AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22.11.19 - 03:57:03
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Best Practices
| |-+  At Notes Best Practices (Moderatoren: Axel, MartinG, animate, koehlerbv)
| | |-+  [Administration] Archivierung von Notes Datenbank auf CD/DVD
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: [Administration] Archivierung von Notes Datenbank auf CD/DVD  (Gelesen 10835 mal)
Axel
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8658


It's not a bug, it's Notes


« am: 01.11.07 - 17:21:07 »

Autor(en): Martin Vogel (MaVo)
Version:    1.1   (letzte Änderung: 19.10.2007)
Thema:     Archivierung von Notes Datenbank auf CD/DVD



1. Hintergrund

Im Thread "Was würdet Ihr gerne sehen?" stand im Wunschzettel von -Michael- folgender Wunsch "Datenbank unter R6 auf CD/DVD brennen (inkl. Volltextsuche)" den ich ihm mit diesem Best Practice erfülle.

2. Vorgehensweise

  • Ehe die lokale Archiv-Mailbox (z.B. archiv.nsf) auf CD/DVD gesichert werden kann, muss sichergestellt sein, dass alle Ordner im Mailarchiv die aktuelle Gestaltung der Datenbank besitzen.

    • Hierfür startet man über Aktionen die Option "Ordnergestaltung aktualisieren",
    • klickt auf den Schalter "Automatisch aktualisieren" und ...
    • bestätigt die Aktualisierung mit "Ja".
    • Nach ausgeführter Gestaltungsaktualisierung der Ordner erscheint die Meldung "Die Aktualisierung der Ordnergestaltung ist abgeschlossen. Möchten Sie die Gestaltung weiterer Ordner aktualisieren", die mit "Nein" beantwortet wird.

  • Anschließend wird mit der Tastenkombination CTRL+SHIFT+F9 die Ansichten der Datenbank neu initialisieren.

  • In der noch geöffneten Archiv-Datenbank über "Datei" - "Datenbank" die Option "Eigenschaften" aufrufen.

  • Im Eigenschaftsfenster auf den Karteireiter "Suchen" wechseln und den Schalter "Index erstellen" anklicken.

  • Im nachfolgenden Fenster können ggf. weitere Einstellungen vorgenommen werden.

    Hinweis zur Option "Angehängte Dateien indizieren"
    Wird die Option "Keine Konvertierungsfilter verwenden (schnellere Indizierung)" markiert, werden nur die ASCII-Texte der Anhänge indiziert.
    Hingegen bei der Option "Konvertierungsfilter für unterstützte Dateien verwenden (genauere Suche)" kann der Notes Client auch andere Teile der angehängten Dokumente durchsuchen.

  • Anschließend wird die Erstellung des Volltextindex mit "OK" gestartet.

    Hinweis:
    Die Erstellung des Index ist dann abgeschlossen, wenn in der Taskleiste des Notes-Clients die Meldung "Aktualisierung des Volltestindex in <Datenbank> beendet" erscheint.

  • Abschließend nach abgeschlossener Volltextindex-Erstellung die Archiv-Datenbank archiv.nsf sowie den Indexordner archiv.ft (ohne die Ordnererweiterung .ft) auf CD/DVD brennen.

3. Hinweise/Fehlermeldungen:


Gespeichert

Ohne Computer wären wir noch lange nicht hinterm Mond!
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: