AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
18.10.21 - 22:51:27
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Lotus Notes 7 C++ API in Visual Studio 2008 einbinden
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Lotus Notes 7 C++ API in Visual Studio 2008 einbinden  (Gelesen 4492 mal)
Johnson
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 258



« am: 01.03.10 - 14:28:30 »

Hallo zusammen,

ich habe mir das Toolkit "Lotus C++ API Toolkit for Notes 7.0a for Windows English" auf den Rechner geklatscht.
Jetzt würde ich in einem C++ Projekt diese API auch gerne verwenden.

Mein System:
- Windows XP SP3
- Visual Studio 2008 Express Edition
- Lotus C++ API Toolkit for Notes 7.0a for Windows English
- Lotus Notes 7.0.2

Der Projekttyp in VS ist ein "Windows Forms-Anwendung". D.h. VS erzeugt bereits diversen Code für das Fenster. Darauf befindet sich jetzt ein Butten, der Lotus Notes starten soll.

Kann mir jemand verraten, welche Projekteigenschaften ich wie setzten muss, damit der Compiler keinen Fehler wirft?

Gruß
Pumao
Gespeichert

Gruß
Johnson
Johnson
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 258



« Antworten #1 am: 01.03.10 - 15:46:31 »

Zur Vollständigkeit hier noch die Fehlermeldungen des Compilers:

Zitat
1>------ Erstellen gestartet: Projekt: LotusNotesCppAPI, Konfiguration: Debug Win32 ------
1>Kompilieren...
1>stdafx.cpp
1>Kompilieren...
1>LotusNotesCppAPI.cpp
1>c:\files\development\visual c++ 2008\resources\notescpp\include\ods.h(84) : warning C4005: '_UNICODE': Makro-Neudefinition
1>        Befehlszeilenargumente: siehe vorherige Definition von "_UNICODE"
1>c:\files\development\visual c++ 2008\resources\notescpp\include\lnrepsta.hpp(49) : error C3254: 'LNReplicationStatistics': Die Klasse enthält die explizite Überschreibung 'GetLastWin32Error', wird jedoch von keiner Schnittstelle abgeleitet, die die Funktionsdeklaration enthält
1>c:\files\development\visual c++ 2008\resources\notescpp\include\lnrepsta.hpp(49) : error C2838: 'GetLastWin32Error': Unzulässiger vollständig angegebener Name in Elementdeklaration
1>AssemblyInfo.cpp
1>Code wird generiert...
1>Das Buildprotokoll wurde unter "file://c:\Files\Development\Visual C++ 2008\Projects\02 LotusNotesCppAPI\LotusNotesCppAPI\Debug\BuildLog.htm" gespeichert.
1>LotusNotesCppAPI - 2 Fehler, 1 Warnung(en)
========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 1, 0 aktuell, 0 übersprungen ==========
Gespeichert

Gruß
Johnson
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #2 am: 01.03.10 - 16:43:06 »

Die unicode Warnung kannst du vergessen, oder du stellst in den Projekteigenschaften - Konfigurationseigenschaften - Allgemein  den zeichensatz auf "Nicht festgelegt"

GetLastWin32Error: Ist eine Methode aus der kernel32.lib. Die musst du beim Linker in die zusätzlichen Abhängigkeiten eintragen.

Noch eine Anmerkung: Auf meiner Webseite habe ich schon ein paar Dinge zu VS 2008 EE und Notes Api geschrieben; wenn schon die 8er API nicht wirklich kompatibel ist, dann sehe ich für die 7er nicht wirklich eine Chance.
Wenn möglich, nimm VS 2005 Professional.
Gespeichert
Johnson
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 258



« Antworten #3 am: 01.03.10 - 16:57:22 »

Vielen Dank, eknori!

Die UNICODE-Warnung ist gefixt.

Die kernel32.lib steht doch in den zusätzlichen Abhängikeiten unter "verbte Werte" schon drin?

Hm... Ich habe hier nur VS C++ 2008. Leider. Aber wenn nichts hilft, dann werde ich wohl alles auf der C-API beibehalten müssen.

Wir haben hier ein Projekt, das die C-API verwendet. Ich wollte lediglich nachgucken, was es bedeuten würde die C++ API zu verwenden. Aber wenn das so Probleme macht...  Ahnungslos
Gespeichert

Gruß
Johnson
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #4 am: 01.03.10 - 17:01:42 »

OK, die expersuchen zu lizite Überschreibung kannst du auch vfixen, wie hier beschrieben http://msdn.microsoft.com/de-de/library/d3a2e8yw%28VS.80%29.aspx
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: