AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10.04.20 - 07:48:00
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 8 und frühere Versionen
| |-+  ND7: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, koehlerbv, m3)
| | |-+  Michumgebung R4 bis DOMINO 7
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Umfrage
Frage: Habt Ihr die Domino Version 4 bis 7 im Einsatz ( nur Server)
Ja, wir haben alle Versionen im Einsatz von 4 bis 7   -0 (0%)
Wir haben nur die Version 6 und 7 im Einsatz   -1 (12.5%)
Wir haben immer alle Server auf einer einheitlichen Version   -7 (87.5%)
Stimmen insgesamt: 8

Autor Thema: Michumgebung R4 bis DOMINO 7  (Gelesen 2230 mal)
Christopher
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1049


Dumm ist der, der dummes tut.


« am: 19.09.05 - 14:43:59 »

Habt Ihr mit verschieden DOMINO Versionen im Einsatz wenn ja gibt es Probleme?
Gespeichert

Client & Server R 5.011
Principal Certified Lotus Professional R5 System Administration
Microsoft Certified Systems Engineer 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2000
Microsoft Certified Systems Administrator 2003
Microsoft Certified Systems Engineer 2003
flaite
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 2966


WWW
« Antworten #1 am: 19.09.05 - 15:05:40 »

Du hast einige Punkte vergessen:
z.B. ist hier 4.5 bis 6.5 bei Clients im Einsatz. Und 5 bis 6.5 bei Servern.

Die Ursache liegt v.a. an der Professionalität von IBM VBs, denen es in den 90ern gelungen ist IT-Verantwortlichen dazu zu überzeugen, dass OS/2 ein zukunftsfähiges System wäre (haha).   
 
Insgesamt führt dieses Mischen zu einigen Problemen, gerade an problematischen Stellen in der Entwicklung, die oft leider auch durch Notes Bugs (Klasse NotesRichTextItem in R4 bis 5, Drucken in Domino 6.5 verursacht werden). Versionsspezifische Workarounds kosten wirklich eine Menge Zeit an Aufwand und Pflege.

Das wird hier an mehrere unabhängige Organisationen verteilt. Im Laufe der Zeit werden alle auf 6.5 gebracht. Dies ist eine sehr gute Idee.

Man *kann* Domino Anwendungen an Clients mit unterschiedlichen Versionen verteilen. Nur wenn diese Anwendungen ziemlich stark bestimmte sowieso schon kritische Bereiche in Notes nutzen (Drucken, RichText) empfehle ich dringend zu einer Konsolidierung.

Gespeichert

Ich stimm nicht mit allen überein, aber mit vielen und sowieso unterhaltsam -> https://www.youtube.com/channel/UCr9qCdqXLm2SU0BIs6d_68Q

---

Aquí no se respeta ni la ley de la selva.
(Hier respektiert man nicht einmal das Gesetz des Dschungels)

Nicanor Parra, San Fabian, Región del Bio Bio, República de Chile
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: