AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10.08.20 - 02:16:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  ULC PlanerApplet und Performance unter Notes 8.5.x
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: ULC PlanerApplet und Performance unter Notes 8.5.x  (Gelesen 3253 mal)
ghostmw
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 199



WWW
« am: 03.02.12 - 09:11:57 »

Guten Morgen,

ich habe aktuell gerade ein Problem mit meinem Notes 8.5.2FP2 und dem ULC PlanerApplet (vermutlich läßt sich das aber verallgemeinern auch mit anderen Applets).

Das PlanerApplet ist in eine Maske integriert und wird von außen mit neuen Applet-Parametern (d.h. per JavaScript => document.applets[0].FUNKTIONSAUFRUF(PARAMETER)) versorgt (=> anderere Personen (=Rows), die dargestellt werden sollen).

Dazu habe ich einen Button, der mittels Javascript, das Applet zum Repaint mit Neueinlesung der Daten verhilft ( document.applets[0].REPAINT() ).

Beim 1. Repaint nach dem Aktualisieren läuft der Repaint mit 1000 eingelesenen Daten ca. 1 sek. (unter 8.5.x und 8.x).
Beim 2. Repaint läuft der Repaint unter 8.5.x 3-4 min. und unter 8.x ca. 1-2 sek !!!

Nun habe ich die Stelle isoliert, die für diese deutlichen zeitlichen Unterschied verantwortlich ist.

Im Applet wird mittels Container.remove(PanelContainer) das Hauptpanel entsorgt (dort sind die ganzen Daten (Slots, Reihen etc.) enthalten).

Mache ich vor dieser Zeile ein PanelContainer.removeAll(), flutscht das ganze auch wieder unter 8.5.x in 1-2 sek. durch.

Und da stellt sich mir die Frage, wo liegt da der Unterschied, macht ein Container.remove(PanelContainer) was anderes als ein PanelContainer.removeAll() mit anschließendem Container.remove(PanelContainer) Huh

Bleiben da Speicher- / Objektleichen übrig im letzteren Fall oder ist das ein Bug in der IBM JVM ?
« Letzte Änderung: 03.02.12 - 14:17:13 von ghostmw » Gespeichert

Grüße
Marco Weller
Lotus Domino / Lotus Notes seit 1996 (ab 4.5x)
Cookie
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83


Ja


« Antworten #1 am: 09.02.12 - 10:24:01 »

Hallo,

so tief stecke ich im Java und im Applet nicht drin, jedoch habe ich das Problem, dass eine Veränderung der angezeigten Daten zur Laufzeit des Applets in 8.5.3 gar nicht mehr funktioniert. Also wir haben einen Radiobutton, der entsprechend der Auswahl ebenfalls andere Reiheninhalte darstellen soll. Bis 8.5.2 FPx kein Problem und unter 8.5.3 gehts nicht.
Ich weiß das hilft Dir alles nicht, ich wollt auch nur mal was sagen ;-)

Gruß

Christian
Gespeichert
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #2 am: 05.03.12 - 22:31:36 »

Ich kenne dieses Applet und hab es immer für ein Wunder gehalten, dass es unter Java 1.1 gelaufen ist. Das ist ein feines Stück java 1.0.2 Programmierung. 1998. Letztes Jahrtausend.
Die zynische Bemerkung mag mir verziehen werden, aber als nächstes fragt hier jemand, wie er seinen damals auf dem C64 von einer Computer-Zeitschrift abgetippten Maschinencode mit dem Pong-Game in Domino 8.5.3 zum Laufen bringt.  Wink
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
m3
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #3 am: 06.03.12 - 08:54:14 »

Die zynische Bemerkung mag mir verziehen werden, aber als nächstes fragt hier jemand, wie er seinen damals auf dem C64 von einer Computer-Zeitschrift abgetippten Maschinencode mit dem Pong-Game in Domino 8.5.3 zum Laufen bringt.  Wink
Könntest Du das weiter ausführen? Das würde mich interessieren. Welche Flags muss man dafür setzen? Ich hätte da auch noch einen ZX Spectrum Code, der sollte auch laufen  Grin
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: