AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
11.07.20 - 01:37:33
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Entwicklung (Moderatoren: eknori, koehlerbv)
| | |-+  Text aus "Body" entfernen und nur den Anhang drin lassen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Text aus "Body" entfernen und nur den Anhang drin lassen  (Gelesen 2529 mal)
webharvey
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135



« am: 19.04.06 - 13:36:31 »

Hi,

wir haben hier ne Faxsoftware, die leider immer ein Deckblatt mitschickt.
Das Problem ist gelöst Wink Nun hat aber jeder User auch immer eine Signatur
bei seinen eMails mit drin. Wenn er nun eine eMail als Fax rausschicken
möchte, kommt aber immer noch eine Seite mit der Signatur und dann erst
z.B. die Bestellung. Alles steht in dem "Body" Feld drin. Kann ich das irgendwie
so beschneiden, daß nur noch der Anhang drin ist der restliche Text gelöscht
wird?

thx
Marc
Gespeichert
koehlerbv
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #1 am: 20.04.06 - 21:27:01 »

Sicher geht das: Attachment lösen, danach RTI löschen. Dokument speichern. RTI neu erstellen und Attachment wieder anhängen. Gelöstes File löschen. Fertig.

Bernhard
Gespeichert
webharvey
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135



« Antworten #2 am: 21.04.06 - 08:27:30 »

Von Hand ist das klar, aber geht das auch automatisch?
Also per Formel/Script oder so? Die Verarbeitung erfolgt
auf dem Faxserver in der Faxoutbox...

thx
Marc
Gespeichert
diali
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1023



« Antworten #3 am: 21.04.06 - 08:38:27 »

ja mit Script und genau so wie es Bernhard beschrieben hat.
Gespeichert

Gruß
Dirk
webharvey
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135



« Antworten #4 am: 21.04.06 - 09:19:18 »

okay, dann habe ich mich was falsch ausgedrückt Wink
kleiner script-tipp ?? bin da nicht so firm drin Sad

thx
Marc
Gespeichert
diali
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1023



« Antworten #5 am: 21.04.06 - 09:34:19 »

suche mal nach folgendem in der Designer-Hilfe

- NotesDocument.GetAttachment(...) .... Dateianhang
- ExtractFile(...) ... Datei abhängen
- NotesItem.Remove ... Feld löschen
- NotesRichTextItem.embedObject(EMBED_ATTACHMENT,...) ... datei anhängen
- Kill ... Datei löschen
Gespeichert

Gruß
Dirk
webharvey
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 135



« Antworten #6 am: 21.04.06 - 10:23:29 »

danke, dann werde ich da mal suchen ...

thx
marc
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11420


« Antworten #7 am: 21.04.06 - 10:47:07 »

Man könnte das auch mit der NotesRichTextNavigator Klasse ( und den zugehörigen Klassen ) machen.

Mit der Remove Method der NotesRichTextRange class lassen sich alle Elemente ( und auch der text ist ein Element ) aus dem RT löschen

RTELEM_TYPE_DOCLINK (5)
RTELEM_TYPE_FILEATTACHMENT (8)
RTELEM_TYPE_OLE (9)
RTELEM_TYPE_SECTION (6)
RTELEM_TYPE_TABLE (1)
RTELEM_TYPE_TABLECELL (7)
RTELEM_TYPE_TEXTPARAGRAPH (4)
RTELEM_TYPE_TEXTRUN (3)

RTELEM_TYPE_FILEATTACHMENT (8) Wenn man also durch die o.a. Element loopt und das RTELEM_TYPE_FILEATTACHMENT (8) aussen vor lässt, müsste am Ende ein bereinigtes RT Feld übrig bleiben.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: