AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
07.12.21 - 03:58:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  Sun openSourced alles und jedes (ausser Java selbst)
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sun openSourced alles und jedes (ausser Java selbst)  (Gelesen 1370 mal)
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« am: 04.12.05 - 01:39:19 »

Hi,

TSS:
Sun Microsystems Inc. has made  its Java Enterprise System (JES) and developers tools available for free. Open source communities will be built around the different products.

JES includes six software suites -- high availability, identity management, Web infrastructure, application platform, messaging and integration. Loiacono said the identity management and integration suites would be first in line to build out open source communities.


"The game now is in integration," he said.

The developer's tools include Sun Studio 11, Sun Java Studio Enterprise 8 and Sun Jave Studio Creator. Sun's N1 management software has also been put into the free market. All of the offerings will be combined with the Solaris 10 operating system to form the Solaris Enterprise System.

Marc Fleury (JBoss):
Zitat
"Every major player in software now has to have an open source strategy to match Sun," he said. "Sun just detonated a nuclear bomb in the [revenue stream] of IBM and the other traditional vendors by open sourcing SeeBeyond."

Tja. Was ist davon halten.
Morgen mal schauen, was die Schuhplattler-Analysten im Heise-Newsticker so meinen.

http://www.theserverside.com/news/thread.tss?thread_id=37863

Im Tss Thread sind die Meinungen höchst unterschiedlich. Und kein Diskussionsbeitrag ist wirklich erhellend. Es geht von "Diese Tools sind eh für Looser" bis "Diese Tools sind super". Zumindest über Creator habe ich von einer sehr erfahrenen Quelle  positive Sachen gehört. 

Jedenfalls bleibt diese Industrie spannend. Und irgendwie wird auch der mir verhasste Mein-Tool-Mein-Führer-Attitüde vielleicht weniger, wenn das Zeugs einfach nichts mehr kostet?

Schon komisch, dass die meisten Entwicklungsplattformen der Programmierumgebung auf die sich von SAP bis Nokia sehr viele geeinigt haben nun quasi alle gratis sind.

Gruß Axel
« Letzte Änderung: 04.12.05 - 01:50:14 von kennwort » Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: