AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.10.21 - 10:57:56
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  Administration & Userprobleme (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, Thomas Schulte)
| | |-+  Replizierungsparameter können nicht mehr verändert werden! Fehlermeldung!
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Replizierungsparameter können nicht mehr verändert werden! Fehlermeldung!  (Gelesen 5033 mal)
masterste2000
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 128



« am: 21.01.11 - 10:33:29 »

Hallo,

von heute auf morgen kann ich nicht mehr auf der DB über

-> Replizierung / Parameter

Änderungen vornehmen!

Es kommt folgende Fehlermeldung:

-> Element des Dokumentes nicht gefunden

Was kann ich tun???

Vielen Dank schon mal!

Gespeichert
Axel
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #1 am: 21.01.11 - 12:39:26 »

Ein bisschen dürftig sind die Infos schon.  Server oder Lokal? Welche Version? Hast du schon einen Fixup und Compact versucht?
Hast du ausreichende Zugriffsrechte?

Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #2 am: 21.01.11 - 16:20:34 »

Hört sich an wie ein Quota Problem.

Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #3 am: 21.01.11 - 16:30:47 »

Ein Zusammenhang mit einer Quota ist aber mehr als unwahrscheinlich, Jan. Es geht um ein DB-internes Dokument. Und das dürfte wohl beschädigt sein - Axels in Fragen gepackte Vorschläge dürften in die richtige Richtung zielen.

@Axel: Lokal oder Server ist bei so einer Meldung aber Jacke wie Hose.

@Stephan: Vor vielen Jahren (müsste Anfang der 2000er gewesen sein) habe ich eine DB von dieser Meldung nicht wieder befreien können, kein Standardmittel und kein Voodoo hat geholfen. Es lief dann auf eine neue Replik hinaus - das Teil war gründlich zerlegt.

Bernhard
Gespeichert
Banni
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 463



« Antworten #4 am: 21.01.11 - 17:15:22 »

Hallo Bernhard,

war nur so ein Verdacht. Ich kenne die Meldung, wenn versucht wird in einer DB zu schreiben, bei der die Quota überschritten ist, z.B. Aufruf der Archivierungseinstellungen.

Jan
Gespeichert

Jan Bauer
Notes /Domino 6.5, 8

Geht nicht, gibt's nicht. Geht höchstens schwer...
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #5 am: 21.01.11 - 17:27:53 »

Servus Jan,

die Archivierungseinstellungen sind wieder ein normales Dokument (Profile). Bei "Quota überschritten" kannst Du aber munter weiter die ACL ändern oder den DB-Titel ("Mail Müller" in "Mail Müller - VOLL!") oder am Design herumhantieren. Das sind zwar auch "nur" Dokumente, aber die sieht Notes dann in einem anderen Kontext.

Schauen wir mal, was uns Stephan nun berichtet. Wenigstens breiten sich ja solche "internen Verwerfungen" nur selten über die Replizierung aus - und vor allem die Replizierparameter nicht.

Bernhard
Gespeichert
masterste2000
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 128



« Antworten #6 am: 26.01.11 - 13:54:53 »

Hi Zusammen,

nach vielen Versuchen die DB mit Fixup / Compact usw. zu retten musste ich feststellen, dass diese alle umsonst waren!


Ich hatte noch eine Kopie mit der ich die DB wieder hergestellt habe!

Gruss
Stephan

P.S. Das wünsche ich keinem!!!!
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: