AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
16.01.19 - 08:41:30
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News: Wir wünschen allen eine schöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Sonstiges
| |-+  Offtopic (Moderatoren: Axel, fritandr)
| | |-+  Sinnvolles mit AOL - CDs
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Sinnvolles mit AOL - CDs  (Gelesen 8621 mal)
eknori
@Notes Preisträger
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11107


« am: 06.12.04 - 10:50:07 »

http://stupidco.com/aol_throne_intro.html
Gespeichert
Glombi
Gast
« Antworten #1 am: 14.12.04 - 16:03:27 »

Das hier ist auch nicht schlecht und lässt sich schnell in jedem Büro nachbauen...
Gespeichert
Semeaphoros
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8152


ho semeaphoros - agr.: der Notesträger


WWW
« Antworten #2 am: 14.12.04 - 16:41:51 »

Da fehlt aber noch der Würfel in der passenden Grösse ....  Grin
Gespeichert

Jens-B. Augustiny

Beratung und Unterstützung für Notes und Domino Infrastruktur und Anwendungen

Homepage: http://www.ligonet.ch

IBM Certified Advanced Application Developer - Lotus Notes and Domino 7 und 6
IBM Certified Advanced System Administrator - Lotus Notes and Domino 7 und 6
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #3 am: 14.12.04 - 16:55:22 »

Wenn ich mir die Pullen da so anschaue, könnten auch würfellose Regeln gelten: Wer als letzter noch einen Schluck runterkriegt, darf einmal setzen (entsprechend der Anzahl der besiegten Pullen). Weitergespielt wird dann am nächsten oder übernächsten Tag.
Oder - da es ja das Zeugs mit den ganzen Bläschen ist: Gesetzt wird nach Bäuerchen pro Minute.
Den Spritties fällt da bestimmt noch mehr ein  Grin

Prost,
Bernhard
Gespeichert
DaWutz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253


« Antworten #4 am: 14.12.04 - 17:39:20 »

Zitat
Bäuerchen pro Minute

Da bekommen die bpm ja gleich ne komplett neue Bedeutung...  Grin  Grin
Gespeichert

Grüße aus Bonn,

Daniel!

Domino 6.5.3 auf Win2k
Clients ab 6.01 CF2

>>... es ist mir scheißegal wer Dein Vater ist! Solange ich hier angele, wird NICHT über´s Wasser gelaufen!! <<
Glombi
Gast
« Antworten #5 am: 14.12.04 - 17:49:16 »

Ganz klar! Ein Fall für's AT Glossar  Grin
Jeeeens !!!
Gespeichert
Semeaphoros
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8152


ho semeaphoros - agr.: der Notesträger


WWW
« Antworten #6 am: 14.12.04 - 18:25:02 »

Zur Stelle ...  Grin ... ist auch schon nachgetragen
Gespeichert

Jens-B. Augustiny

Beratung und Unterstützung für Notes und Domino Infrastruktur und Anwendungen

Homepage: http://www.ligonet.ch

IBM Certified Advanced Application Developer - Lotus Notes and Domino 7 und 6
IBM Certified Advanced System Administrator - Lotus Notes and Domino 7 und 6
Glombi
Gast
« Antworten #7 am: 14.12.04 - 19:37:51 »

BPM / Man behauptet, es heiße Bit Pro Minute...
also ich schaffe höchstens zwei - bin ausser Form  Grin
Gespeichert
Semeaphoros
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 8152


ho semeaphoros - agr.: der Notesträger


WWW
« Antworten #8 am: 14.12.04 - 19:42:12 »

 Grin
Gespeichert

Jens-B. Augustiny

Beratung und Unterstützung für Notes und Domino Infrastruktur und Anwendungen

Homepage: http://www.ligonet.ch

IBM Certified Advanced Application Developer - Lotus Notes and Domino 7 und 6
IBM Certified Advanced System Administrator - Lotus Notes and Domino 7 und 6
DaWutz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253


« Antworten #9 am: 16.12.04 - 10:06:20 »

Bei einer "Schlagzahl" von 2 BPM mache ich aber mindestens 10 BpM danach....  Grin
Gespeichert

Grüße aus Bonn,

Daniel!

Domino 6.5.3 auf Win2k
Clients ab 6.01 CF2

>>... es ist mir scheißegal wer Dein Vater ist! Solange ich hier angele, wird NICHT über´s Wasser gelaufen!! <<
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: