AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.10.19 - 20:16:46
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 6
| |-+  ND6: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, Hoshee)
| | |-+  Invalid ID Table!?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Invalid ID Table!?  (Gelesen 3541 mal)
Edomaster
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 57



« am: 31.01.06 - 17:05:22 »

Hallo!

Ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit einer DB.
Ein User möchte die DB aufmachen, aber er bekommt die FM "Invalid ID Table"
Interessanterweise können alle anderen User die DB aufmachen.
Auch mit einer anderen N-ID auf dem gleichen Rechner kann man die DB öffnen.
Wenn man mit der N-ID des Users auf einem anderen Rechner die DB öffnen will, kommt ebenfalls die FM.

Hat jemand schon mal diesen Effekt auch erlebt?
Gespeichert

lg Erdogan YILDIZ
------------------------------------------------------------
Kunst ist, zu erkennen, dass nicht alles, was die Mehrheit vertritt auch richtig sein muss.
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #1 am: 31.01.06 - 17:18:48 »

ID Table deutet Richtung ungelesener Dokumente, gespeichert wird dies im Desktop.
Kann es sein, dass der betreffende User auch an einem anderen PC auf seine DESKTOP.DSK zurückgriff?
Einen Versuch schadet das "übliche Vorgehen" auf jeden Fall nicht:
- DB-Symbol(e) löschen
- Desktop komprimieren
- Notes beenden
- Cache löschen
- Notes wieder starten, Symbol(e) neu hinzufügen.

Bernhard
Gespeichert
m3
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8094


Non ex transverso sed deorsum!


WWW
« Antworten #2 am: 31.01.06 - 17:19:01 »

Thema in comp.groupware.lotus-notes.admin     


Zitat
We could solve that problem by removing the database which have the problem
and all adressbooks which are used (mean the open adressbook and all local
ones which are used for adressing) from the desktop. After that, delete the
cache.dsk and compact the workspace and add the adressbooks back to the
desktop.
Gespeichert

HTH
m³ aka. Martin -- leyrers online pamphlet | LEYON - All things Lotus (IBM Collaborations Solutions)

All programs evolve until they can send email.
Except Microsoft Exchange.
    - Memorable Quotes from Alt.Sysadmin.Recovery

"Lotus Notes ist wie ein Badezimmer, geht ohne Kacheln, aber nicht so gut." -- Peter Klett

"If there isn't at least a handful of solutions for any given problem, it isn't IBM"™ - @notessensai
Edomaster
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 57



« Antworten #3 am: 25.07.06 - 16:02:23 »

Hallo!

Nach längerer Zeit melde ich mich wieder zurück.
Ich habe genau das gleiche Problem und ich habe wieder alles probiert nur es funkt nichts.
Ich stehe jetzt echt auf der Leitung.
Gespeichert

lg Erdogan YILDIZ
------------------------------------------------------------
Kunst ist, zu erkennen, dass nicht alles, was die Mehrheit vertritt auch richtig sein muss.
r5027
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 86


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 25.07.06 - 22:04:08 »

Hi,

versuche mal ein "compact -c", der behebt manche Probleme in einer DB. Die Ungelesen Markierungen stehen nämlich auch in der DB, lokal werden sie nur aus Performance Gründen gecacht.

Was sagt denn Big Blue dazu?

Viel Erfolg
Frank
Gespeichert
Edomaster
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 57



« Antworten #5 am: 27.07.06 - 12:53:02 »

Hi!

Vielen Dank für die Info. Ich kann ein compact leider nur über nacht machen.
Ich werds heute abend testen.
Wer oder was ist Big blue?   Ahnungslos
Gespeichert

lg Erdogan YILDIZ
------------------------------------------------------------
Kunst ist, zu erkennen, dass nicht alles, was die Mehrheit vertritt auch richtig sein muss.
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #6 am: 27.07.06 - 12:56:02 »

Big Blue ist das Synonym für IBM.

Bernhard
Gespeichert
Edomaster
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Beiträge: 57



« Antworten #7 am: 01.08.06 - 09:58:56 »

Hallo!

Leider hat auch ein "compact -c" nicht viel gebracht.
Gespeichert

lg Erdogan YILDIZ
------------------------------------------------------------
Kunst ist, zu erkennen, dass nicht alles, was die Mehrheit vertritt auch richtig sein muss.
Peter S.
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Beiträge: 429


« Antworten #8 am: 01.08.06 - 11:00:10 »

Die Knowledge Base sagt dazu:
-------------------------------------
These error messages occur when the unread log or one of its elements is found to be corrupt.  In cases where a user is indicated as Unavailable this means that the log itself has been deleted.  By design Fixup will delete a corrupted unread log.

The logs will automatically be rebuilt the next time the database replicates.  If the errors continue to occur you may want to examine whether there are any network connectivity issues between the Notes clients which work with the replica and the Domino server that the replica is on.  Also, if any of the Notes clients which use the replica were having stability issues and were crashing this could keep the in-memory unread log from writing correctly to the on-disk unread log.
----------------------

Also sollte ein FIXUP helfen. Allerdings steht da nicht mit welchen Optionen :-(


Gespeichert
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166



« Antworten #9 am: 29.08.19 - 08:04:40 »

Hatte heute auch diesen Fall, bei mir hat es gereicht, alle Dokumente in der cache.ndk zu löschen und diese zu komprimieren.
Ein Löschen dieser Datei (bei beendetem Notes) sollte es also auch tun.

-Werner
Gespeichert
schroederk
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1599

Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #10 am: 29.08.19 - 11:21:30 »

Hatte heute auch diesen Fall, bei mir hat es gereicht, alle Dokumente in der cache.ndk zu löschen und diese zu komprimieren.
Ein Löschen dieser Datei (bei beendetem Notes) sollte es also auch tun.

-Werner

Glückwunsch zum Ausgraben eines 13 Jahre alten Posts  Grin
Gespeichert

Ich wäre ja gerne weniger egoistisch, aber was hab ich davon?
Werner Götz
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 166



« Antworten #11 am: 29.08.19 - 11:35:17 »

Hätte ich das nicht ergänzen sollen?!?
Ich dachte, dass es (ähnlich wie mir) jemandem helfen könnte, der auf der Suche nach einer Lösung zu diesem Problem ist.

-Werner
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: