AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24.09.18 - 11:39:08
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 8
| |-+  ND8: Entwicklung - XPages (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte, m3)
| | |-+  XPages - @dblookup mit [RETURNDOCUMENTUNIQUEID]
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: XPages - @dblookup mit [RETURNDOCUMENTUNIQUEID]  (Gelesen 3945 mal)
Joghurt
Gast
« am: 14.01.11 - 16:37:37 »

Hallo zusammen,

ich habe auf einer XPage ein Textfeld. Ich möchte dort eine Nummer eingeben, über einen Button diese Nummer als Keyword aus einem View heraussuchen und in dem dazugehörigen Dokument ein Feld verändern.

Deshalb versuche ich Folgendes:

Code:
var box:com.ibm.xsp.component.xp.XspInputText=getComponent("WASN");
var txt = box.getValue();
var docID = @DbLookup(@DbName(), "aktuell", txt, "SerienNummer", [RETURNDOCUMENTUNIQUEID]);
var doc:NotesDocument = database.getDocumentByID(docID);


Anstelle einer DocID bekomm ich aber nur die Fehlermeldung:

"Error while executing JavaScript action expression
Script interpreter error, line=3, col=67: [ReferenceError] 'RETURNDOCUMENTUNIQUEID' not found"


Die Hilfe sagt doch eindeutig "@DbLookup(dbName:string, viewName:string, key:string, fieldName:string, keywords:string) : any" und keywords: "[RETURNDOCUMENTUNIQUEID] returns the UNID of the document instead of a field or column value."   ?
Wo ist denn der Fehler?  Huh
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11014


« Antworten #1 am: 16.01.11 - 08:06:54 »

Evtl ist es die Schreibweise

[ReturnDocumentUniqueID] für das Keyword ist richtig.
Gespeichert
Joghurt
Gast
« Antworten #2 am: 17.01.11 - 08:29:09 »

Leider nein. Die Fehlermeldung bleibt die gleiche:
"Error while executing JavaScript action expression
Script interpreter error, line=3, col=76: [ReferenceError] 'ReturnDocumentUniqueID' not found"

:-(

Andere Ideen vielleicht...?
Gespeichert
klaussal
Gast
« Antworten #3 am: 17.01.11 - 08:44:31 »

Vielleicht hilft das hier weiter:

http://northrenlotusblog.wordpress.com/2010/07/09/xpages-dblookup-help/
Gespeichert
Joghurt
Gast
« Antworten #4 am: 17.01.11 - 10:19:25 »

Den Eintrag hatte ich auch schon gefunden...

Ich hab's jetzt über den View gelöst, in dem ich eine Spalte mit @Text(@DocumentUniqueID) hinzugefügt habe und den @DbLookup diese Spalte zurückgeben lasse. Das geht. Trotzdem irgendwie unzufrieden stellend, denn eigentlich sollte es auch mit dem Parameter gehen.

Kann mir jemand so ad hoc sagen, ob das Drücken der Enter-Taste immer ein Submit bewirkt oder ob man das auch umleiten kann auf einen bestimmten Button, so dass der Code dahinter mit ausgeführt wird? - Passt, ich hab clientseitig abgefragt welche Taste gedrückt wird im onkeypress-Event.
« Letzte Änderung: 17.01.11 - 12:26:28 von Joghurt » Gespeichert
pram
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1169



WWW
« Antworten #5 am: 17.01.11 - 12:16:09 »

ggf liegt es daran, dass ein [ReturnDocumentUniqueID] in Javascript das Selbe bedeuten soll
this.ReturnDocumentUniqueID
(was zumindest die Fehlermeldung erklären würde)

Gruß
Roland
Gespeichert

Roland Praml

IBM Certified Application Developer - Lotus Notes and Domino 8
Ich verwende das Foconis Object Framework
eeMNee
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 7



« Antworten #6 am: 14.09.18 - 18:18:30 »

Probier's mal mit Anführungszeichen: , "[RETURNDOCUMENTUNIQUEID]")
Gespeichert

- und sonst ist heut auch viel passiert -
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: