AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.01.22 - 12:27:03
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  Probleme mit Eskalationsagent V1.5.1
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Probleme mit Eskalationsagent V1.5.1  (Gelesen 9386 mal)
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« am: 13.11.06 - 06:59:32 »

Der Eskalationsagent bereitet mir seit der Umstellung auf V1.5.1 etwas Probleme, genauer gesagt, der Agent lauft zwar, allerdings sendet er keine Mail raus, erst wenn ich in der Helpdesks-DB im Agent den Befehl "Run Now" ausführe, dann bekomme ich meine Übersicht der aktiven Tickets zugesendet.


Der Agent ist wie folgt eingestellt:



Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #1 am: 13.11.06 - 07:08:38 »

Gucke mal auf der Serverkonsole. Dort findest du aller Wahrscheinlichkeit nach beim Starten des Agenten den Eintrag "Error using USE ... ".

Das Problem habe ich leider auch immer, wenn ich bei meiner datenabnk das Design aus der Schablone refreshe.

leider habe ich die Usrache noch nicht lokalisieren können.

Ein Re-Compile aller LS in der "ProduktivDB" behebt das Problem.
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #2 am: 13.11.06 - 07:25:37 »

Ich habe einen Eintag in der KB gefunden, wo dieses Verhalten auf den templatenamen zurück geführt wird.

Ich hatte den Namen in "OpenNTF HELPDESK" umbenannt ( vorher "!!HELP!!" )

Benenne bitte mal das Template um und mache ein Design Change; möglicherweise behebt das das Problem.

Gespeichert
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #3 am: 13.11.06 - 07:26:10 »

Zitat
Dort findest du aller Wahrscheinlichkeit nach beim Starten des Agenten den Eintrag "Error using USE ... ".

Deine beschriebene Fehlermeldung konnte ich leider nicht finden, dafür konnte ich in der Serverkonsole sowie im Logfile der Helpdesk-DB folgenden Eintrag finden

Der Fehler tritt seit Mitternacht bis 6:33: Uhr alle 5 Minuten auf, um 6:36 Uhr habe ich den Agent per "Run Now" losgetreten und dann seitdem ist auch kein Eintrag im Log mehr erschienen



Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #4 am: 13.11.06 - 07:31:13 »

wie sieht denn der Eintrag im feld "Spalten" des Eskalationsprofils aus?
Gespeichert
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #5 am: 13.11.06 - 07:34:25 »

bitte schön

Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #6 am: 13.11.06 - 07:47:27 »

Hmm, das ist jetzt wirklich nicht einfach ...

Hast du an dem Konfigurationsdokument für den Defaul Font ( TABLE_FONT_DEFAULT ) etwas geändert?

Lösche dieses Dokument einmal und gucke, was passiert, wenn der Agent läuft. Wenn das Dokument nicht vorhanden ist, werden Standardwerte genommen.

Ich frage mich nur, warum das beim manuellen Start funktioniert ...
Gespeichert
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #7 am: 13.11.06 - 08:03:42 »

Nö, darin hab ich nichts geändert. Ich habe die gesamte Config bei der Migration von 1.5.0 gelöscht und neu von dem Template 1.5.1 kopiert



Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #8 am: 13.11.06 - 08:38:29 »

Zitat
Lösche dieses Dokument einmal und gucke, was passiert, wenn der Agent läuft. Wenn das Dokument nicht vorhanden ist, werden Standardwerte genommen.

Habe das Dokument gelöscht, werde bis morgen mal abwarten was passiert !
Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #9 am: 13.11.06 - 12:00:01 »

Funktioniert definitiv nicht, habe gerade den Eskalations-Agent händisch laufen gelassen und siehe da schon kommen die neuen aktiven Tickets rein !  Folgendes Habe ich hjeute morgen noch so durchgeführt

- FixUp der DB
- Änderung des NTF-Name auf !!HELP!! und Desginupdate,
- DB erneut signiert
- Recompile all Scripts durchgeführt.

Die Fehlermeldungen wie heute Morgen in den Logs kommen immer noch !

Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #10 am: 13.11.06 - 12:06:16 »

hast du das Ding auf der Iseries laufen?
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #11 am: 13.11.06 - 12:23:43 »

Zitat
- FixUp der DB
- Änderung des NTF-Name auf !!HELP!! und Desginupdate,
- DB erneut signiert
- Recompile all Scripts durchgeführt

Das hat jetzt nichts mit deinem fehler zu tun. Ich dachte, du hättest den fehler, daß die periodischen Agenten nach einem Designupdate überhaupt nicht mehr laufen ...
Gespeichert
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #12 am: 13.11.06 - 12:26:39 »

Run Now läuft nämlich lokal auf deiner Maschine. Und nicht auf dem Server.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #13 am: 13.11.06 - 12:37:09 »

Kannst du bei dir einmal testweise die fetten Zeilen auskommentieren? ( class:escalation )

            For i = 1 To tCol.count 'loop thru selection
               Set cDoc = tCol.GetNthDocument (i)
               Forall d In SingleFieldArray
                  Call rtnav.FindNthElement (RTELEM_TYPE_TABLECELL, j)
                  Call Me.SetFont ( TABLE_FONT_ALTERNATE )' Set table alternate font and size
                  Call rtItem.AppendStyle ( rtStyle  )

                  Call rtItem.BeginInsert (rtnav)


bekanntes Problem: siehe meinen nächsten Post
« Letzte Änderung: 13.11.06 - 12:49:47 von eknori » Gespeichert
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #14 am: 13.11.06 - 12:37:21 »

@Thomas
Zitat
hast du das Ding auf der Iseries laufen?

Jo, auf einer iseries 270



@eknori:
Zitat
Ich dachte, du hättest den fehler, daß die periodischen Agenten nach einem Designupdate überhaupt nicht mehr laufen ...

Naja, der Dispatch Agent läuft ohne Probleme !
Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #15 am: 13.11.06 - 12:43:13 »

Habe es gerade in der KB gefunden Doc# 1155478

Zitat
In Lotus Domino®, the AppendTable method of the NotesRichTextItem class has the following syntax:

Call notesRichTextItem.AppendTable( rows%, columns% [, labels]  [, leftMargin&]  [, rtpsStyleArray] ),

where the optional parameter, rtpsStyleArray, is an array of type NotesRichTextParagraphStyle.

An agent using this method with the optional NotesRichTextParagraphStyle array parameter will execute correctly on a Domino server on all platforms except on the AS400 operating system, where it fails with the following error message:

"Missing RichTextParagraphStyle object."


This issue was reported to Quality Engineering as SPR# DPOL5U5GHB and was fixed in Notes/Domino 7.0.2
Gespeichert
Matthias1974
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 140



WWW
« Antworten #16 am: 13.11.06 - 12:47:49 »

Aha, also doch kein warten auf 8.0 sondern der Domino-Server der iSeries muß auf 7.02 migriert werden. Auf einem Windows Server habe ich noch 7.0.1 im Einsatz, da könnte ich doch mal den Agent zum Test laufen lassen, bis ich mit Seffe gesprochen habe !
Gespeichert

Matthias Schlimm

76829 Landau i.d. Pfalz

Domino-Server V7.0.2 auf iSeries und Windows, Clients V7.0.1,Commontime mNotes/Suite, Windows2k, 2003, WinXP, Citrix PS 4.5, Sametime 7.5
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: