AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
05.08.21 - 12:36:05
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  ND6: Administration & Userprobleme (Moderatoren: eknori, Hoshee)
| | |-+  Reservationsdatenbank
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Reservationsdatenbank  (Gelesen 2168 mal)
Kompasskalle
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 149


ich bin's nicht gewesen


« am: 24.11.04 - 13:08:48 »

guten tag zusammen

habe gestern das update von 5.012 auf domino 6.5.1 durchgeführt. leider funktionieren die prozesse der reservationsdatenbanken nicht mehr (z.bsp.reservationen aus einer einladung). gibt es da erfahrungen oder erkenntnisse zu diesem problem ?

danke und gruss
kompasskalle
Gespeichert
deepblue
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 39


Trübtauber Hain am Musenginst


« Antworten #1 am: 24.11.04 - 13:32:11 »

Hallo,

auf jeden Fall solltest Du nach dem Serverupdate auch die Ressourcen-DB mit der aktuellen Schablone versehen, da gabs einige Änderungen im Vergleich zu V5. Ein Löschen der busytime.nsf kann auch nicht schaden.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
.Mark
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 161



« Antworten #2 am: 29.11.04 - 15:15:09 »

was passiert dann mir den 5 er Clients, könne Sie danach noch zugreifen ?

Gruß Mark
Gespeichert

Server in Betrieb:
  12 x 6.56 auf OS400 und Windows 2000 / 2003
  2   x Domino Server in Spanien
 
Clients:
ca 2500 User (W2k und XP) auf  6.5.2 und 6.5.6 Deutsch
deepblue
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 39


Trübtauber Hain am Musenginst


« Antworten #3 am: 30.11.04 - 07:48:36 »

Hallo Mark,

das Löschen der busytime.nsf ist problemlos. Ob es dann allerdings Schwierigkeiten gibt, mit der Datenbank mit dem neuen Design im 5er Client zu arbeiten, kann ich schwer sagen - wir hatten damals auch gleich die Clients upgedatet. Am besten Du testest das mal, Du kannst ja bei Problemen wieder auf das alte Design der 5er DB gehen.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
MartinG
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3802



« Antworten #4 am: 30.11.04 - 18:51:25 »

Zitat
habe gestern das update von 5.012 auf domino 6.5.1 durchgeführt   

Wieso seit Ihr denn auf eine so "alte" Version umgestiegen und nicht auf 6.52 oder 6.53? Die Fixlist von 6.51 ist zumindest riesig lange...

Zitat
...auf jeden Fall solltest Du nach dem Serverupdate auch die Ressourcen-DB mit der aktuellen Schablone versehen, da gabs einige Änderungen im Vergleich zu V5   

Wo hast Du die Empfehlung her? Wir haben min. 6Monate ohne jede Probleme mit der R5 Schablone auf einem Domino6 Server gearbeitet und ich meine sogar ich bin hier nach Redbook Anleitung von IBM vorgegangen die empfehlen erst wenn der letzte Client auf Notes6 ist die Resourcenschablone upzudaten...

Gespeichert

Martin
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
KONRAD ADENAUER
deepblue
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 39


Trübtauber Hain am Musenginst


« Antworten #5 am: 01.12.04 - 08:56:18 »

Hallo Martin,

das erste Zitat ist nicht von mir, sorry.

Das Wechseln der Schablone auf V6 macht natürlich dann Sinn, wenn auch die Clients auf V6 sind. Jedoch konnte ich dies - als ich das Problem hier gelesen habe, ja nicht wissen, dass die Clients auf V5 geblieben sind. Wie ich schon geschrieben habe, waren es meine eigenen Erfahrungen, die einen Schablonenwechsel gerechtfertigt haben.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
MartinG
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3802



« Antworten #6 am: 01.12.04 - 09:13:09 »

Ich meinte auch schon eher Dich, bzw. das zweite Zitat. Ich tue mich ein wenig schwer wenn ich soetwas lese, was Du -korrigier mich wenn ich falsch liege- aus dem Bauch heraus geschrieben hast ohne das ganze belegen zu können.

Meines Erachtens halte ich diese Aussage immer noch für falsch, lasse mich aber gerne auch eines besseren belehren....
Gespeichert

Martin
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
KONRAD ADENAUER
deepblue
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 39


Trübtauber Hain am Musenginst


« Antworten #7 am: 01.12.04 - 09:21:37 »

Hallo Martin,

das Forum dient doch dazu, mit eigenen Erfahrungen anderen bei ihren Problemen Tipps zu geben, oder? Meine Erfahrung war nun mal, dass nach dem Schablonenwechsel (nach dem Update des Servers UND der Clients) bei uns keine Probleme mehr aufgetreten sind. Bei anderen mir bekannten Instalationen gabs mit den reservierungen gar keine Probleme, deshalb schrieb ich auch in meiner ersten Antwort, dass mir da sonst nichts bekannt ist. Ich habe doch nur meine eigene Beobachtung hier wiedergegeben in der Hoffnung, dass dieser Tipp jemandem weiterhilft.

Gruß,
Thomas
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: