AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
27.11.21 - 04:24:17
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Companion Products (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte, koehlerbv)
| | |-+  Notes Basic-Client 8.5.2 verbindet sich nicht mit Sametime
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Notes Basic-Client 8.5.2 verbindet sich nicht mit Sametime  (Gelesen 4096 mal)
Achim Schneiss
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


« am: 21.12.10 - 13:15:22 »

Hallo,

wir haben gestern unsere Produktionsumgebung auf Domino 8.5.2FP1 deutsch umgestellt.
In einem 2. Schritt haben wir ST 8.0.2 durch den Sametime-CommServer 8.5.1 ersetzt, der auf der gleichen Maschine läuft, und dabei die Authentifizierung von Domino auf LDAP umgestellt.
Wir haben jetzt folgendes Phänomen, zu dem wir bisher keine Hinweise im Internet gefunden haben.

Die Sametime-Anmeldung mit dem Notes Standard (Eclipse)-Client funktioniert einwandfrei.
Mit dem Sametime-Connect-Client funktioniert das auch.

Die Sametime-Anmeldung mit dem Basic-Client funktioniert aber nicht korrekt mit folgendem Effekt:
Der Notes-Client behauptet in seiner Status-Zeile am unteren Bildschirmrand, er wäre bei Instant Messaging angemeldet. Das muß auch zeitweilig stimmen, denn eine bereits vorhandene Sametime-Session unter dem gleichen Namen, aber von einem anderen Rechner, wird mit Hinweis auf eine weitere Anmeldung getrennt.
Allerdings wechselt der Sametime-Status des Basic-Clients (rechts unten) von "Verbinden" sofort wieder auf "Getrennt".

wir haben derzeit keine Ahnung, was dafür die Ursache sein könnte.

Danke für ein Feedback!

-----------------------------------------------------------------------------------------
Domino 8.5.2 mit LP-DE und FP1 unter Windows
Sametime-CommServer 8.5.1 mit FP1 (gleicher Server wier Domino)
Notes-Basic-Client 8.5.2 FP1 unter Windows
Sametime mit LDAP-Directory-Anbindung
Gespeichert
Achim Schneiss
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 5


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 21.12.10 - 14:15:40 »

Lösung gefunden :

VP_SECURITY_LEVEL wird bei einer neuen Installation auf den Wert 7000 gesetzt.
Das bedeutet, daß sich nur Sametime Clients größer oder gleich 7.0 mit dem Server
verbinden können. Aber selbst der in 8.5.1 integrierte Client ist „nur“ Version 6.5.1
In der sametime.ini den Parameter VP_SECURITY_LEVEL=25 eintragen oder auf
diesen Wert ändern.

wurde unter anderer Fragfe bereits hier gepostet : http://atnotes.de/index.php/topic,49720.0.html
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: