AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10.04.20 - 07:18:01
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Redirection mit Platzhalter möglich?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Redirection mit Platzhalter möglich?  (Gelesen 10611 mal)
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« am: 11.06.11 - 10:29:01 »

Hallo,

ich habe eine ganze Reihe von Mappings/Redirections im N&A, von denen viele prinzipiell alle nach demselben Schema "umgemappt" werden.

Nun möchte ich das ein wenig aufräumen.

Die fraglichen Redirections gehen in eine DB, dort in eine Ansicht. Das Kürzel, welches ein Benutzer eingibt ist dort dann als Index vorliegend.

Wenn ich nun mit Platzhaltern bei Redirections arbeiten könnte, würde das viele der Redirects überflüssig machen.

Beispiel:

Nutzer gibt ein "http://abc.de/X-Preise"

Redirection ist:
http://http://abc.de/www/db.nsf/$index/Preise?OpenDocument

Ideal wäre nun, wenn ich sowas realisieren könnte:

"http://abc.de/<KENNUNG>%1%" --> "http://http://abc.de/www/db.nsf/$index/%1%?OpenDocument"

Dabei wäre "<Kennung>" ein feststehendes Prefix, um allgeimeine Redirects weiter zu ermöglichen. Im Beispiel wäre Kennung = "X-"

Geht das?

1000 Dank schon vorab!



Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #1 am: 24.06.11 - 10:11:43 »

Hi & sorry ...

ich würde das Thema gerne nochmals "nach oben hieven", in der Hoffnung, dass es eine Lösung gibt (oder eine klare negativ-Aussage).

Oder habe ich das Thema nicht ausreichend verständlich beschrieben?

1000 Dank!
jww
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #2 am: 15.07.11 - 09:45:26 »

Evtl. liesse sich das über die Substitution Rules erledigen.
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #3 am: 15.07.11 - 10:16:36 »

Hallo und Danke!

Ich habe das noch nicht gekannt und werde es ausprobieren. Von der Beschreibung in der Hilfe sieht es danach aus, als wäre das die Lösung.

Muss aber wohl erst noch meine Struktur anpassen, denn ich habe bislang kein "Web Site Document" (in der View Internet Sites) sondern nur die URL-->URL Dokumente in der "Web Configurations" Ansicht.

Muss ich die nun alle ändern und irgendwie konvertieren oder können sie bleiben "as is"?

1000 Dank nochmals
jww
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #4 am: 25.08.12 - 12:44:27 »

Hallo,

ich bin mal wieder über dieses Thema gestolpert.

Ich habe nun herausgefunden, dass Domino 8.5 wohl sowas wie ein Esertzungsmuster anbietet:

http://publib.boulder.ibm.com/infocenter/domhelp/v8r0/index.jsp?topic=%2Fcom.ibm.help.domino.admin85.doc%2FH_WEB_SITE_RULES.html

Bevor ich mir jetzt nen Wurm suche, eine Frage an die Experten: Gabs das auch schon unter V7?

Danke im Voraus
jww
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
m3
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #5 am: 26.08.12 - 01:12:07 »

Web Site Rules gibt es seit Domino 6.

Du willst aber auch eine aktuelle, supportete Version upgraden, Du arbeitest ja auch nicht mehr mit Windows XP Wink
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #6 am: 26.08.12 - 17:03:35 »

Ich weiss, dass es Web Site Rules gibt. Und ich setze sie ja auch ein.

Allerdings kann ich nur URL --> URL, URL --> Directory, URL --> Redirection finden und NICHT das Text-Replacement (partielles ersetzen), wie in dem von mir geposteten Link in der Tabelle beschrieben.

Darauf zielt meine Frage ab.

Geht das in V7 auch schon, wenn ja, wie?

Danke
jww

p.s.: Du hast da ein falsches Bild ... ich setze sehr wohl (auch) noch XP ein, aber auf neuen Rechnern kriegt man das eben nicht mehr legal. Darauf bezog sich der damalige Thread.
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
m3
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #7 am: 27.08.12 - 08:42:59 »

AFAIK geht das, was Du willst, mit keiner Domino Version. Dieses Suchen/Ersetzen mit RegEx und Platzhalter kann Domino - soweit ich weiss - nicht.

Dafuer braeuchtest Du z.B. Apache mit mod_rewrite. Den koenntest Du als Reverse Proxy davor haengen.
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #8 am: 27.08.12 - 15:02:28 »

Naja, mit meinem geposteten Link weiter oben, kann es wohl Domino 8.5 ... vielleicht mache ich ja irgendwann mal noch den Sprung. Zu nutzen scheint solches ja offenbar kaum jemand?

Apache als Proxy ... das ist mir zu aufwändig, da habe ich auch keinerlei KnowHow. Steht zwar noch auf meiner ToDo Liste, aber die ist lang.

Danke für die Hinweise.
jww
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #9 am: 19.09.12 - 11:27:07 »

Hi

Ich habe bei einem Kunden eine Redirection DB gesehen.
In den WebConfig gibts eine Redirection /@/* wird auf diese DB weitergeleitet.
Innerhalb der Redirection DB wird dann das Alias zur korrekten DB aufgelöst.
http://server/@/[Kennung]   ->    http://Server/[PFAD]/[Element]
Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #10 am: 19.09.12 - 19:01:07 »

Danke für den Hinwesi, aber leider blick ich da gar nicht durch ...bin in dem Notes Thema nicht mehr sooo weit drin und kann mit

"Redirection DB"

gerade nichts anfangen. Was ist das für ne DB?

Und: WebConfig?

N&A --> Configuration --> web --> web configurations, richtig??

Welche Art der Redirection ist es denn? URL->Dir wohl nicht. URL->REdirection URL? URL->URL?

Und wie wird das dann "in der Redirection DB" aufgelöst?
Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
umi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2062


one notes to rule'em all, one notes to find'em....


WWW
« Antworten #11 am: 20.09.12 - 12:56:08 »

Hallo

Die Redirection DB wurde beim Kunden entwickelt.
In der Redirection DB, existiert eine Tabelle
Kennung -> Richtige URL
D.h. wenn eine URL da eintrifft so wird anhand der kennung die richtige URL ausgelesen und an den Browser zurückgeschickt.
Vergleichbar mit z.B. tiny.url

WebConfig: Falls Ihr InternetSites verwendet, dann unter internet sites ansonsten unter Web Configuration.

Gespeichert

Gruss

Urs

<:~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jegliche Schreibfehler sind unpeabischigt
http://www.belsoft.ch
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:>
Christian Kröll
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 164



WWW
« Antworten #12 am: 21.09.12 - 11:43:22 »

Hi,
Euer Gespräch verfolge ich mit Interesse, da wir ebenfalls Redirects neu organisieren müssen. Ich versuche es aufzudröseln:

1. Du hast bereits einen speziellen Redirect auf eine Ansicht in einer Redirection-Datenbank erstellt - richtig?
Code:
einkommende URL: abc.de/X-* --> ZielURL: /Redirect-Database.nsf/Ansicht mit Zielen für X-/   

2. Die Ansicht soll einen Platzhalter enthalten für das gewünschte Dokument:
Code:
ShortURL enthält "Preise", dann Ziel-URL "Preise"


Dein eigentliches Problem, richtig?

Da behaupte ich, dass es so auch mit einer Redirect-Datenbank nicht geht. Der Server macht ja nur einen Ansichts-Lookup und Du kommst nicht vor dem Lookup an den Suchwert ran. Selbst wenn: Wie soll die Ansicht Variablen enthalten, die dann mal eben dynamisch vom Server mit dem Suchwort "Preise" gefüllt werden Huh

SOWEIT ICH WEISS - gerne lasse ich mich überraschen und folge dem Thread weiter
Gespeichert

Christian Kröll
jww
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 178


« Antworten #13 am: 21.09.12 - 11:57:49 »

Vielleicht habe ich meine Frage nicht richtig formuliert ...

Es sollen viele Anfragen mit einem einzigen Redirect wieder auf viele andere URLS umgemappt werden, wobei die eingehende URL eine sehr kurze sein soll und das redirect auf Dokumente zeigen soll, die in einer Ansicht entsprechend angeordnet sind.

Die DB sei "d:\www\inhalte_public\abc.nsf"

Ansicht dort: $index.

Dokumente darin (sortiert:)

Anweisungen
Features
Preise
Referenzen

wenn jetzt von aussen Anfragen kommen, sollen die wie folgt ersetzt werden:

http://<adresse>/preise --> d:\www\inhalte_public\abc.nsf/$index/preise/opendocument
http://<adresse>/features --> d:\www\inhalte_public\abc.nsf/$index/features/opendocument


Im Moment mache ich dafür jedesmal ne eigene Redirection. Wenn neue Dokumente dazu kommen, wieder neue Redirection. Und das möchte ich durch nur eine Redirection lösen.






Gespeichert

Notes ist klasse - und ab und an zum auf den Mond schiessen.
Christian Kröll
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 164



WWW
« Antworten #14 am: 21.09.12 - 13:23:41 »

was ich mit meinem 2. dann schon richtig verstanden habe:
"Preise", "Features" sind Deine Variablen.

Da sehe ich keinen Weg.
Gespeichert

Christian Kröll
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: