AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29.03.20 - 05:35:27
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  OLE/COM-Programmierung
| | |-+  Mal wieder das Thema Export nach WORD
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] 3 Nach unten Drucken
Autor Thema: Mal wieder das Thema Export nach WORD  (Gelesen 25487 mal)
klaussal
Gast
« Antworten #20 am: 13.03.08 - 16:07:05 »

Von der Kombi LoNo <-> Word habe ich keine Ahnung. Deshalb halte ich mich da raus.
Gespeichert
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #21 am: 13.03.08 - 16:32:31 »

War ja nicht bös gemeint ich hoffe das kahm jetzt nicht so rüber...
« Letzte Änderung: 24.04.08 - 13:05:47 von C_T » Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #22 am: 26.03.08 - 13:44:34 »

So hi, da bin ich mal wieder....

Erstmal Frohe Ostern nochmal nachträglich an alle.

Aber jetzt mal wieder zum unschönen des Tages, Mein Problem...  Grin  Cheesy

Ich habe vor aus einem Feld (TEST1) welches ich in meiner Maske(doc) habe alle Attachments zu extrahieren, zu speichern und per link in das aus meinen voherigen Posts einzufügen.

Leider habe ich schon beim extrahieren Probleme vielleciht kann mir einer (oder mehrere) von euch helfen??? *liebguck*
« Letzte Änderung: 24.04.08 - 13:42:30 von C_T » Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
MadMetzger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1052


f.k.a. Alexis Pyromanis


« Antworten #23 am: 26.03.08 - 13:48:41 »

Wo liegen denn deine Probleme?
Gespeichert

m3
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #24 am: 26.03.08 - 13:52:47 »

Zitat
Leider habe ich schon beim extrahieren Probleme

Meine Kristallkugel ist ebenso noch nicht - im Gegensatz zu den Glocken - aus Rom zurück.

Bitte sei daher etwas spezifischer.
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
ata
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5092


drenaiondrufflos


WWW
« Antworten #25 am: 26.03.08 - 14:00:27 »

... ich denke der Beitrag sollte nach Companions und OLE verschoben werden

Toni
Gespeichert

Grüßle Toni Smiley
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #26 am: 26.03.08 - 14:04:07 »

Das Codeschnipsel sieht soweit mal ganz gut aus, aber eben nur das Schnipsel.

Leider habe ich schon beim extrahieren Probleme vielleciht kann mir einer (oder mehrere) von euch helfen??? *liebguck*

Leider kann ich nicht hellsehen und meine Kristallkugel ist im Osterurlaub eingeschneit, so dass du notgedrungen, wenn du Hilfe haben willst, mehr Infos geben musst.

*nochlieberguck*


Du kennst doch das hier oft strapazierte Sprichwort:

Mehr Input -> mehr Output.


Axel
 
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #27 am: 27.03.08 - 08:29:55 »

HI

SO sry dachte es wär genug input, aber naja jeder kann sich irren....

Also nach meiner ansicht sollte ja der Code
Code:
....CODE

Dim rtitem As Variant
Set rtitem = doc.GetFirstItem( "TEST1" )
If ( rtitem.Type = RICHTEXT ) Then
  Forall obj In rtitem.EmbeddedObjects
      Call obj.ExtractFile( "c:\test\" & obj.Name )
  End Forall
End If

....CODE

 die Attachments aus dem Feld ("TEST1") als Datei in den Ordner "c:\test" speichern. leider macht der das nicht.

Das Feld ist definitiv ein RichTextFeld und da drin steht text und sind folgende dateitypen hinterlegt:

*.txt
*.doc
*.xls

der debugger zeigt an das der code bis in die kleinste schleife reingeht, jedoch sehe ich auf meiner C Platte keine daten...
« Letzte Änderung: 24.04.08 - 13:09:30 von C_T » Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #28 am: 27.03.08 - 08:44:46 »

Ändere mal deine Dim - Anweisung ab.

....CODE

Dim rtitem As NotesRichtextItem

Set rtitem = doc.GetFirstItem( "Problem" )
If ( rtitem.Type = RICHTEXT ) Then
  Forall o In rtitem.EmbeddedObjects
    If ( o.Type = EMBED_ATTACHMENT ) Then
      Call o.ExtractFile( "c:\test\" & o.Name )
    End If
  End Forall
End If

....CODE

Ansonsten kann ich keine Unstimmigkeiten entdecken.

Bekommst du eine Fehlermeldung?


Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #29 am: 27.03.08 - 08:56:01 »

Nein leider bringt das auch nciht mehr...
Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
klaussal
Gast
« Antworten #30 am: 27.03.08 - 09:04:37 »

Das Doc, das du da bearbeitest, ist schon abgespeichert ?

Was steht lt. Debugger in o.Name ?
Gespeichert
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #31 am: 27.03.08 - 09:12:18 »

Hm merkwürdig

im  debugger kann ich unter Variablen kein o finden, jedoch geht er bis zu der zeile

"     Call o.ExtractFile( "c:\test\" & o.Name )"

doch er geht nuir eimal in die Forall schleife, obwohl 4 dokumente in dem rtfeld eingefügt sind...
Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #32 am: 27.03.08 - 09:17:12 »

Füge mal in die Schleife die Zeile

Msgbox o.Name

ein.

Dann müsste er dir die Namen der Anhänge anzeigen.


Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
klaussal
Gast
« Antworten #33 am: 27.03.08 - 09:24:48 »

Folgender Code (nicht schön) funktioniert !

Code:
Sub Click(Source As Button)
Dim rtitem As NotesRichtextItem
Dim doc As NotesDocument
Dim ws As New NotesUIWorkSpace
Dim uidoc As NotesUIDocument
Set uidoc = ws.currentDocument


Set doc = uidoc.document

Set rtitem = doc.GetFirstItem( "rt" )
If ( rtitem.Type = RICHTEXT ) Then
Forall o In rtitem.EmbeddedObjects
If ( o.Type = EMBED_ATTACHMENT ) Then
Call o.ExtractFile( "c:\austausch\" & o.Name )
End If
End Forall
End If
End Sub

Deshalb wiederhole ich meine Frage:
Ist das Dokument bereits gespeichert ?
Gespeichert
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #34 am: 27.03.08 - 11:01:20 »

So ich habe die Textbox eingefügt und diese wird laut debugger zwar ausgeführt, jedoch nicht angezeigt....


Des weiteren ja das DOkument ist gespeichert. Ich rufe diesen Code aus einer Ansicht auf und bearbeite alle markierten Dokumente... Siehe weiter oben...(immernoch selbes Projekt)

Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
klaussal
Gast
« Antworten #35 am: 27.03.08 - 11:07:43 »

Dann bitte mal den ganzen Code posten.
Gespeichert
ata
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 5092


drenaiondrufflos


WWW
« Antworten #36 am: 27.03.08 - 11:41:50 »

... das hört sich mehr als dubios an - was heist:

Zitat
So ich habe die Textbox eingefügt und diese wird laut debugger zwar ausgeführt, jedoch nicht angezeigt

Wenn sie ausgeführt wird, dann wird sie auch angezeigt - oder läuft das ganze als Background-Server-Agent - dann stehen die Namen im Log des Servers...

Toni
Gespeichert

Grüßle Toni Smiley
klaussal
Gast
« Antworten #37 am: 27.03.08 - 11:51:46 »

Zitat
dann stehen die Namen im Log des Servers...

... und dort würde man dann auch die Dateien finden...
Gespeichert
C_T
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 272


« Antworten #38 am: 27.03.08 - 11:57:27 »

Hier ein Code Ausschnitt

Code:
Sub Click(Source As Button)
Dim workspace As New NotesUIWorkspace
Dim session As New NotesSession
Dim uidoc As NotesUIDocument
Dim doc As NotesDocument
Dim db As NotesDatabase
Dim col As NotesDocumentCollection

Dim Ins As Variant

Set db = session.CurrentDatabase

On Error Resume Next

Const wdStyleNormal = -1
Const wdStyleHeading3 = -4


Set WordApp = CreateObject("Word.Application") 
Call WordApp.documents.add("c:\TEST.dot")
Set WordDoc = WordApp.activedocument

Set Ins =  WordApp.Selection

Dim view As NotesView
Set view = db.GetView("aView")
Set doc = view.GetFirstDocument

Do Until doc Is Nothing
                Set uidoc = workspace.EditDocument(True, doc)
uidoc.EditMode = True
uidoc.AutoReload = False

With Ins
                .Style = wdStyleHeading3
.TypeText "TEST1: "
.TypeText doc.TEST1(0) + Chr$(10)
.Style = wdStyleNormal
End With


Dim rtitem As NotesRichTextItem
'...set value of doc...
Set rtitem = doc.GetFirstItem( "FELD" )
If ( rtitem.Type = RICHTEXT ) Then
Forall obj In rtitem.EmbeddedObjects
Messagebox(Cstr(obj.Name))
Call obj.ExtractFile( "c:\test\" & obj.Name )
End Forall
End If

Err = 0
Call uidoc.GotoField("FELD")
Call uidoc.SelectAll
Call uidoc.Copy
If Not Err = 4407 Then
With Ins
.Font.Bold = True
.TypeText "FELD: "+ Chr$(10)
.Font.Bold = False
.Paste
.TypeText Chr$(10) + Chr$(10)
End With
End If
Ins.TypeText Chr$(12)

uidoc.Close(True)
Set doc = view.GetNextDocument(doc)


Loop



WordApp.Documents(1).saveas(flag3)

End Sub


also im debugger geht die "Aktive Zeile" auf die Messagebox, jedoch wird diese nicht angezeigt....
« Letzte Änderung: 24.04.08 - 13:20:35 von C_T » Gespeichert

Viele Grüße

Christian T.
Axel
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« Antworten #39 am: 27.03.08 - 12:12:33 »

also im debugger geht die "Aktive Zeile" auf die Messagebox, jedoch wird diese nicht angezeigt....

Was heisst das? Hast du dann auch noch mal einen Schritt ausgeführt?


Axel
Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Seiten: 1 [2] 3 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: