AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29.09.21 - 04:41:39
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Offtopic (Moderatoren: Axel, fritandr)
| | |-+  [offen] Schnittmengen ODER "Was verbindet uns ?"
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: [offen] Schnittmengen ODER "Was verbindet uns ?"  (Gelesen 2325 mal)
DunkelHut
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 200



« am: 06.08.09 - 22:40:27 »

Grundsätzlich möchte ich hier eine generelle Frage stellen.

Was vereint uns hier und in Summe ?

Jeder von uns kennt den Moment "verstanden zu werden"
oft überraschend aber ab einem gewissen Lebensalter eine Gesetzmäßigkeit.

Die vereinende Komponente ist wohl die Bedürftigkeit und nicht selten das Bedürfnis uns in dem ANDEREN, in uns wieder zu finden.

Sozial macht uns diese Komponente zu einer Gemeinschaft und unsere fachliche Spezialisierung macht uns bizarrer Weise im selben Kontext auch, auf Grund der Spezialisierung, "asozial".

Ich denke ich muss die Wortschöpfung für sich nicht weiter kommentieren... ?

Die grundsätzliche Frage (klingt besser als die Grundsatzfrage) ist doch: "Wie können wir uns optimieren ?"

Ich denke einmal das unsere besondere Form der Gemeinschaft sicher Vorteil, jedoch weniger (besser wäre "nicht") Konkurenz  meint.

Schauen wir uns unsere Platin User, etc. (and more or "fewer")  an, so finden wir uns wohl in ihnen, als einen Teil von selbst wieder und es schließt sich damit der Kreis der Erkenntnis (beiderseits).

Das Phenomen sind dabei die Schnittmengen, eben die Dinge die den Dau (Dümmster Anzunehmender User) und "the Specialist" vereinen. Der Vergleich bietet sicherlich deutlichen Kontrast, jedoch dient er allein der Erkenntnis. Es bildet sich ein Team-Feeling.

Warum stelle ich Frage oder biete diesen Dialog ?

Es wird immer die jenigen geben die sachbezogen erscheinen und verschwinden, es wird aber auch jene geben die den Spirit dieses Forums verstanden haben und es immer wieder mit Leben und Anspruch füllen(Unterstellung  Smiley ).

Die Frage stellt sich in Konsequenz: "Was also machen wir daraus ?"

Ich denke einmal das eine bessere Lobby als uns hier in Potenz, sich IBM für sein Produkt nicht wünschen kann. So sollten wir doch überlegen was wir als Team außer "den täglichen Aufgaben zu genügen", denn sonst leisten, als auch deutlich fordern können. Wir könnten uns hier weiter strukturieren um effizienter zu sein.

Ich denke der Punkt liegt in der Entwicklung als auch im Anspruch.

Jemand unter uns der meint gute "connections" zu IBM zu haben sollte das einmal hinterfragen und wenn möglich an passender Stelle auch vermitteln.

Bringt es uns in Summe einen Obolus ein oder wie können wir die Potenz des Wissens und der Erfahrungen hier besser nutzen ?

Wie können wir uns besser organisieren und strukturieren ?

Es gibt an anderen Orten Fachforen die andere Hersteller regelmäßig hören, hinterfragen und auch deutlich wertschätzen.

Diese Möglichkeit und Potenz sollten wir denn auch nutzen.

Vielleicht gelingt es uns hier eine neue Qualität der Zusammenarbeit zu erkennen, zu nutzen und zu verbreiten.

Ich freue mich auf eure Meinung.

Gruß
Stefan
« Letzte Änderung: 07.08.09 - 12:08:00 von DunkelHut » Gespeichert

Lotus Domino 8.5.3 | BlackBerry Enterprise Server als auch Endgeräte wurden zu Gunsten des Lotus Notes Traveler (8.5.3) feuerbestattet
Die einzige Grenze im Leben ist das Brett vor dem Kopf das man selbst mit beiden Händen festhält.

mxToolBoxOpen Relay TestDNS BlackList CheckUpmyDNStoolsGeoIpToolBES Utils
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: