AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
07.12.21 - 04:24:32
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Vorlagen sortieren
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Vorlagen sortieren  (Gelesen 13479 mal)
DAU-in
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1129


- unterwegs -


« Antworten #20 am: 22.07.08 - 10:53:30 »

Hallo Werner,

für garkeinen Punkt, weil ich finde dass das alles "Mit Kanonen auf Spatzen geschossen" ist.

Gruß,

Karlo



Punkt 3 auch?
Gespeichert

mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

aktuelle Tätigkeit: Feldschubse
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #21 am: 22.07.08 - 11:12:09 »

Den Haken für die Sortierung statt im Mailfile im Template zu setzen (diese Funktionalität kann ja wirklich jeder gebrauchen), ist doch kein Kanonenschuss.
Und in der NOTES.INI des Dominos das Wort "design" aus der Zeile "ServerTasksAt1" zu löschen, wäre sowie dem Gesamtsystem zuträglich (es sei denn, Du kannst explizit Gründe benennen, warum der Task jede Nacht laufen muss) und ist dabei auch kein martialischer Akt.

Bernhard
Gespeichert
Karlo F.
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


« Antworten #22 am: 22.07.08 - 11:48:59 »

Hallo Bernhard,

du hast Recht, in der Ausführung ist es KEIN Kanonenschuss.

Aber wenn man sich vor Augen führt, dass ich einfach nur die Vorlagenansicht nach Namen sortieren möchte und dafür Änderungen auf dem Domino-Server nötig sind, dann ist das, meiner Meinung nach, schon ein Kanonenschuss.

Ich werde Deinen Vorschlag aber umsetzen. Danke  Wink

Gespeichert
Jens_1
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 440


« Antworten #23 am: 22.07.08 - 12:11:06 »

Hmmm - so ganz verstehe ich die Diskussion hier nicht.
Die Anpassung des Mastertemplates ist in weniger als fünf Minuten erledigt wenn man weiß wie's geht - das kann also nicht der große Aufriss sein.
Wenn man davon keine Ahnung hat nimmt man halt erstmal ein Workaround (Nummerierung) und erarbeitet sich das wissen.
Und fertig.

Das überhaupt diskutiert wird den Designer abzuschalten, in der ini rumzufummeln oder den Refresh zu unterbinden ist doch völlig absurd wenn man mit so einem absoluten Anfänger spricht.
Ist doch kein Wunder wenn der von der Rolle ist....

Gruß
Jens
Gespeichert

CLP Domino R5 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 6 System Administrator
CLP IBM Lotus Domino 7 System Administrator
IBM Certified System Administrator - Lotus Notes and Domino 8
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #24 am: 22.07.08 - 12:14:03 »

Hallo Jens,

das mit der Nummerierung habe ich nicht ganz verstanden:

Wenn man davon keine Ahnung hat nimmt man halt erstmal ein Workaround (Nummerierung)

Da die Sortierung (s.o.) nicht auf das subjekt geht, hilft auch die Nummerierung nicht (meiner Meinung nach).

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
m3
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #25 am: 22.07.08 - 12:19:10 »

Hmmm - so ganz verstehe ich die Diskussion hier nicht.
Die Anpassung des Mastertemplates ist in weniger als fünf Minuten erledigt wenn man weiß wie's geht - das kann also nicht der große Aufriss sein.
Und beim nächsten Domino-Update kommt er sudern, weil entweder alle Änderungen fort sind oder sich das Design der Views/Ordner nicht mehr aktualisierne lässt, ....
Und/oder er kommt Ende der Woche, weil alle User auf einmal ECL-Warnungen bekommen, weil er das Master-Template angepasst und mit seiner ID signiert hat, ....

Die Änderung selbst ist trivial, da hast Du sicherlich recht. Die hat er ja auch schon geschafft. Aber bei sowas hängt halt ein bissl mehr dran - vor allem, wenn man nicht genau weiß, was man tut (und das ist ja nicht böse gemeint).
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
Marc D
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


« Antworten #26 am: 28.09.21 - 13:37:43 »

nach ein paar Jahren, hier jetzt meine Reminder-Frage.

Hat sich hier inzwischen evtl eine einfacher zu bewerkstelligende Lösung gefunden?

-Ich bin KEIN Admin
-Die Lösung über die Admins ist NICHT möglich. (Policy der Geschäftsführung)
-mit der Nummerierung funktionert es auf jeden fall noch immer nicht.

Hat hier jemand eine Lösung?!
Gespeichert
CarstenH
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 451



« Antworten #27 am: 28.09.21 - 15:31:51 »

Normalerweise bin ich nicht der Freund von Antworten auf Threads aus der vorletzten Dekade.

Im konkreten Fall möchte ich aber auf eine Möglichkeit hinweisen, auf die damals niemand eingegangen ist: eine zusätzliche, eigene Vorlagenview zu erstellen die man beliebig anpassen kann.

Vorteile:
- man fummelt nirgends am original Template des Herstellers oder der eigenen Firma
- die Änderungen überstehen problemlos aktive Designer-Tasks und Server-Updates
- man kommt mit normalen Nutzerberechtigungen zum Ziel

Mögliche Stolpersteine:
- ein Admin hat (unwahrscheinlich und eigentlich unnötigerweise) das unterbunden, was wir gleich versuchen
- zukünftige Updates könnten es erforderlich machen, die hier erstellte View einmal zu löschen und neu anzulegen

Die folgende Step-by-Step-Anleitung funktioniert (mehr oder weniger) mit allen echten Clients und allen Versionen, egal ob Basic oder Standard, R4 oder V12.
Einzige Voraussetzung: das Recht, in der eigenen Mailbox private oder gemeinsame Ordner/Ansichten anlegen zu dürfen

1) in der eigene Mail-Db einen beliebigen Ordner oder z.B. die Vorlagenansicht öffnen
2) Menü Erstellen > Ansicht...  (falls im Standardclient der Menüpunkt fehlt, zuerst unter Ansicht > Erweiterte Menüs einschalten)
3) Dialog ausfüllen:
Ansichtsname (Vorschlag): Meine Vorlagen
Ansichtstyp: Gemeinsam (nur wenn das nicht geht: Privat)
Speicherort: -Ansichten- (nichts ändern bitte wenn man nicht exakt weiß was man hier tut!)
4) Stil kopieren von...
Jetzt aufpassen:
Wir möchten die Gestaltung von einer versteckten Systemview übernehmen, deshalb zuerst die Tasten STRG+SHIFT festhalten und dann erst auf "Kopieren von..." klicken. Wir wählen die View "(Vorlage)" aus und OK. Taucht der Name nicht in der Liste auf bzw. sieht man generell keine Einträge, die mit einer Klammer beginnen, hat man STRG+SHIFT nicht richtig festgehalten, dann zurück zu 4) und nochmal.
5) Speichern und anpassen anklicken (jetzt wurde unsere neue Vorlagen-Ansicht bereits erzeugt, ab hier bitte NUR die beschriebenen Schritte ausführen!)
6) Doppelklick oben links auf die Spaltenüberschrift "Vorlage" (das ist die 4. Spalte von links bei mir)
Jetzt sollte sich ein Eigenschaftsfenster geöffnet haben, im Titel sollte "Spalte" stehen, darunter Titel: Vorlage
7) im Eigenschaftsfenster im 2. Reiter (mit den beiden Pfeilen nach oben/unten) gibt es den Punkt "Sortierung:", gewählt ist: Keine
Hier ändert man auf Aufsteigend (gemeint ist alphabetisch).

Eigentlich sind wir hier bereits mit dem Grundanliegen durch. Fertigstellen geht weiter unter 9)

Cool Was man jetzt optional (!) in Erwägung ziehen kann:
- die Spalte Empfänger ebenfalls aufsteigend zu sortieren, damit bei mehreren identischen Vorlagen eine Unterordnung entsteht
- die Spalte Vorlagen statt wie oben angegeben durch den Punkt "Auf Spaltenüberschrift klicken" bedarfsweise sortierbar zu machen

Nachteil der bedarfsweise anklickbaren Sortierungen ist aber, dass man in dem Moment, in dem man umsortiert, die Kategorien der ersten Spalte ausschaltet und diese unsichtbar werden. Deshalb bleibe ich bei meinem ersten Vorschlag, nur die Spalte "Vorlage" auf "Aufsteigend" umzuschalten und nichts weiter zu ändern.

Weitere Änderungen, auch wenn man sich das mit der Sortierung nochmal anders überlegt, sind später einfacher. Mehr dazu weiter unten.

9) Eigenschaftsfenster schließen (x)
10) Ansichtsgestaltung schließen (Escape oder Datei > Schließen) - Änderungen dabei natürlich speichern Wink

Die neue, sortierte Ansicht "Meine Vorlagen" findet man unter "Ansichten", direkt oberhalb von "Ordner" und sie ist innerhalb der Kategorien "Persönlich" und "Memo" alphabetisch sortiert.

Carsten

PS: hatte jetzt keine Muße für Screenshots, vielleicht später noch.
« Letzte Änderung: 28.09.21 - 15:36:15 von CarstenH » Gespeichert
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: