AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18.09.21 - 21:08:04
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, Thomas Schulte)
| | |-+  schriftart und schriftgröße in Notes dauerhaft ändern
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: schriftart und schriftgröße in Notes dauerhaft ändern  (Gelesen 19923 mal)
sigurd05
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« am: 11.04.12 - 19:16:57 »

Guten Tag!

das Thema ist zwar schon vorhanden, aber ich habe weiterhin ein Problem damit.

Wenn ich das Template im Notes Designer unter <Memo> und dann <Body> ändere, werden zwar die Änderungen für die aktuelle Sitzung gespeichert, allerdings bei einem Neustart des Rechners werden die Einstellungen leider wieder verworfen.

Es handelt sich bei den Rechnern um Client PCs welche mit servergespeicherten Profilen arbeiten.
Muss ich hier eventuell serverseitig etwas tun?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Vielen Dank.  Smiley

VG
sigurd05
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #1 am: 11.04.12 - 20:59:40 »

Bitte mal genauer angeben, was da gemacht wurde: Welches "Template" wurde geändert, spielt ein Domino-Server mit usw. usf.
"Neustart des Rechners": Bedeutet das evtl., dass die Änderungen erst am nächsten Tag wieder weg sind?
"Servergespeicherte Profile" ist totaler Quatsch - sowas gibt es nicht bei Notes 5.

Bernhard
Gespeichert
sigurd05
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


« Antworten #2 am: 12.04.12 - 10:00:28 »

Hallo Bernhard,
erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Ok, sorry, ich versuche mal mich etwas genauer auszudrücken:

Clientseitig ist Lotus Notes 7.04 im Einsatz.
Wir verwenden einen Domino Server in der Firma.
Richtig, die Änderungen sind erst am nächsten Tag wieder weg.

geändert habe ich folgendes:
Im Domino Designer wähle ich quasi den jeweiligen User aus, gehe dort unter <Masken> dann auf <Memo> und ändere das Feld <Body>, mit der jeweiligen Schriftart und Schriftgröße, ab und Speichern.

Danach wurde Lotus Notes beendet und wieder gestartet.

Als sich der User dann vom PC abgemeldet hat und wieder angemeldet hat, waren die Einstellungen leider wieder verworfen.

Kann es mir nicht erklären. Vielleicht muss ich ganz woanders Änderungen vornehmen?  Ahnungslos

VG
Sigurd
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #3 am: 12.04.12 - 10:09:37 »

Dann wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nachts auf dem Domino der Designer-Task laufen und das Template auf dem Server wieder über die Mail-DBs bügeln.
Solch eine Änderung sollte sowieso nicht in den einzelnen DBs erfolgen, sondern im Template selber.
Dass der Designer-Task auf dem Domino periodisch läuft, halte ich für fragwürdig.

HTH,
Bernhard
Gespeichert
klaussal
Gast
« Antworten #4 am: 12.04.12 - 10:18:55 »

Zitat
Als sich der User dann vom PC abgemeldet hat und wieder angemeldet hat, waren die Einstellungen leider wieder verworfen.
Zitat
Dass der Designer-Task auf dem Domino periodisch läuft, halte ich für fragwürdig.

Das wäre schon mehr als Zufall..
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #5 am: 12.04.12 - 10:30:49 »

@Klaus:
Richtig, die Änderungen sind erst am nächsten Tag wieder weg.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: