AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.01.19 - 09:02:15
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Wir wünschen allen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino 6
| |-+  ND6: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, ata, koehlerbv)
| | |-+  HTTP-Request - XML- Verarbeiten
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 2 [3] Nach unten Drucken
Autor Thema: HTTP-Request - XML- Verarbeiten  (Gelesen 16737 mal)
Driri
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6808



« Antworten #40 am: 11.03.05 - 10:09:31 »

Würde mich auch interessieren. Zumal ich "+1" bisher nur aus anderen Foren in der Form kenne, daß Leute Posts ohne Informationsgehalt nutzen, um damit ihren Posting-Counter hochzutreiben.

Ist ja bei Axel nicht der Fall.
Gespeichert

Gruß, Ingo
------------------------------------------------------------
9 Domino-Server (9.0.1 auf i5 und Windows)
~3.400 Clients Notes 9.0.1

IBM Sametime
IBM Content Manager / Content Collector für Mailarchivierung
ClearSwift Appliance (Anti-Spam, Anti-Virus)
panagenda MarvelClient

Lotus Notes Traveler 9.0.1.14
ca. 2000 Smartphones und Tablets (iOS + Android)
Marinero Atlántico
Gast
« Antworten #41 am: 11.03.05 - 10:46:34 »

+1 heisst:
"Find ich auch" oder
"ich stimme dem zu" oder
"der Vorposter hat absolut recht und ich will auch noch meinen Senf dazugeben"

 
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: