AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28.03.20 - 18:46:26
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Entwicklung (Moderatoren: eknori, koehlerbv)
| | |-+  Lotusscript zugriff auf aktives (markiertes) Dokument in einer Ansicht
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Lotusscript zugriff auf aktives (markiertes) Dokument in einer Ansicht  (Gelesen 2718 mal)
@Dirk
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 19


« am: 07.10.08 - 17:01:45 »

Hallo zusammen,

ich bin Lotus Neuling und suche verzweifelt nach einer Möglichkeit auf das gerade aktive Dokument in der Ansicht oder das Parent-Dokuement in einem Neuen Antwortdokument zuzugreifen.

Ich erstelle mit
@If((fldType="AreaProject");@Command([Compose];"frm_Ground");@Prompt([Ok];"E...";"TEXT"))

ein Dokument vom Typ: Rückantwort.

Das funktioniert soweit ganz gut, jetzt möchte ich aber während das neue Dokument geöffnet und noch nicht gespeichert ist auf das markierte Dokument (zukünftiges Parent-Dokument)in der Ansicht zugreifen.

Die UNID vom Parent-Dokument wird leider erst nach dem Speichern im geöffnetem Dokument erstellt.
Ich möchte ein Feld aus dem Parent-Dokument auslesen und ändern und im dem neuen Antwortdokument eintragen.

Vielen Dank

Gruß Dirk
 
Gespeichert
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #1 am: 07.10.08 - 18:55:26 »

Ich würde die UNID des markierten Dokumentes innerhalb der Formel zum Erstellen eines neuen Dokumentes auslesen und in ein verstecktes Feld eintragen. Damit hast du die UNID und kannst dann auf das entsprechende Dokument zugreifen.

Andere Alternative wäre die UNID der Dokumente generell in ein verstecktes Feld zuschreiben und dann mit der Option "Formeln übernehmen Werte aus markiertem Dokument" zuarbeiten. Du brauchst dann nur ein Feld mit dem Feldnamen im Vorgabewert aus dem du den Wert des markierten Dokument entnehmen willst.

Axel
 
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
@Dirk
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 19


« Antworten #2 am: 08.10.08 - 10:37:49 »

Vielen Dank Axel,

hast mir sehr geholfen.

Gruß Dirk
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: