AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
14.11.18 - 06:34:04
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Wir begrüßen Tode als neuen Moderator!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Tipps und Tricks (Moderatoren: eknori, fritandr, ata)
| | |-+  [dojo]: Tutorials zu dojo (sammlung)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: [dojo]: Tutorials zu dojo (sammlung)  (Gelesen 12529 mal)
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« am: 10.04.08 - 10:08:20 »

http://dojocampus.org/
Kam über zarazaga.net. Planetlotus.org ist sehr praktisch.

IBM arbeitet das dojo JavaScript framework für ajax und weitere JavaScript Sachen in Domino 8.5 ein.
Sehr gute Idee, weil auch mit Frameworks wie Prototype das reinbasteln von solchen Zeugs in unsere Domino Anwendungen eine Menge Arbeit macht.
Natürlich ist es eine gute Idee sich mit dojo selbst auszukennen.

Gruß Axel
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #1 am: 25.04.08 - 15:05:23 »

Dojo wird die neue Bibliothek für ein deutlich besser integriertes AJAX in Domino 8.5

Hier ist eine gute Eingangs-Ressource: http://sitepen.com/labs/guides/?guide=DojoQuickStart
Wie viele gute Links in letzter Zeit aufgeschnappt auf dem Blog von Miguel Angel Calvo.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #2 am: 07.05.08 - 15:20:04 »

Von der The View Konferenz gibt es einen Download mit einer Beispieldb + Powerpoint Slides von dem dojomino open Source Projekt. Soweit ich verstehe implementieren die parallel zu den IBM Bemühungen für Domino8.5/ oder Domino 9 die Dojo Bibliothek.
http://dojomino.com/dojomino/blog.nsf/downloads/LSPN-7DWP8C
Die Slides sind ziemlich ausformuliert. Also lesbar. Manche dieser Powerpointslides kapiert man ja nicht, wenn man den Vortrag nicht gesehen hat.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Glombi
Gast
« Antworten #3 am: 07.05.08 - 15:51:33 »

Info: Ich habe den Thread fixiert.

Andreas
P.S. Bitte hier nur sachdienliche Links posten, keine Diskussionen!
Gespeichert
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #4 am: 23.06.08 - 10:39:10 »

Die ersten größeren Bücher zu Dojo 2.0 kommen jetzt heraus. Z.B. Dojo. The definitive Guide von O'Reilley. (http://tinyurl.com/4jc3fn). Dojo ist so mächtig, dass ein Buch Sinn macht. Auf O'Reilley Safari kann man es sich schon laden.
Von den kleineren JavaScript Bibliotheken präferiere ich inzwischen deutlich JQuery vor Prototype. Yui scheint auch nicht schlecht zu sein, ist aber wohl eher ein Konkurrent zu Dojo als zu prototye/jQuery.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #5 am: 19.05.09 - 23:47:52 »

Am besten komme ich zur Zeit mit dem Buch von packt Publishing zurecht.
Daneben hab ich noch Practical Dojo projects.
Es ist eine andere Welt als Java OpenSource Projekte.
Es werden recht schnell  neue Punktrelease rausgegeben. Nun sind wir in Release 1.3.1.
Es gibt eine zentrale Webseite: http://dojotoolkit.org/
Allerdings fällt schon mal die api-Webseite http://api.dojotoolkit.org aus. Für mehr als eine Woche. Es gibt dann Hinweise auf die Api von 1.1, die man herunterladen kann. Nur ist die nicht mehr aktuell.
Beispiele für dojo.1.1 funktionieren auch nicht mehr unbedingt für 1.3
Naja. Vielleicht ist das jetzt eine besonders produktive Phase der Framework-Entwickler und irgendwann stabilisiert sich das ganze.

Und das alles, obwohl größere Softwarehersteller wie IBM und viele, viele andere mehr auf dojo aufbauen. Vielleicht muß es so sein. Im Grunde haben diese ganzen javaScript Frameworks sowieso ziemliche Ähnlichkeiten. Hab aber zur Zeit in dojo den tiefsten Einblick (für meine Verhältnisse).

Mit JavaScript Kenntnissen sollte man ausgestattet  sein. Massig Call Back Funktionen, closures sollte man kennen, das Funktionen Objekte sind, das die Funktionen der einzige Kontext ist und das man seit JavaScript 1.5 den Kontext, in dem eine Funktion aufgerufen wird, bestimmen kann. Besonders produktiv i.S.v. Geschwindigkeit bin ich nach 1 Woche ziemlich heftigen Arbeiten mit dem Zeug an einer konkreten Aufgabe noch nicht. Gibt da aber Fortschritte.

Für den Seitenaufbau gibts javaSwing ähnliche LayoutManager. Die dojo-Dijits sind eine Antwort auf Widgets (wie Selectbox, Button, etc.), die es in jedem Graphikframework gibt. Oft mit automatischen Ajax-Features. Da hört dann aber die Gemeinsamkeit auf. Es gibt verschiedne Klassen, um Daten aus der Anwendung an diese Widgets zu binden. Wenn man dann die Auswahl dynamisch ändern will, muß man sich schon auskennen. Der Code um vorhandene Items aus einer Selectbox zu löschen (um die Auswahl dann dynamisch zu ändern), sieht so aus:
Code:
var gotNames = function(items, request){
                    for (var i = 0; i < items.length; i++) {
                        console.log("Deleted city: " + store_city.getLabel(items[i]));
                        store_city.deleteItem(items[i]);
                    }
                    store_city.save({
                        onComplete: saveDone,
                        onError: saveFailed
                    });
                   
                   
                }
               
                var request = store_city.fetch({
                    query: {},
                   
                    onComplete: gotNames
                })

Ich sag nur CallBack Funktionen.
dojo.hitch (um einer Funktion einen anderen Kontext unterzujubeln) ist äußerst wichtig.

Microsoft nimmt von ihrem eigenen für den Entwickler "komfortablen" Ansatz der code Generierung für ajax-mässige Seiten Abstand. Es ist einfach zu unflexibel. Die setzen auf ein anderes und im Vergleich zu dojo weniger ambitionierten und dadurch wohl auch einfacheren Framework jQuery auf.
Hab damit auch schon mal ein wenig rumprobiert. Wer vor dojo nicht schreiend wegläuft, dürfte sich auch schnell mit jQuery zurechtfinden. Letztlich werden die Frameworks ja sehr gelenkt von dem unterliegenden JavaScript. Sie machen halt vieles einfacher, effizienter und vor allem glätten sie die Unebenheiten der Browser. Entwickle mit dem neuesten Firefox und teste mit dem bei Kunden nach wie vor sehr belieben IE6. Da gibts mit Dojo bisher keine Schwierigkeiten und für mich keine doppelte Entwicklung.
Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: