AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
01.12.21 - 13:59:53
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Companion Products (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Traveler und Namenssuche inklusive Gruppennamen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Traveler und Namenssuche inklusive Gruppennamen  (Gelesen 7571 mal)
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« am: 18.04.12 - 14:54:46 »

gibt es irgendeinen Trick, um bei der Namenssuche auch Gruppennamen aus dem Domino Directory auf den Traveler Clients anzeigen zu können?

Bei uns werden immer nur Personen gefunden (getestet mit IOS und Android).

Domino Server: 8.5.3 FP1
Traveler Server: 8.5.3.2

In der Traveler 8.5.3 Doku steht unter "Neuerungen in Lotus Notes Traveler 8.5.3"

für Android Clients
Wenn Sie Namen und Adressen in eine neue E-Mail-Nachricht eingeben, generiert Lotus Notes Traveler eine Liste möglicher Kontakte, die den eingegebenen Buchstaben entsprechen. Sie können jederzeit eine der Optionen zum Ausfüllen des Feldes auswählen. Es werden sowohl übereinstimmende einzelne Kontakte als auch Gruppen angezeigt. Wenn dazu der Editor zum Erstellen von E-Mails verwendet wird, wird bei den Übereinstimmungen außerdem ein Symbol dargestellt, das einzelne Kontakte von Gruppen unterscheidet.

Traveler Server
Bei Verwendung der Namenssuchfunktion auf Ihrem mobilen Gerät werden auch Gruppennamen im Unternehmensverzeichnis in den Suchergebnissen angezeigt.Bei Verwendung der Namenssuchfunktion auf Ihrem mobilen Gerät werden auch Namen von Domino-Mail-in-Datenbanken in den Suchergebnissen angezeigt.

o.g. funzt aber nicht bei uns.
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #1 am: 18.04.12 - 16:07:27 »

Funktioniert bei mir tadellos.

Domino 8.5.3
Traveler 8.5.3.2

Gefunden werden allerdings nur Mail-Only- oder Multi-purpose-Gruppen. Access-Gruppen machen allerdings auch keinen Sinn.
Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #2 am: 19.04.12 - 10:02:35 »

Bei uns geht´s leider nicht.

Könnte es am mobilen Verzeichniskatalog liegen?
Wobei: macht Traveler den look-up nicht auf die names.nsf?

Wir setzen einen "mobilen Verzeichniskatalog" mit folgender Konfiguration ein:
Directories to include:   names.nsf
Additional fields to include:
FirstName
LastName
Shortname
MailAddress
InternetAddress
OfficePhoneNumber
Location
CompanyName
Department
MailDomain
Sort by:   Last Name
Use Soundex:   No
Remove duplicate users:   Yes
Group types:   Mail and Multi-purpose
Include Mail-in Databases   No
Restrict aggregation to this server:    server/firma

Der Traveler läuft auf einem separaten Domino-Server, die Verbindung zwischen den Servern stimmt (Replication der names.nsf, Trusted, usw.).

In der IBM KB habe ich leider noch keine relevanten Hinweise zum Problem gefunden.
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #3 am: 19.04.12 - 14:24:02 »

Der Traveler nutzt entweder die names.nsf oder alle via Directory Assistance zusätzlich konfigurierten Directories.

Zu deiner Frage wegen des mobilen Verzeichniskatalogs kann ich leider nichts sagen. Wir haben den Traveler in einer seperaten Domino Domäne laufen und das interne Dir via DA eingebunden, allerdings als komplette Replik.
Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #4 am: 19.04.12 - 16:21:03 »

gerade in http://www-10.lotus.com/ldd/dominowiki.nsf/dx/Before_you_upgrade_the_server_LNT853 gefunden:

"For version 8.5.3 and later releases it is not necessary to use DirectoryAssistance for use with the Corporate lookup function. Corporate lookup will be executed against the user's mail server."

Aber Gruppen findet er bei uns immer noch nicht.
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #5 am: 19.04.12 - 17:14:26 »

Stimmt, da war was. Ich hab die Kiste seit 8.5.1 laufen, da mußte man noch DA einrichten.

Du hast aber keine entsprechenden INI-Parameter gesetzt, d.h. der Server läuft was den Lookup betrifft mit Standardeinstellungen ?

Siehe hier : http://www-10.lotus.com/ldd/dominowiki.nsf/dx/Notes.ini_settings_LNT853


Hast Du auf den Devices den aktuellen Client installiert ?
Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #6 am: 20.04.12 - 11:08:27 »

Testweise mal
NTS_TRAVELER_AS_LOOKUP_SERVER=true
in der notes.ini des Traveler Server gesetzt und Traveler neu gestartet.
Leider keine Änderungen, nach wie vor keine Gruppen.

weitere Traveler Einträge in der notes.ini:
NTS_64_BIT=true
NTS_INSTALLATION_TYPE=ON_PREMISE
NTS_SERVER_LANG=de
NTS_BUILD=8.5.3.2 Build 201202250956
NTS_TEMPLATE_INSTALL=0
NTS_AUTO_CONFIG=true
NTS_WEBSITE_HOME=servlet/traveler
NTS_ENABLE_WEB_CLIENT_INSTALL=true
NTS_MAX_HTTP_THREADS=80
NTS_CLASSES=e:\Lotus\Domino\bin\traveler.jar;E:\Lotus\Domino\bin\traveler.jar
NTS_EXTERNAL_URL=http://server.firma.de/servlet/traveler
JavaUserClassesExt=NTS_CLASSES

In der Directory Konfiguration ist auch kein DA oder "condensed dir cat" eingestellt. Den mobilen Verzeichniskatalog haben wir auch nur zur lokalen Nutzung an die Notes Client via Desktop Policy als Replik verteilt.


Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #7 am: 20.04.12 - 11:16:37 »

Auf dem Smartphone ist der aktuelle Traveler-Client installiert ?
Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #8 am: 20.04.12 - 12:09:35 »

ja, IOS und Android mit der aktuellsten Traveler Version (bei den Smartphones, mit denen aktuell getestet wird)
« Letzte Änderung: 20.04.12 - 12:26:40 von (h)uMan » Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Driri
Gast
« Antworten #9 am: 20.04.12 - 12:18:22 »

Hmm, eine Idee habe ich nicht wirklich. Die einzige Technote, die so halbwegs dazu paßt ist diese hier :

Migrating Traveler to new software level may result in LookUps failing

Aber das klingt da auch eher so, als wenn der Lookup dann generell nicht funktioniert.

Evtl. bringt die Lösung aus der Technote ja trotzdem was. Ansonsten würde ich empfehlen, einen PMR aufzumachen.
Gespeichert
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #10 am: 20.04.12 - 12:36:20 »

auf dem Traveler Server liegen im Ordner Data\traveler\cfg\namelookupTemplate div. Dateien, allerdings mit unterschiedlichen Zeitstempeln.

Wie sieht das bei deiner Traveler Installation aus?

Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
(h)uMan
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1005


Wird schon ...


« Antworten #11 am: 20.04.12 - 15:04:20 »

Hmm, eine Idee habe ich nicht wirklich. Die einzige Technote, die so halbwegs dazu paßt ist diese hier :

Migrating Traveler to new software level may result in LookUps failing

Aber das klingt da auch eher so, als wenn der Lookup dann generell nicht funktioniert.

Evtl. bringt die Lösung aus der Technote ja trotzdem was. Ansonsten würde ich empfehlen, einen PMR aufzumachen.

nun gehts, die Technote Lösung war die Lösung :-)

Herzlichen Dank für den Link und ein schönes Wochenende!!!
Gespeichert

Beste Grüße, Uwe
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: