AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22.09.21 - 10:39:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  !!!Help!!! Anleitung schreiben
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 Nach unten Drucken
Autor Thema: !!!Help!!! Anleitung schreiben  (Gelesen 16366 mal)
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« am: 03.11.08 - 11:17:58 »

Hallo Forum und vorallem !!!Help!!! Entwickler (hab gehört ihr seid hier zuhause?).

Ich habe von meinem Chef die Aufgabe gefasst, eine Installationsanleitung für !!!Help!!! zu schreiben.

Habt ihr Präferenzen wie das gemacht werden soll? Ich würde es am liebsten in einem Wiki machen, damit die Kollaboration vereinfacht wird, aber soweit ich weiss gibt es kein !!!Help!!! Wiki.

Vorschläge?

Simon
Gespeichert
klaussal
Gast
« Antworten #1 am: 03.11.08 - 11:21:19 »

Ich denke, die Konfiguration ist für viele potentielle User etwas abschreckend.

Vielleicht ließe sich da eine Konfigurations-DB bauen, in der die passenden Haken oder Texte gesetzt werden und die dann die entsprechenden Konfig-Doks in !!HELP!! ausfüllt.

Gespeichert
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #2 am: 03.11.08 - 11:27:10 »

Hmm, bin eben selber kein Notes Entwickler, nur Anwender der !!!Help!!! installieren musste. Hab damit meine liebe Mühe gehabt und es nun endlich geschafft.

Ich glaube am einfachsten wäre eine Anleitung, die vom erstellen der DB mit dem Template bis zur Konfiguration und Fehlerbehandlung alles abdeckt, das ist auch mein Auftrag.

Die Frage ist nur, in welchem Medium das realisiert werden sollte und ob ihr da Vorlieben habt. Die Doku soll nämlich nicht primär für uns im Geschäft sein, sondern viel mehr einen Beitrag unsererseits, zu einem wirklich guten OS Produkt, zurück in die Community.
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #3 am: 03.11.08 - 11:31:17 »

Danke für das Angebot zur Erstellung einer Installationsanleitung.

Am liebsten wäre mir eine Datenbank im Stil der Notes Hilfe.
Gespeichert
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #4 am: 03.11.08 - 11:54:23 »

Ja, das klingt sinnvoll!

Lässt sich so eine Noteshilfe DB einfach erstellen?

Gibts ein Template?
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #5 am: 03.11.08 - 11:55:35 »

Zitat
Gibts ein Template?
Ja, das gibt es. Vor kurzem war da noch ein Artikel auf PlanetLotus.org zu dem Thema.  Mal sehen, ob ich den noch finde
Gespeichert
blizzard
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1183


Admin from hell :-)


« Antworten #6 am: 03.11.08 - 20:44:12 »

Das war der gute alte Vlad @eknori

hier der link dazu:
http://samurai.alise.lv/lotus.nsf/dx/ibm-help-template-link
Gespeichert

Grüße Matthias :-)

***********************************
2 x Ironport C350 im Cluster
2500 8.5.3 User auf Win7 x64
43 8.5.3 Server
250 Blackberry User
50 Traveler User
Sametime 8.5.2
Quickr 8.5.1
Connections 3.0.1
Panagenda ClientManagement
Content Collector MailboxManagement
eDiscovery für Compliance Mailarchivierung
iOffice CTI mit zusätzl. Softphone
**************************************
m3
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #7 am: 04.11.08 - 08:37:27 »

Gabs nicht auch schon mal ein "überarbeitetes" Help-Template, welches sich im Web "hübscher" verhielt?
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #8 am: 04.11.08 - 10:54:10 »

Okay, das sieht ja nicht soo schwer aus Smiley

Ich melde mich wenn sobald ich was habe.

Sollte ein Template mit verbesserter Webunterstützung auftauchen, hoffe ich auf Copy / Paste und werde "migrieren".

cheers
Gespeichert
blizzard
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1183


Admin from hell :-)


« Antworten #9 am: 06.11.08 - 21:39:32 »

Kleine Anregung von mir, um das Ganze vielleicht auch mit der Community zu lösen:

Wie wäre es, wenn jemand ein wiki aufsetzt und jeder, der Interesse hat zu den einzelnen Modulen/Abschnitten/Stichwörtern schreibt, was er darüber weiss.
Wenn das ernst genommen wird kann das erstens Spass machen und zweitens eine tolle Doku fast automatisch erstellt werden.
Gespeichert

Grüße Matthias :-)

***********************************
2 x Ironport C350 im Cluster
2500 8.5.3 User auf Win7 x64
43 8.5.3 Server
250 Blackberry User
50 Traveler User
Sametime 8.5.2
Quickr 8.5.1
Connections 3.0.1
Panagenda ClientManagement
Content Collector MailboxManagement
eDiscovery für Compliance Mailarchivierung
iOffice CTI mit zusätzl. Softphone
**************************************
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #10 am: 07.11.08 - 07:43:24 »

Matthias,

das mit dem Wiki hatten wir schon einmal; war nicht sonderlich erfolgreich.
Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Frage: Hosting? OK, könnte ich bei mir auf dem Server machen. Ist allerdings nur 6000er DSL.




Gespeichert
blizzard
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1183


Admin from hell :-)


« Antworten #11 am: 08.11.08 - 18:00:18 »

Naja, wenn er damit anfangen würde und das Wiki mit Leben füllt, und einige das dann praktisch als "Onlinehilfe" benutzen und zusätzlich noch ergänzen bzw. verbesseren wäre das schon was tolles.
Natürlich ist ein leeres Wiki nicht gerade nen Anreiz etwas reinzuschreiben, da geb ich dir Recht. Muss er entscheiden wie er anfangen möchte, war nur ein Vorschlag.
Gespeichert

Grüße Matthias :-)

***********************************
2 x Ironport C350 im Cluster
2500 8.5.3 User auf Win7 x64
43 8.5.3 Server
250 Blackberry User
50 Traveler User
Sametime 8.5.2
Quickr 8.5.1
Connections 3.0.1
Panagenda ClientManagement
Content Collector MailboxManagement
eDiscovery für Compliance Mailarchivierung
iOffice CTI mit zusätzl. Softphone
**************************************
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #12 am: 10.11.08 - 15:21:16 »

Hallo

Persönlich würde ich die Anleitung am liebsten in Form eines Wikis machen, wie blizzard sagt, würde das Wiki vermutlich am schnellsten angepasst und erweitert werden.

Das hosting würden wir übernehmen, auf einem hostpoint.ch "SH Server Standard". Die Wiki-Software die Hostpoint out-of-the-box anbietet, ist Mediawiki. Das kenne ich nicht, aber mir ist wichtig, das Die Daten im Wiki gut weitergegeben werden können. Schliesslich können wir nicht garantieren, wielange der Server noch besteht. (Es bestehen aber bei weitem noch keine Pläne den Server aufzugeben)

Das das Wiki einschläft ist natürlich möglich, allerdings werde ich schon einen Grundstock an Infos einpflegen, dann ist der Anfang etwas einfacher.

Wäre das eine zufriedenstellende Lösung?
Kennt jemand ein besseres Wiki als Mediawiki? (Speziell um Daten zu ex- und Importieren)
Spricht grundsätzlich etwas gegen die Wiki lösung?

Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #13 am: 10.11.08 - 15:24:43 »

Zitat
Wäre das eine zufriedenstellende Lösung?
Ja, das hört sich gut an. Danke auch für das Hosting-Angebot

Mediawiki ist soweit OK ( auch wenn es nicht notes-basierend ist :-) ), kann dann auch mal woanders laufen, wo es PHP und MySQL gibt.

Gespeichert
MartinG
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3802



« Antworten #14 am: 10.11.08 - 16:38:24 »

DAs hört sich doch mal sehr gut an. Bin zeitlich im Moment sehr eng, würde aber auch versuchen ein wenig mitzuschreiben...
Gespeichert

Martin
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
KONRAD ADENAUER
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #15 am: 10.11.08 - 17:24:21 »

okay, dann nimmt das Ganze langsam Formen an Smiley

Ich werde das nicht von heut auf morgen machen, aber ich denke in 1-2 Wochen steht mindestens mal das Wiki.. Bin halt zeitlich auch etwas eingeschränkt..

Ich melde mich wenns los geht..
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #16 am: 11.11.08 - 10:04:45 »

wir haben jetzt sogar einen Notes Server für ein Notes basiertes Wiki
Gespeichert
simonschlumpf
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 7


WWW
« Antworten #17 am: 12.11.08 - 16:45:51 »

na dann her damit Smiley  soll ich es auf dem machen?
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11561


« Antworten #18 am: 12.11.08 - 18:31:55 »

Am Besten sollten wir uns mal mit Tim und Thomas im Sametime zu einem kurzen Chat treffen, um mal grundsätzlich die Vorgehensweise zu besprechen.
Evtl. am Wochenende?
Gespeichert
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #19 am: 12.11.08 - 21:05:33 »

Ich bin am Samstag morgens dann online.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
Seiten: [1] 2 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: