AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.09.20 - 08:44:09
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Mail-In-DB umleiten auf andere Mail-IN möglich?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Mail-In-DB umleiten auf andere Mail-IN möglich?  (Gelesen 9189 mal)
Matze69
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 827


... nicht´s ist unmöglich ...


« am: 03.11.08 - 10:11:53 »

Hallo,
ich möchte die Adresse einer Mail-IN-DB auf eine andere Mail-In-DB umleiten, damit der User nicht mehrere DBen öffnen und nach Mails sehen muß.
Kann ich eine Mailin einfach umleiten oder welche Möglichkeit habe ich sonst noch?

Bei einer Person kann ich ja im Personendoku eine Weiterleitung einstellen.

Danke
Matze
Gespeichert
Jens_1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 440


« Antworten #1 am: 03.11.08 - 10:14:33 »

Moin!

Bin mir nicht ganz sicher ob ich Dich richtig verstanden habe.
Ändere doch einfach den Zeiger auf die Datenbank im Mail-In-Dokument.

Gruß
Jens
Gespeichert

CLP Domino R5 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 6 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 7 System Administrator
IBM Certified System Administrator - Lotus Notes and Domino 8
Matze69
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 827


... nicht´s ist unmöglich ...


« Antworten #2 am: 03.11.08 - 10:33:14 »

sorry, aber was ist ein "Zeiger"?
Gespeichert
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #3 am: 03.11.08 - 10:43:31 »

Zeiger ist in diesem Zusammenhang ein bisschen unglücklicher Begriff.

Du brauchst nur im entsprechenden Dokument im Domino Directory den Server und den Datenbanknamen anzupassen.

Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Jens_1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 440


« Antworten #4 am: 03.11.08 - 10:55:23 »

Zeiger ist in diesem Zusammenhang ein bisschen unglücklicher Begriff.

Du brauchst nur im entsprechenden Dokument im Domino Directory den Server und den Datenbanknamen anzupassen.

Axel


Genau das meinte ich  Wink

Gruß
Jens
Gespeichert

CLP Domino R5 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 6 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 7 System Administrator
IBM Certified System Administrator - Lotus Notes and Domino 8
Matze69
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 827


... nicht´s ist unmöglich ...


« Antworten #5 am: 03.11.08 - 11:27:29 »

Vielen Dank - geht ;-)
Gespeichert
Matze69
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 827


... nicht´s ist unmöglich ...


« Antworten #6 am: 15.02.16 - 14:36:13 »

ich habe ja in dieserm "Mail-In-Datenbank-Dokument im Prinzip zwei Eingaben die dafür relevant sind: Internetadresse und Dateiname.

Wenn ich nun Mails die an Mail-In "ABC" in die Mail-In-DB "Xyz " haben möchte, kann ich dann im Mail-In-Dokument von "ABC" die Mail-Adresse unverändert lassen und im Feld Dateiname nur den Ort von "Xyz" eintragen?

Vielen Dank
Gespeichert
Peter Klett
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2690



« Antworten #7 am: 15.02.16 - 14:56:08 »

klar, Hauptsache, Notes kann einer Mailadresse einen Dateinamen zuordnen
Gespeichert
Matze69
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 827


... nicht´s ist unmöglich ...


« Antworten #8 am: 15.02.16 - 15:58:37 »

ich habe es nun so gemacht. Aber nun kommen die Mails doppelt ins - immerhin richtige - Postfach rein - warum das?
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: