AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
03.06.20 - 20:57:03
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Domino soll zusätzliche SMTP Domäne annehmen und an einen lokalen Host leiten?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Domino soll zusätzliche SMTP Domäne annehmen und an einen lokalen Host leiten?  (Gelesen 7063 mal)
majoo
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 173


I love YaBB 1G - SP1!


« am: 29.09.09 - 15:46:01 »

Hallo,

wir haben stand heute eine Internet Domäne die unsere Domino in der DMZ entgegen nimmt und die Mails an die Dominoserver im Intranet routet.
Jetzt soll eine weitere Internet Domäne dazu kommen, die Mails dafür sollen aber über einen der internen Dominos an einen SMTP Server geleitet werden. Am ende soll es so:

1. domainA.de wird an unsere Notesdomäne geleitet (wie bisher)
2. Unsere Notesdomäne soll Mails an domainB.de über den extra  SMTP Server routen
3. domainB.de soll über unser Notesdomäne ins Internet routen.
4. domainB.de wird durch unsere Notesdomäne an extra SMTP Server geleitet (kein Domino)

Punkt 1 - 3 gehen alle. Bei Punkt 4 weiß ich nicht welche Art von Domänendokument ich verwenden soll.



Danke für Tipps

Martin
Gespeichert
hallo.dirk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2166

Admin forever ;)


« Antworten #1 am: 02.10.09 - 10:21:03 »

ein neues Domain DOK erstellen.... als Ziel trägst Du einen Namen ein:

Domain type: Foreign SMTP Domain
Internet Domain: domainB.de
Domain name: Alias-DomainB

Anschliessend benötigtst Du noch ein SMTP Verbindungsdokument von Server 3 nach Domain B.
Als Ziel Domain trägst Du hier den Ziel Namen ein, den Du im Domain Dok verwendet hast (Alias-DomainB).

Da sich Verbindungsdokumente nicht ohne Servernamen abspeichern lassen, muss hier etwas stehen, hat aber keinen technischen Einfluss
Gespeichert

Gruss
Dirk

------------------------------------------------------------
Sametime
Traveler
IQ Suite von Group Technologies
Marvel Client von Panagenda
Blackberry Enterprise
FIRM von HASDL 
BELOS von Bechtle
mobile.profiler (MDM) und traveler.rules von Midpoints
majoo
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 173


I love YaBB 1G - SP1!


« Antworten #2 am: 02.10.09 - 15:28:54 »

Hallo Dirk,

so habe ich es gemacht, doch leider funktioniert Punkt 4 meiner Anforderung damit nicht.
Die Mails aus dem Internet an domainB.de werden zwar aufgrund des MX Records an unser SMTP geleitet, dort werden sie aber nicht angenommen. Ich bekomme einen Fehler "smtp; 554 Relay rejected for policy reasons." Das ist ja auch normal, da die domainB.de ja eine fremde Domäne ist. Jetzt beisst sich die Katze in den Schwanz.
Gespeichert
DigitDani
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 466



WWW
« Antworten #3 am: 02.10.09 - 21:48:07 »

Hi Martin,

die domainB.de muss natürlich auch im globalen Domänendokument eurer Notesdomäne als alternate internet domain alias eingetragen werden, damit der SMTP Domino die Mails nicht abweist. Was er dann mit den Mails weiter anfangen soll, weiß er durch die fremde SMTP Domäne.

Hoffe die Antwort ist jetzt nicht komplett daneben... bin schon im WE  Smiley

VG
Daniel
Gespeichert

Viele Grüße
Daniel
hallo.dirk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2166

Admin forever ;)


« Antworten #4 am: 02.10.09 - 21:56:40 »

Zitat
Hoffe die Antwort ist jetzt nicht komplett daneben..


Besser haette ich es auch nicht beschreiben koennen Wink
Gespeichert

Gruss
Dirk

------------------------------------------------------------
Sametime
Traveler
IQ Suite von Group Technologies
Marvel Client von Panagenda
Blackberry Enterprise
FIRM von HASDL 
BELOS von Bechtle
mobile.profiler (MDM) und traveler.rules von Midpoints
its2005
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 80



« Antworten #5 am: 14.10.09 - 09:49:42 »

Euer Notes Server muss die Domain wie schon beschrieben als Alias akzeptieren und dann musst Du später für Deine Verbindung zum Exchange einen Eintrag für 'Local Internet domain smart host' (Mail Configuration) anlegen, sodass Domino die Mails, die eigentlich einer seiner eigenen Maildomains angehören, weiterleitet.

Aber eine genauere Beschreibung solltest Du finden, wenn Du mal nach 'Coexistenz Notes Exchange' o.ä. bei Google suchst.
Gespeichert

Noch ist nicht aller Tage Feierabend ...

13 x 7.0.x Server
6 x 6.5.x Server
ca. 1700 User
DigitDani
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 466



WWW
« Antworten #6 am: 14.10.09 - 11:42:55 »

...und dann musst Du später für Deine Verbindung zum Exchange einen Eintrag für 'Local Internet domain smart host' (Mail Configuration) anlegen...
Nein, muss er nicht. Das ganze funktioniert auch mit der fremden SMTP-Domäne. Bringen wir ihn lieber nicht durcheinander, falls das Thema für ihn überhaupt noch aktuell ist.  Wink
Gespeichert

Viele Grüße
Daniel
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: