AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
06.04.20 - 08:24:33
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  OLE/COM-Programmierung
| | |-+  Von OpenOffice/LibreOffice auf den UIWorkspace zugreifen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Von OpenOffice/LibreOffice auf den UIWorkspace zugreifen  (Gelesen 3751 mal)
LordKiri
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 231


aka Andreas


« am: 11.11.11 - 16:16:46 »

Hallo zusammen,

ich habe ein kleine Problem ich versuche vergebens von LibreOffice auf den NotesUIWorkspace zuzugreifen.

Hintergrund ich erstelle aus LibreOffice ein NotesDocument im Hintergrund und leg in dieses Dokument das offene Office-Dokument. Damit aber der User noch Kategorien vergeben kann oder noch was zu dem Dokument schreiben kann, möchte ich danach das NotesDocument im Editmodus öffnen.

Von Microsoft Office aus ist das Ganze kein Problem:
Code:
set objWs = createObject("Notes.NotesUIWorkspace")
call objWs.editdocument(True, objDoc)

Von LibreOffice aus sollte es eigentlich genauso funktionieren, da bekomme ich aber immer die angehängte Fehlermeldung

Als Workaround habe ich  nun folgenden Code eingefügt, der mir über die NotesURL das Dokument öffnet:
Code:
Shell( "cmd.exe /cStart " & objDoc.NotesUrl )

Habe ich dort auch die Möglichkeit das Dokument im Editmodus zu öffnen?
Oder hat jemand eine Lösung für das NotesUIWorkspace-Problem?

Gruß

Andreas
Gespeichert
m3
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #1 am: 11.11.11 - 17:32:04 »

Aus der Designer-Hilfe:

Zitat
NotesUIWorkspace class
Represents the current Notes workspace window.
Note This class is not supported in COM.
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
LordKiri
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 231


aka Andreas


« Antworten #2 am: 14.11.11 - 08:00:15 »

Warum geht's dann aus Microsoft Office?...


Habe jetzt einfach den Workaround erweitert, dass er am Ende der NotesURL das "?OpenDocument" durch ein "?EditDocument" ersetzt, dann kann ich auch damit leben, dass ich das Dokument vorher in der Datenbank speichern muss...

Gruß und Dank

Andreas
« Letzte Änderung: 14.11.11 - 09:42:52 von LordKiri » Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: