Autor Thema: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?  (Gelesen 4916 mal)

Offline I.h.a.D.

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 22
Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« am: 18.12.07 - 12:38:01 »
Hallo zusammen,

woran kann ich in einer bereits umgewandelten Mail erkennen, ob eine Mail auf Grund von einer direkten Adressierung im "to"-Feld, oder über eine Adressierung im "cc"-Feld erfolgt ist?

Gibt es zudem eine Möglichkeit Tickets weiterzuleiten bzw. die "Reply with history"-Funktion?

Offline Thomas Schulte

  • @Notes Preisträger
  • Moderator
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 4.388
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich glaub mich tritt ein Pferd
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #1 am: 18.12.07 - 14:30:35 »
Hast du auch einen Namen?

Und. Ich kann mir jetzt nicht vorstellen was du mit Ticket weiterleiten meinst. Wenn du das vielleicht etwas weiter ausführen würdest ...
Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach

Offline Herr.Vorragend

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 55
  • Geschlecht: Männlich
    • www.carsten-volmer.de
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #2 am: 18.12.07 - 16:24:52 »
Hast du auch einen Namen?

Sein Name scheint "I have a Dreambox" zu sein. Scheinbar ein SAT-Fan  ;D

Offline I.h.a.D.

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #3 am: 20.12.07 - 12:11:34 »
Hast du auch einen Namen?

Und. Ich kann mir jetzt nicht vorstellen was du mit Ticket weiterleiten meinst. Wenn du das vielleicht etwas weiter ausführen würdest ...

 :) Ja - ich habe einen Namen..... Philipp, wenn es der Vorname sein soll.
I.h.a.D. steht eigentlich für "I have a Dream" - und das wird wohl auch so bleiben.
Sind denn Nicks nicht erlaubt bzw. soll ich meinen Namen noch irgendwo hinterlegen? Herr.Vorragend scheint mir auch kein richtiger Namen zu sein.

Zum Thema weiterleiten: Manchmal erhalten wir Anfragen, die in die HELP-DB eingehen jedoch erst weitergeleitet (extern) werden müssen, bevor sie gelöst werden können.
Ich kann diesen Personen nicht das Ticket zuweisen - somit muß ich den Inhalt der einging weiterleiten.

Gruß

Philipp  ;D

Offline Axel

  • Freund des Hauses!
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 8.658
  • Geschlecht: Männlich
  • It's not a bug, it's Notes
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #4 am: 20.12.07 - 12:20:36 »
Sind denn Nicks nicht erlaubt bzw. soll ich meinen Namen noch irgendwo hinterlegen?

Nicks sind schon erlaubt, aber hier im Forum ist es Usus Post mit dem Vornamen zu unterschreiben. Eine direckte Ansprache ist mit dem Nicknamen zu unpersönlich.

Axel
Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!

Offline koehlerbv

  • Moderatoren
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 20.460
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #5 am: 20.12.07 - 12:26:25 »
Und Herr.Vorragend heisst Carsten. Steht in seinem öffentlichen Profil  ;)

Ich selbst opfere auch nicht oder äusserst ungern meine Freizeit für jemand, der partout anonym bleiben will.

Bernhard

Offline Thomas Schulte

  • @Notes Preisträger
  • Moderator
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 4.388
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich glaub mich tritt ein Pferd
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #6 am: 20.12.07 - 12:46:40 »
Wenn du das so machen willst gibt es einfach die Möglichkeit ein Mail  über Mail Erstellen direkt aus dem Ticket heraus zu versenden. Das kannst du an den externen verschicken und wenn der darauf direkt antwortet, dann hast du die Antwort auch gleich sauber wieder zugeordnet. Außerdem kannst du noch mit Aufgaben arbeiten die du auch externen zuteilen kannst.
Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach

Offline I.h.a.D.

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #7 am: 20.12.07 - 16:45:11 »
Wenn du das so machen willst gibt es einfach die Möglichkeit ein Mail  über Mail Erstellen direkt aus dem Ticket heraus zu versenden. Das kannst du an den externen verschicken und wenn der darauf direkt antwortet, dann hast du die Antwort auch gleich sauber wieder zugeordnet. Außerdem kannst du noch mit Aufgaben arbeiten die du auch externen zuteilen kannst.

Das mit dem Mail Erstellen ist mir schon bekannt gewesen. Ich würde nur gerne in diese erstellte Mail den Ursprungstext aus dem Ticket mit aufnehmen - wenn geht nicht über Copy&Paste.
Ich dachte mehr an eine weitere Vorlage wie "Nachfrage", die jedoch den Text aus dem Ticket übernimmt.
Gibt es da eine Möglichkeit auf den Text zu zugreifen?

Gruß

Philipp

Offline I.h.a.D.

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #8 am: 20.12.07 - 16:51:12 »
Und Herr.Vorragend heisst Carsten. Steht in seinem öffentlichen Profil  ;)

Ich selbst opfere auch nicht oder äusserst ungern meine Freizeit für jemand, der partout anonym bleiben will.

Bernhard

Nein - anonym muss ich nicht bleiben. Ich passe mich gerne den Gepflogenheiten hier an.
Ich wollte auch nicht Herr.Vorragend anprangern - er war nur gerade ein Beispiel, dass ich an der Hand hatte.

Wo sollte der Namen im öffentlichen Profil denn eingegeben werden?  :-: 8)
Bei Herr.Vorragend sehe lediglich in der URL den Namen carsten, oder wird es für mich zeit den Optiker meines Vertrauens zu konsultieren?


Philipp

Offline koehlerbv

  • Moderatoren
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 20.460
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #9 am: 20.12.07 - 16:57:06 »
Das ist schon richtig, Philipp. Diesen Umweg finde ich auch nicht so prickelnd, aber immerhin ...

(Meine persönliche) Empfehlung: Schreibe Deinen Namen unter Deine Postings (so mache ich es) oder verwende ihn in der Signatur (dann geht das automatisch).

Danke, dass Du so reagierst,
Bernhard

Offline Thomas Schulte

  • @Notes Preisträger
  • Moderator
  • Gold Platin u.s.w. member:)
  • *****
  • Beiträge: 4.388
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich glaub mich tritt ein Pferd
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #10 am: 21.12.07 - 09:42:28 »
Das mit dem Mail Erstellen ist mir schon bekannt gewesen. Ich würde nur gerne in diese erstellte Mail den Ursprungstext aus dem Ticket mit aufnehmen - wenn geht nicht über Copy&Paste.
Ich dachte mehr an eine weitere Vorlage wie "Nachfrage", die jedoch den Text aus dem Ticket übernimmt.
Gibt es da eine Möglichkeit auf den Text zu zugreifen?
Wenn man sich dafür eine eigene Funktion schreibt (oder schreiben lässt), dann würde es diese Möglichkeit geben. Ja.
Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach

Offline I.h.a.D.

  • Frischling
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Mail empfangen wegen "to" oder "cc"?
« Antwort #11 am: 03.01.08 - 09:46:13 »
Hallo,

ich würde gerne nochmals nachhaken, ob man bei einem Ticket erkennen kann, ob es eingegangen ist weil man direkt, oder über "cc" adressiert worden ist.

Gruß

Philipp

 

Impressum Atnotes.de  -  Powered by Syslords Solutions  -  Datenschutz