AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
27.11.21 - 04:06:30
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich (Moderator: Hoshee)
| | |-+  OpenNTF DominoTeamMailbox deutsch - wer hat sie? - wer macht noch mit?
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8 Nach unten Drucken
Autor Thema: OpenNTF DominoTeamMailbox deutsch - wer hat sie? - wer macht noch mit?  (Gelesen 135537 mal)
DBWV
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 6


« Antworten #40 am: 29.04.09 - 18:39:20 »

Danke ihr alle, für dieses Template!

Wir das ist der Deutsche BundeswehrVerband (Verdi für Soldaten :-)

Ich würde normalerweise beim Übersetzten/Testen Helfen, als zwei Sprachler gerne, nur bin ich zur Zeit in einem Riesen Project. Und meine Familie mault schon so genug rum....

Grüße

Sascha
Gespeichert
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #41 am: 28.01.10 - 19:34:02 »

Hallo zusammen,
ich habe die TeamMailbox installiert. Anscheinend habe ich irgend wo etwas falsch gemacht. Wenn ich die Datenbank öffne und eine Emails versende funktioniert alles super. Aber leider kann ich keine Emails empfangen , die Datenbank bleibt leer. Ich bekomme auch keine Fehlermeldung, die Mail verschwindet ins Nirvana.
Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht haben kann?
« Letzte Änderung: 11.06.10 - 10:14:17 von speedy4you » Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #42 am: 28.01.10 - 22:03:38 »

Hallo

wie hast Du das genau gemacht:

Hallo zusammen,
ich habe die TeamMailbox installiert.

  • Eintrag im DD als Mailindatenbank
  • Erstellen der neuen Mailindatenbank
  • ERstellen der Admindatenbank (wenn noch nicht vorhanden)
  • catalog tast starten um sofort in Admindatenbank nutzen zu können
  • In der Admindatenbank entsprechende Einstellungen vornehmen

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #43 am: 28.01.10 - 22:29:18 »

Für den Betrieb der Team-Mailbox ist die Admin-DB aber gar nicht zwingend erforderlich, Werner. Der korrekte Eintrag als MailIn-DB reicht doch schon für den Empfang und Versand von eMails.

Und wenn die an die Team-Mailbox versandte Mails ohne Fehlermeldung ins Nirvana entgleitet, dann sind Deine Mail-Einstellungen (Router/SMTP) falsch, wenn auch das Logging nichts hergibt, dann auch diese Einstellungen.

Bernhard
Gespeichert
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #44 am: 29.01.10 - 08:46:49 »

Hallo

@Bernhard:
Für den Betrieb der Team-Mailbox ist die Admin-DB aber gar nicht zwingend erforderlich, Werner.

Du hast natürlich recht, aber dann stehen eine Reihe nützlicher Funktionen nicht zur Verfügung.
Und wenn jemand schon mit dem "tollen Teil" arbeitet, dann sollte er zumindest wissen, was alles "drin" ist.
Für die Fehlersuche tippe ich auch auf das DD.

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #45 am: 29.01.10 - 19:15:52 »

Hey,
ich habe als erstes eine Datenbank (MailboxETeile). Dann habe ich eine neue Mail-In-Datenbank angelegt. Wo muss ich denn noch etwas eintragen?
Die Admin DB läuft.
« Letzte Änderung: 29.01.10 - 19:58:45 von speedy4you » Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #46 am: 29.01.10 - 21:15:14 »

Hallo,

wichtig ist, was Du bei den Eigenschaften eingetragen hast, u.a. Internetadresse, s.u.

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #47 am: 29.01.10 - 21:18:57 »

Habe ich gemacht, wie in deinem Beispiel. Dateiname ist doch die DB die ich erstellt habe , oder?
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #48 am: 01.02.10 - 13:43:40 »

Hallo,
ich habe die Datenbank und die Maileingangsbox noch einmal gelöscht und neu aufgesetzt.
Mir ist aufgefallen, dass die Adresse nicht mehr eindeutig ist.

Ansonsten besteht mein Problem aber immer noch senden funktioniert aber der Empfang nicht.
OK wenn die Adresse nicht eindeutig ist wird das wohl das Problem sein.
Wo bzw. wie muss ich die Datenbank konfigurieren?

Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #49 am: 01.02.10 - 19:33:28 »

Hallo,

wie Bernhard oben schon schreibt muss Du nicht (unbedingt) mehr konfigurieren.
Schau doch mal die Logs durch, (wenn Du die Eindeutigkeit wieder hergestellt hast) was dort als Meldungen kommt, wenn du als Meldung findest, wenn Du intern eine Mail hin schickst.

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #50 am: 01.02.10 - 21:35:47 »

Hey,
habe den catalog aktualisiert. Jetzt sollte die Eindeutigkeit wieder hergestellt sein.
Interne Emails funktionieren, senden über SMTP nach "draußen" geht auch.
Aber leider kann ich keine Emails von "außen " empfangen. Fehlermeldungen bekomme ich auch nicht.   Huh
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #51 am: 01.02.10 - 21:45:23 »

Herrjeh ... Der CATALOG hat damit gar nichts zu tun. Wirklich absolut gar nichts. Und wenn Du im Server-Log keine Fehlermeldungen findest, solltest Du Dich mal mit den Log-Einstellungen beschäftigen.

Abgesehen davon sollte es Dir wenigstens gelingen, die doppelt vergebene Mail-Adresse zu beseitigen (am einfachsten der MailIn-DB eine andere Mail-Adresse verpassen).

Ich bin immer wieder verwundert, mit welchen nicht vorhandenen Basis-Kenntnissen Leute doch in Positionen kommen, die für Unternehmen essentiell sind.

Bernhard
Gespeichert
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #52 am: 01.02.10 - 22:08:36 »

@koehlerbv
Das der catalog nichts mit der Email-Adresse zu tun hat weiß ich auch !!! Hatte aber mit verschiedenen Datenbanken experimentiert und daher wollte ich alle alten Einträge entfernen.
Das der doppelte Eintrag schon weg ist habe ich glabe ich auch gesagt!

Über deine andere unqualifizierte Bemerkung äußere ich mich hier lieber nicht.  Angry

Die LOG-Einstellungen werde ich mir mal anschauen.

Du hast mir wirklich weitergeholfen.
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #53 am: 01.02.10 - 22:19:09 »

Hallo N.N. Holger,

ich war auch etwas verwirrt, als Antwort auf meine Frage nach dem Log etwas über den catalog zu lesen, aber egal.
Wenn Du was im Log gefunden hast, melde Dich bitte wieder.

Wenn ich ganz ehrlich sein darf, würde ich mich (wie die meisten hier) sehr freuen, wenn Du mit deinem (Vor-)Namen unterschreiben könntest.

Gruß Werner
« Letzte Änderung: 01.02.10 - 22:26:53 von WernerMo » Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #54 am: 01.02.10 - 22:21:48 »

Hallo,
durchsuche gerade die Log Dateien, leider noch nichts gefunden.

Gruß Holger
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #55 am: 01.02.10 - 22:26:28 »

Hallo Holger,

und wenn Du die Serverconsole öffnest und dann eine Mail schickst, dann sollte(n) doch Meldungen kommen?

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #56 am: 01.02.10 - 22:49:52 »

Hallo Werner,
wenn ich mir und dem "Ersatzteillager" eine Mail schicke sehe ich an der Server-Konsole nur die Email an mich.
Mein Verdacht den ich habe, ist das unsere Firerwall die Mail ans "Ersatzteillager" erst gar nicht durchläßt und ich so auch nichts an der Server-Konsole sehe.
Ist die einzig logische Erklärung dich ich jetzt noch habe. Obwohl ich gestern schon die Firerwall kontrolliert habe. Werde ich aber morgen noch mal machen.
Besten Dank für deine Hilfe. Werde mich morgen noch mal melden.

Gruß Holger
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
WernerMo
@Notes Preisträger
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3050



« Antworten #57 am: 01.02.10 - 22:58:03 »

Hallo,

das klingt logisch, daher hatte ich oben vorgeschlagen als allerersten Schritt, die eMail von intern senden.
Ich drücke die Daumen.

Gruß Werner
Gespeichert

Gruß Werner
  o                                                  o   
 /@\  Nächster @Notes-Stammtisch  /@\  online Sept. 2020?
_/_\__________________________/_\_ Details folgen.
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #58 am: 01.02.10 - 23:08:42 »

Hallo Holger,

auf Deine Bemerkungen zu "qualifiziert" oder "nicht qualifiziert" gehe ich jetzt nicht ein - da hast Du Dich schon selber ""qualifiziert". Was damit eine letzte Bemerkung zu diesem Thema ist: Wir wollen Dir ja helfen.

Wenn Du von "innen" adressieren kannst, aber nicht von aussen. dann würde ich zuerst die Internet-Adresse der betreffenden MailIn-Db über die Ansicht "($Users)" im DD prüfen. Genauso gilt es, das Log-Level für Messaging auf eine Stufe zu heben, die Dir anzeigt, was da falsch läuft (benutze hierzu die Suche des AtNotes-Forums). Wenn nur die Zustellung an Dich protokolliert wird, aber nicht die nicht erfolgte an Deine MailIn-DB, dann ist da grundsätzlich etwas faul.
Weiters solltest Du Dir vor Augen halten: Eine TeamMailBox ist eine MailIn-DB wie jede andere auch - da gibt es NULL Unterschiede.

By the way: Wenn Eure Firewall da etwas blocken würde, wäre das schon arg schräg und eigentlich unglaubwürdig. Ihr habt doch bestimmt auch weitere MailIn-DBs? Selbst wenn nicht ... Wenn aber natürlich eine Vorprüfung via LDAP erfolgen sollte und dies nicht richtig konfiguriert ist ... Aber da sind wir wieder beim eigentlichen Thema: Du musst Dir einen Überblick über Euer System verschaffen, an dem es momentan momentan wohl auch mangelt. Dann können (und wollen) wir auch helfen.

Bernhard
Gespeichert
speedy4you
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 30


« Antworten #59 am: 02.02.10 - 08:48:38 »

Hallo zusammen,
vielleicht habe ich mich in den vorher gegangenen Beiträgen auch nur "komisch" ausgedrückt.

Also: Die Datenbank läuft.... Grin

Es lag an der Firerwall ... und zwar prüft die Firerwall vorher ob es die Email Adresse auch wirklich gibt und läßt die Mail dann durch.

Da ich zum testen irgend eine Internetadresse genommen habe und diese nicht der Firerwall mitgeteilt habe, wurde sie blockiert. Ist zwar etwas "umständlich" aber wir sind mit der Firerwall noch am testen.

Danke für eure Hilfe.

Gruß Holger
Gespeichert

Lotus Domino 8.5.1 auf Windows Server 2003
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 8 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: