AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
29.11.21 - 12:25:54
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  !!HELP!! 1.10 BETA abgeschlossen?
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: !!HELP!! 1.10 BETA abgeschlossen?  (Gelesen 11092 mal)
baces
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 148



« am: 22.07.05 - 08:26:22 »

könnte mir bitte jemand den Stand der Beta mitteilen ?

Ich bin schon ganz neugierig auf die neue Version und der rote Kasten nervt einfach!   Evil

baces
Gespeichert

BaCeS
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #1 am: 22.07.05 - 12:54:58 »

Die Beta ohne den Roten Kasten kanst du dir bei OpenNTF runterladen. Nachdem wir da stand heute 241 Downloads haben und bis jetzt noch keiner aufgeschrieen hat gehe ich mal davon aus das es halbwegs stabil ist. Das Ende der Entwicklung ist es aber für die 1.10 nicht, da kommen schon noch ein paar Funktionen mit rein.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
regedit
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 118



« Antworten #2 am: 22.07.05 - 16:38:40 »

Hat jetzt nicht unbedingt mit der Beta zu tun, aber kann mir jeman mal erklären wie das mit der Lösung aus Task funktioniert. Bei mir kommt da immer ein leeres Listenfeld.
Ich habe Technotes und Solutions angelegt. Ist es möglich Ansichten zu trennen, d.h.
einige Lösungen sind nur für die Supporter und andere Lösungen auch für die User.
Wenn ich richtig verstanden habe, sind die Solutions bei der Ticketerstellung über Lösung einfügbar und die Technotes kann jeder User + Supporter lesen. Wäre es denn nicht Sinnvoll, das die User die Solutions nicht angezeigt bekommen sollten?

Gruß

Holger
Gespeichert

!!HELP!! V1.6
Domino Server V6.5.6 FP1 (Windows 2003 Server)
Notes Client V6.5.5 (TS-Client / Win 2003 TS-Server)
Notes Client V6.5.5 (Win XP)
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #3 am: 22.07.05 - 16:47:50 »

Hmm bei der Lösung aus Task musst du erst einmal Tasks haben in die Lösungen eingetragen worden sind. Die kann sich der Supporter dann auswählen und zusammenfassen.

Was die Technotes angeht, die haben wir etwas Stiefmütterlich behandelt.

Das was da in der Anwendung vorhanden ist stammt noch aus dem Ursprung und ist auch weder an die Mehrsprachigkeit noch an die deutlich erweiterten Auswahlmöglichkeiten angepasst worden. Da wird es auf jeden Fall noch Änderungen im Bezug auf eine bessere Integration und Verwaltbarkeit geben.
Vielleicht auch eine andere Form der Lösungverschlagwortung und Suche die den Supporter besser als jetzt unterstützt.

Was die Aufteilung für unterschiedliche Leser angeht, wenn du dir die Autoren und LeserFelder mit Ihrer Steuerung in der 1.10 anschaust dann kannst du dir ungefähr vorstellen wie man sowas auch für die Technotes aufbauen kann. Man muss dann halt ein Feld einführen das die Rollenbezeichnung z.b. für die Supporter enthält und dieses Feld dann mit als Leser und Autorenfeld aufnehmen. Eigentlich einfach.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #4 am: 23.07.05 - 09:04:42 »

Zitat
Ist es möglich Ansichten zu trennen, d.h.
einige Lösungen sind nur für die Supporter und andere Lösungen auch für die User

Zitat
Was die Technotes angeht, die haben wir etwas Stiefmütterlich behandelt.

Das habe ich mir bei Raki und Dünnbier mal durch den Kopf gehen lassen.
Es wird demnaechst einen neuen Dokumententyp geben ( Technotes ).
Bisher werden die Liesungen ja durch die Tickets und Tasks gespeist. Wenn man aber einen Task loescht oder arciviert ( ja, auch das wird noch kommen ) dann ist die Loesung weg.

Also erden wir die Loesungen durch eine Aktion in ein neues Dokument schreiben. Hie wird es dann auch die Moeglichkeit geben, dieses Dokument noch weiter zu kategorisieren. Ggf. ist auch an ein Bewertungssystem zu denken. ( Loesungen,die das Problem am besten beschreiben und loesen bekommen einen hohen score ... )

Bei der Eskalation werde ich noch die Option einbauen, die BenachrichtigungsTexte ueber die von Thomas eingebauten Templates zu erzeugen.

Das RBOD Problem sollte auch nicht mehr auftauchen. Das hatte ich ja noch vor meinem Urlaub gefixt.

OK, c4 next week ...
Gespeichert
regedit
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 118



« Antworten #5 am: 25.07.05 - 14:01:21 »

Was einem bei 1, 2 Raki bzw. 5 oder 6 Efes-Pils so einfällt......
hört sich ziemlich gut an Grin

Gespeichert

!!HELP!! V1.6
Domino Server V6.5.6 FP1 (Windows 2003 Server)
Notes Client V6.5.5 (TS-Client / Win 2003 TS-Server)
Notes Client V6.5.5 (Win XP)
FC
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Auch ich liebe dieses Forum, welches sonst ;-)


« Antworten #6 am: 26.07.05 - 10:24:53 »

Hallo Zusammen,
habe gerade von Help 1.0.7 auf 1.10.beta1 gewechselt.

Was mir aufgefallen ist:

 - in den beiden views open/closed by supporter ist die erste Zeile falsch
                           "_name:=@Name([CN];user);"
   sollte bestimmt" _name:=@Name([CN];supporter);"
   heißen, oder ?
 - gibt es einen Grund, warum ich alte (noch nicht abgeschlossene) calls nicht unter "meine Aufgaben" sehe ?

Sonst hat sich ja einiges getan, alle Achtung.

Gruß
Djahan
Gespeichert

--------------------------------------------------
Wer arbeitet macht Fehler.
Wer viel arbeitet macht viele Fehler.
Manche Leute machen nie Fehler ......
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #7 am: 26.07.05 - 10:40:40 »

Das ist uns auch schon aufgefallen und sollte in der nächsten Beta erledigt sein.

Das mit den "alten Calls" musst du etwas genauer erklären?
Weil alte nicht abgeschlossene Call sind offene Calls und die sieht man
Es wäre höchstens noch eine Ansicht möglich bei der die geschlossenen Calls angezeigt werden.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
FC
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 120


Auch ich liebe dieses Forum, welches sonst ;-)


« Antworten #8 am: 26.07.05 - 10:51:32 »

Das mit den "alten Calls" musst du etwas genauer erklären?
Weil alte nicht abgeschlossene Call sind offene Calls und die sieht man

Liegt evtl. an mir, ich bin davon ausgegangen, dass ich als Supporter auf die DB gehe und unter meine Dokumente auch die mir zugewiesenen Aufgaben sehe, aber es sind offensichtlich nur Meine Probleme, richtig ?

Gespeichert

--------------------------------------------------
Wer arbeitet macht Fehler.
Wer viel arbeitet macht viele Fehler.
Manche Leute machen nie Fehler ......
regedit
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 118



« Antworten #9 am: 29.07.05 - 11:39:21 »

Ist es möglich, vielleicht über ein Konfigurations-Dokument, die System-Angaben auch auswerten zu lassen, wenn das Problem direkt in der DB erstellt wird?
Gespeichert

!!HELP!! V1.6
Domino Server V6.5.6 FP1 (Windows 2003 Server)
Notes Client V6.5.5 (TS-Client / Win 2003 TS-Server)
Notes Client V6.5.5 (Win XP)
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #10 am: 29.07.05 - 13:57:48 »

@Regedit
Entweder liegt das an der Hitze oder ich bin ganz einfach betriebsblind. Ich hab nicht den leisesten Schimmer einer Ahnung was du meinst.

@FC
Ja das ist richtig. da siehst du nur die die du erstellt hast, bei denen du also als User oder als Otheruser eingetragen bist. Das kann man aber einfach ändern. du musst nur in den zwei betroffenen Ansichten in der ersten Spalte den Supporter noch mit eintragen. Also statt:
@Name([CN];user:Otherusers)
@Name([CN];user:Otherusers:Supporter)
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #11 am: 29.07.05 - 14:11:20 »

Zitat
Ist es möglich, vielleicht über ein Konfigurations-Dokument, die System-Angaben auch auswerten zu lassen, wenn das Problem direkt in der DB erstellt wird?

Also den RemoteRechner anzapfen und die Systemdaten auslesen ??

Ich habe das hier schon einmal ansatzweise probiert  http://www.atnotes.de/index.php?topic=24232.0

Das wären dann aber nur die Werte, die sich über die Registry ermitteln lassen.

Leider funktioniert der Code aber wohl nicht auf einem deutschen XP.
das englische XP macht da keine Probleme.

Ds RemoteSystem komplett auszulesen ist sicherlich auch möglich. Da muss ich mal suchen, ob ich da irgenwo ein Stück Code finde.


@Thomas: Lass uns die Ansichten ruhig um den Supporter erweitern. Dann würde ich aber noch eine weitere Kategorie einbauen, damit man die eigenen Tickets von den Tickets unterscheiden kann, die einem als Supporter zugewiesen sind.

Gespeichert
regedit
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 118



« Antworten #12 am: 29.07.05 - 14:41:37 »


@Thomas
Ich habe mich aber auch ein wenig blöd ausgedrückt Undecided
Ich meinte, wenn ein Hilfesuchender über Mail ein Problem erstellt, werden die Systemdaten in der Ticketerstellung unter dem Reiter System angezeigt. Wenn wir aber die Möglichkeit der Problemeinreichung über Mail nicht nutzen wollen, sondern den User das Ticket direkt in der Helpdesk-DB erstellen lassen, werden diese Daten ja nicht angezeigt. Ob man die Abfrage der Systemdaten auch bei direkter Tiketerstellung in der DB einschalten kann.
Wenn ja, vielleicht über ein Konfig-Dok. mit Eintrag "Über Mail", "Über DB" oder "Über Beides".

@Eknori
Danke, ich schau mir den Link gleich mal an.


Eigentlich würde mir ja nur der Hostname reichen, denn wenn die Anbindung an eine Hardware-DB realisiert ist, könnten dort ja die sonstigen Systemspez. Daten gepflegt sein.


Gruß

Holger
Gespeichert

!!HELP!! V1.6
Domino Server V6.5.6 FP1 (Windows 2003 Server)
Notes Client V6.5.5 (TS-Client / Win 2003 TS-Server)
Notes Client V6.5.5 (Win XP)
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #13 am: 29.07.05 - 14:51:43 »

Zitat
Ich habe mich aber auch ein wenig blöd ausgedrückt
Ich meinte, wenn ein Hilfesuchender über Mail ein Problem erstellt, werden die Systemdaten in der Ticketerstellung unter dem Reiter System angezeigt. Wenn wir aber die Möglichkeit der Problemeinreichung über Mail nicht nutzen wollen, sondern den User das Ticket direkt in der Helpdesk-DB erstellen lassen, werden diese Daten ja nicht angezeigt. Ob man die Abfrage der Systemdaten auch bei direkter Tiketerstellung in der DB einschalten kann.
Wenn ja, vielleicht über ein Konfig-Dok. mit Eintrag "Über Mail", "Über DB" oder "Über Beides".

Ahh, jetzt habe ich das auch richtig kapiert. Das würde natürlich funktionieren. Ich schreibe es mal auch die ToDo Liste.

Obwohl es dabei auch wieder wenns und aber gibt. Eure User müssen sich dann auch wirklich die Tickets selber erstellen und  nicht den Support anrufen, der dann das Ticket anlegt.

Ich baue das mal ein ...

Habe übrigens gerade noch eine nette Freeware gefunden, um die SysInfo remote auszulesen.

http://www.winfuture.de/news,14113.html

Sind recht gute Export Funktionen dabei (auch xml) . Das wäre dann für die Systemdatenbank interassant, da die Software auch einen IP Bereich als Batchlauf scannen kann.

Alternative ist auch WMI. Da kann man auch remote scannen und die Informationen dann in eine SysInfo DB speichern.

Die Infos manuell anzulegen halte ich wg. des hohen Pflegeaufwands nicht für sinnvoll. Das muss über ein Stück Software automatisch erfolgen. 
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #14 am: 30.07.05 - 17:21:55 »

Zitat
könnte mir bitte jemand den Stand der Beta mitteilen ?]

aber gerne  Cheesy 

Die Fehler, die uns bei der BETA 1 gemeldet wurden sind gefixed. Thomas hat aber auch wieder neue Funktionen eingebaut; zudem kamen ja einige Anregungen.

Das Alles muss noch umgesetzt und getestet werden ( BETA 2 ).

Genial finde ich persönlich die Möglichkeit, die MailBenachrichtigung auf Ticketebene zu definieren. Diese Einstellungen überschreiben die in der Konfiguration festgelegten Einstellungen ( Mail wenn: Ticket erstellt, Ticket neu zugewiesen etc )

Bisher ist die Feldvalidierung fest verdrahtet; auch das wird demnächst konfigurierbar sein.

Wir werden uns bemühen, in der BETA 2 auch wieder ein paar BUGS einzubauen  Grin

Nettes Gimmick ist die Anzeige der Anzahl der Dokumente in den Gliederungen.
( @Thomas: ich habe das schon mal vorab entgegen deiner Programmierung geändert. Bei den UserDefinedViews können wir das dann auch auf Ansichtenebene beibehalten)
Naja, und ein bisschen GUI Kosmetik habe ich auch noch beigesteuert
« Letzte Änderung: 30.07.05 - 17:41:01 von eknori » Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #15 am: 30.07.05 - 18:26:47 »

ein weiterer GUI BUG ist gefixed:

Wenn zu einem Ticket keine Teilaufgaben erstellt wurden, wurde der SLASH, der die Anzahl der offenen und bereits bearbeiteten Aufgaben trennt dargestellt.

Wenn keine Aufgaben anstehen, wird der SLASH nun nicht mehr angezeigt
Gespeichert
regedit
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 118



« Antworten #16 am: 02.08.05 - 14:48:29 »

Ist es irgendwie möglich, neue per Mail eingelieferte Tickets von z.B. einem Dispatcher direkt einem Supporter zu zuweisen, ohne die Anfrage erst über "Annehmen" in Arbeit nehmen und anschließend erst das Ticket einem Supporter zuweisen zu können?

Kann ich einen Text für die jeweiligen Eskalationsprofile vergeben,
denn bei mir werden doch wenig aussagekräftige Mails verschickt.

Gespeichert

!!HELP!! V1.6
Domino Server V6.5.6 FP1 (Windows 2003 Server)
Notes Client V6.5.5 (TS-Client / Win 2003 TS-Server)
Notes Client V6.5.5 (Win XP)
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #17 am: 02.08.05 - 14:57:52 »

Ist es irgendwie möglich, neue per Mail eingelieferte Tickets von z.B. einem Dispatcher direkt einem Supporter zu zuweisen, ohne die Anfrage erst über "Annehmen" in Arbeit nehmen und anschließend erst das Ticket einem Supporter zuweisen zu können?
Aktuell nicht. Weil sonst die Historie nicht stimmt.

Kann ich einen Text für die jeweiligen Eskalationsprofile vergeben,
denn bei mir werden doch wenig aussagekräftige Mails verschickt.
Geht in der nächsten Beta mit Signaturen (vielleicht)
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11576


« Antworten #18 am: 02.08.05 - 15:02:26 »

Kann ich einen Text für die jeweiligen Eskalationsprofile vergeben,
denn bei mir werden doch wenig aussagekräftige Mails verschickt.

So wie es aussieht, fehlen dir die nötigen Sprachdokumente. Bin mir ziemlich sicher, daß ich die in die BETA 1 mit reingepackt  habe  Wink

Und wie Thomas schon sagte, werden die Texte ( Subject und Body ) in der nächsten Version in den Mailtemplates hinterlegt.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: