AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
17.10.21 - 07:23:50
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  Red Screen Problem
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Red Screen Problem  (Gelesen 11513 mal)
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« am: 08.07.05 - 16:03:20 »

ich glaube, ich habe das Problem mit dem RSOD beim Wechsel von einem Frameset in einen anderen gelöst.

Durch zahlreiche Versuche kristallisierte sich heraus, daß offensichtlich die Funktion @SetTargetFrame in Verbindung mit der Option _top der Übeltäter ist.

Ich habe jetzt den Code in den Aktionen derart geändert, daß ich @SetTargetFram("_top") durch
ein simples @Command( [CloseWindow] ) ; ersetzt habe.

Der Code in den Actions der Navigation sieht nun folgendermaßen aus:

_defaultNewFrame := @UpperCase(@DbLookup( "" : "NoCache" ; "":"" ; "($LUConfig)" ; "AlwaysOpenNewNavigationFrame" ; 2;[FailSilent] ));
@If(_defaultnewFrame!="YES";
@Do(
@Command( [CloseWindow] ) ;
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"));
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"))

Die Aktionen, mit denen ich den Fehler reproduzieren konnte, funktionieren jetzt sauber. Ich habe es jetzt gut und gerne 100 mal durchgespielt, ohne einen einzigen RSOD.

Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #1 am: 08.07.05 - 16:21:09 »

Hut ab, Ulrich - das ist eine wahre Detektivarbeit. Ich habe gerade selber sowas durch: Unter bestimmten Umständen führt NotesView.AllEntries (was für eine simple Methode - eigentlich) unter R6 zu einer RBOD. Der bestimmte Umstand war ... der Zugriff auf einen Server R5.0.8 (in einer fremden Domäne, also nicht vermeidbar).

Teilst Du Deinen "Fund" IBM mit ?

Bernhard
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #2 am: 08.07.05 - 16:29:50 »

es gibt da leider noch eine kleine Einschränkung:

Die Datenbank muss die letzte im Datenbankswitcher sein. Duch das CloseWindows erhält sonst eine andere Datenbank den Focus und da sind die Framesetzt logischerweise nicht vorhanden, die im Anschluss geöffnet werden sollen.

Also ist die "Lösung" auch nur wieder ein Würgaround mit Haken und Ösen.

Allen Leidgeplagten kann ich daher nur empfehlen den Parameter "AlwaysOpenNewNavigationFrame" auf "YES" zu setzen. Da taucht der RSOD nicht auf und die Datenbank kann an beliebiger Stelle stehen.

möglicherweise gibt es aber noch eine andere Lösung um @SetTargetFrame zu vermeiden; werde mir jetzt mal ansehen, welche Möglichkeiten LS dafür bietet ...

Zitat
Teilst Du Deinen "Fund" IBM mit ?
erst mal sehen, mit welcher Lösung die rüberkommen  Grin

« Letzte Änderung: 08.07.05 - 16:38:58 von eknori » Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #3 am: 08.07.05 - 18:30:20 »

ich krieg'  die Motten.

Irgendwie lässt mich dieser @SetTargetFrame nicht los.

Komischerweise funktioniert das switchen zwischen den Framesets mit folgender Formel ohne Red Box


_defaultNewFrame := @UpperCase(@DbLookup( "" : "NoCache" ; "":"" ; "($LUConfig)" ; "AlwaysOpenNewNavigationFrame" ; 2;[FailSilent] ));
@If(_defaultnewFrame!="YES";
@Do(
@SetTargetFrame("_top");
@Command([CloseWindow]);
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"));
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"))

während

_defaultNewFrame := @UpperCase(@DbLookup( "" : "NoCache" ; "":"" ; "($LUConfig)" ; "AlwaysOpenNewNavigationFrame" ; 2;[FailSilent] ));
@If(_defaultnewFrame!="YES";
@Do(
@SetTargetFrame("_top");
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"));
@Command([OpenFrameset]; "FS-CLOSEDTICKETS"))

die Box zuverlässig auf das Display zaubert.

Obiger Code löst auch das Problem der Positionierung der Datenbank im Datenbank Switcher  ...

To be continued
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #4 am: 08.07.05 - 18:57:54 »

was auch immer da Notes intern abgeht, aber es scheint wirklich die Lösung des Problems zu sein. Meine Tochter und ein Nachbar ( User ) klicken jetzt seit gut einer halben Stunde wie wild in der Navigation rum ohne eine einzige RBOD zu erhalten.

erklären kann ich mir das nur damit, daß @SetTargetFrame in Version 5 eingeführt wurde und CloseWindows erst in Version 6. Möglicherweise wird durch das Hintereinanderschalten der Befehle ein Problem im SetTargetFrame gefixt.
( allocated memory, irgendwelche handles oder sonstiger fetziger stuff )

« Letzte Änderung: 08.07.05 - 19:17:02 von eknori » Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #5 am: 08.07.05 - 20:19:48 »

ich habe mal Damien Katz zu dem Problem befragt

Zitat
If you send me the nsd file for the crash I might be
able to pinpoint what area of Notes is crashing
(editor, formula engine, frameset manager, etc) based
on the stack traces.

--- ulrich.krause@eknori.de wrote:

> hi Damien,
>
> sorry to disturb you, but could you please take a
> look at
>
http://www.eknori.de/home/detail.php?nr=1237&kategorie=home
> Can you explain this strange behaviour ?? IBM can't
> ;-)
>
> mit freundlichen Grüssen
>
> Heinz Ulrich Krause

möglichweise kommen wir da bei IBM ein bisschen schneller voran
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #6 am: 08.07.05 - 20:35:29 »

hier die Antwort von Damien

Zitat
Stack traces from rip files are a little unreliable,
but the best I can tell is that its crashing in a
frameset window title formula, but I can't tell why.
Try removing that formula and see what happens. On
second look, it could be any frameset formula, not
necessary a window title one.

eine weitere Einlassung von Mr. Katz:

Zitat
Cool. But don't blame my formula engine just yet Smiley It
might be that its being fed a bad note handle, as that
appears to be the case.


und ein weiters statement:

Zitat
Yup, it's definitely their responsibility to fix this
bug. I'd do it if I could, it's might be my fault
anyway Wink


--- ulrich.krause@eknori.de wrote:

> so, IBM is now responsible to fix it ?
>
> mit freundlichen Grüssen
>
> Heinz Ulrich Krause
HEUREKA: es ist also ein IBM Problem !
« Letzte Änderung: 08.07.05 - 21:31:58 von eknori » Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #7 am: 08.07.05 - 21:45:17 »

IBM hat sich übrigens zu meinem Call noch nicht einmal gezuckt; wofür zahlen wir eigentlich jährlich einen Haufen Taler ??

Das Forum mit seinem Wissen und ein paar Mails an die richtigen Stellen sind m. E. mehr wert als ein "Supportvertrag" mit IBM. Hier sind die Antwortzeiten akzeptabler als bei ...
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #8 am: 09.07.05 - 13:22:31 »

Es gibt noch eine weitere Situation bei der es zu einer RBOD kommt.

- Datenbank öffnen
- in eine andere Ansicht wechseln
- Sprache ändern

PENG

Auch hier ist wieder wohl wieder die Kombination in der Formel des Gliederungseintrages der Gliederung OUT-LANGUAGE

@SetTargetFrame("_top");
@Command([OpenFrameset];"FS-MAIN")

für den Crash verantwortlich.

Setzt man hinter das @SetTargetFrame  ein @Command([CloseWindow]); ist Ruhe

Der Code sieht dann so aus:

REM { find users language };
_defaultLang := _defaultLang := @UpperCase(@DbLookup( "" : "NoCache" ; "":"" ; "($LUConfig)" ; "LANGUAGE" ; 2 ));
_view:="($LULANG)";
_foundlanguages := @Unique(@DbColumn("Notes" : "NoCache"; "" : ""; _view; 1));
_userlanguage :=@If(@ClientType="Web";
@UpperCase(@LanguagePreference([Region]))[1];
@If(@Environment("HDLang")="";@UpperCase(@LanguagePreference([Content]));@Environment("HDLang")));
_language:=@If(@IsMember(_userlanguage;_foundlanguages);_userlanguage;_defaultlang);

REM { find label };
_key:="outDlgLang";
_label := @Implode(@DbLookup( "" : "NoCache" ; "":"" ; "($LULANGTYPE)" ;_language + "~outline";"typestring");";");
_val:=@Right(_LABEL; _key + "=");
REM { find all possible languages };
_LANGUAGE:="**": @Unique(@DbColumn("Notes" : "NoCache"; "" : ""; _view; 1));
REM {select a new language or delete the entry from notes.ini if "**" is selected};
_NEWLANG:=@Prompt([OkCancelCombo];
@Word(@Word(_val;";";1);"~";1);
@Word(@Word(_val;";";1);"~";2);
@Environment("HDLang"); _LANGUAGE);
REM { Set the environment variable };
@If(_NEWLANG = "**";@Environment("HDLang"; "");@Environment("HDLang"; @UpperCase(_NEWLANG)));
@SetTargetFrame("_top");
@Command([CloseWindow]);
@Command([OpenFrameset];"FS-MAIN")


zum Thema habe ich auf LDD noch folgendes gefunden

http://www-10.lotus.com/ldd/nd6forum.nsf/55c38d716d632d9b8525689b005ba1c0/d3cab7b8e5507bd285256f4a0038e7c6?OpenDocument&Highlight=0,SetTargetFrame

« Letzte Änderung: 09.07.05 - 13:35:04 von eknori » Gespeichert
Bilbo10
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198


Carpe Diem


« Antworten #9 am: 09.07.05 - 16:05:04 »

Es gibt noch eine weitere Situation bei der es zu einer RBOD kommt.

- Datenbank öffnen
- in eine andere Ansicht wechseln
- Sprache ändern

PENG

Das hab ich eben ausprobeirt und keinen RBOD bekommen  Huh
Gespeichert

Gruß Torsten
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #10 am: 09.07.05 - 16:09:10 »

Zitat
in eine andere Ansicht wechseln

Um sicher zu sein; damit meine ich nicht, den Frameset wechseln, sondern von der Ansicht Open By Supporter z.B. Open by Number zu wechseln.

Dann die Sprache wechseln.

Welche Clientversion hast du ?
Gespeichert
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #11 am: 09.07.05 - 16:25:21 »

Ich hab heute mal mit der alten Variante rumgespielt und bei mir daheim meine Frau und Kinder zwangsverpflichtet. Da kam kein RSOD. Kaum hab ich mich da dran gesetzt schon hat es geknallt. Kruzitürken.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #12 am: 09.07.05 - 16:31:58 »

Zitat
Kaum hab ich mich da dran gesetzt schon hat es geknallt
dicke Finger ? Erdstrahlen ?

k.A. Ich spiele schon seit heute morgen mit der Datenbank rum und habe keinen einzigen RBOD mehr bekommen. In einer alten Version ohne die Anpassungen knallt es mit schöner Regelmäßigkeit ...
Gespeichert
Bilbo10
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198


Carpe Diem


« Antworten #13 am: 09.07.05 - 16:34:52 »

Jau !!! Weg is Notes!!  Angry
Jetzt hat er auch eine Log geschrieben.
Nach einem Neustart von Notes hab ich den Wechsel nochmals durchgeführt
und kein Absturz.  Huh

Hab Version 6.53 im Einsatz.
Gespeichert

Gruß Torsten
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #14 am: 09.07.05 - 16:39:18 »

dann ersetze mal die Formel in OUT-LANGUAGE und test damit.
Gespeichert
Bilbo10
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198


Carpe Diem


« Antworten #15 am: 09.07.05 - 18:08:03 »

dann ersetze mal die Formel in OUT-LANGUAGE und test damit.

Funzt!!  Smiley

Hab in allen Richtungen die Ansichten gewechselt und die Language geswitchet und Notes
bleibt stabil.

Prima !!  Wink

Gespeichert

Gruß Torsten
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11563


« Antworten #16 am: 09.07.05 - 18:11:43 »

das wollte ich hören.  Grin

Jetzt ist wohl IBM in der Pflicht, da was zu fixen. Das es da einen Bug gig ist ja wohl offensichtlich.
Gespeichert
Bilbo10
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 198


Carpe Diem


« Antworten #17 am: 09.07.05 - 18:16:46 »

Da wünsche ich schönen Urlaub ohne Handy und Läppi.  Cheesy
Gespeichert

Gruß Torsten
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: