) bekommen und dies hat das Problem mit der fehlerhaften Adressauflösung beseitigt. Das Fix kann sicherlich bei Bedarf über den IBM Support bezogen werden:


IBM Lotus Notes Traveler Hot Fix README

  FIX VERSION:      8.5.3 Upgrade Pack 1 (8.5.3.100)
  FIX BUILD LEVEL:  20120710_1312
     
  PREREQUISITES:
 
    Lotus Notes Traveler version 8.5.3 Upgrade Pack 1 (8.5.3.100) already installed.

  FIX LIST:

    - LO69785 - Workaround for invalid UTF-8 in the body of a mail.
    - LO69812 - Push SMS messages with Disclaimer text do not work.
    - LO69837 - Prevent startup of Lotus Traveler if bad timezone detected
    - LO69840 - Unable to delete device from lotustraveler.nsf
    - LO69975 - Missing attachments for some embedded mime emails
    - LO70012 - Missing Calendar entries on first synch
    - LO70019 - Filter contacts adds when they are not new contacts
    - LO70125 - Performance improvement when using Lotus Traveler with Microsoft SQL Server.
    - LO70193 - Crash in jniConvertBodyToHtml with some mime attachments
    - LO70305 - Anniversary off by 4 months on device if timezone offset not on the hour
    - LO70313 - DeviceApproval: One less device allowed
    - LO70428 - Lookup of canonical name finding non-Domino value causing mail delivery failure
Gespeichert

Viele Grüße
Andreas
Driri
Gast
« Antworten #16 am: 13.07.12 - 08:50:23 »

Ah, klasse. Zu LO70313 hab ich gerade nen PMR eröffnet  Grin
Gespeichert
Driri
Gast
« Antworten #17 am: 13.07.12 - 09:00:28 »

Vielleicht noch als Ergänzung :

Dienstag haben wir den produktiven Traveler (8.5.3.2) auf das Upgrade Pack gebracht. Bis auf die Sache mit den Approvals läuft der Server absolut stabil, die Client-Updates sind ebenfalls überwiegend erfreulich problemlos verlaufen.

Das Update inkl. Serverneustart etc. war insgesamt nach ca. 30 Minuten durch.
Gespeichert
Mc_Gregor
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 42


« Antworten #18 am: 26.07.12 - 09:51:20 »

Wir haben immer noch das Problem, dass kein Sync zustande kommt, da der Traveler Server den Mailserver nicht sieht.
Hier der Eintrag aus dem Activity Log:

device primesync failed to find the DNS name for their mail server CN=aaa/O=aaa/C=de. The Lotus Notes Traveler Server does not have a connection document for this Domino server

trace auf Konsole kein Problem, beide Server sind im gleichen Notes Netz, Namensauflösung in Windows kein Problem.

PMR bei IBM eröffnet.

Nach einigen Versuchen mit und ohne Verbindungsdokument hat IBM Deutschland keine Idee mehr, Call geht jetzt eine Stufe weiter.
Gespeichert
StephanGilla
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #19 am: 07.02.13 - 10:05:18 »

Hallo,

wie ging die Sache denn aus? Haben gerade ein ähnliches Problem mit dem UP2...

Unser Supporter bei IBM kann keine ähnlichen PMRs finden. Hast Du mal die PMR-Nummer von damals?

Viele Grüße
Stephan
Gespeichert
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: