AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
21.01.22 - 18:53:00
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Projekt Bereich
| | |-+  Help-Desk Applikation !!Help!! (Moderatoren: eknori, Thomas Schulte)
| | | |-+  Trouble Ticket System gesucht...
« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 Nach unten Drucken
Autor Thema: Trouble Ticket System gesucht...  (Gelesen 320403 mal)
TMC
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3660


meden agan


« Antworten #540 am: 26.04.05 - 22:44:51 »

Ähm, nur am Rande bemerkt: Heißt die nicht RBOD also Red Box of Death ?
Gespeichert

Matthias

A good programmer is someone who looks both ways before crossing a one-way street.

Alessandro
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 187


Notesfreak


« Antworten #541 am: 26.04.05 - 22:50:24 »

Hab gerade nochmal einen Test gemacht:

Anderer Rechner (Notebook XPSP2 Client R6.5.2 de)
- 107a mit Firefox runtergeladen, auf Desktop entpackt
- Client gestartet und Kachel hinzugefügt
- ACL bearbeitet, Default Manager mit alle Rollen, kons. ACL deaktiviert
- Datenbank neue Kopie erstellen als .nsf auf lokal
- Im Administrator mit eigener ID signiert, Gestaltung und Dokumente
- ACL mein Name als Manager mit allen Rollen eingetragen und kons. ACL aktiviert
- Datenbank geöffnet, auf der linken Seite Konfigurations-Ansicht ausgewählt
- Dann auf der linken Seite Sprachen angeklickt und EN ausgewählt

Rumms und schon erscheint der RBOD.

Hab auf gleichem Rechner auch noch ein Kundennotes mit R6.5.0 de. Gleiches Spiel.


Kann das jemand anderst auch nachvollziehen HuhHuh
« Letzte Änderung: 26.04.05 - 22:52:38 von Alessandro » Gespeichert

3 * Domino 7.0.1 FP1 auf W2003
5 * Domino 6.5.2 auf W2003
42 * Domino 6.5.2 auf W2k
Alessandro
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 187


Notesfreak


« Antworten #542 am: 26.04.05 - 23:46:34 »

OK mach nun Feierabend, hab aber nochwas rausgefunden, was vermutlich bei der Diagnose sehr helfen sollte:

- von der zuvor erstellten DB habe ich eine neue Kopie erstellt, diesmal auf dem Server
- ACL angepasst und gleicher Zugriff wie oben beschrieben

Voila nun kein RBOD  Smiley

Neugierig habe ich dann von selbiger DB eine lokale Replik erstellt

Voila da war er wieder  Tongue

Gespeichert

3 * Domino 7.0.1 FP1 auf W2003
5 * Domino 6.5.2 auf W2003
42 * Domino 6.5.2 auf W2k
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #543 am: 27.04.05 - 09:14:06 »

Also ich kann das Problem nicht reproduzieren.
Weder auf dem Server, noch lokal auf meinem Rechner nicht und auf dem Testrechner nicht und weder unter V6.5.3 noch 6.5.2 noch 6.0.4 allesamt auf deutsch.

Ich bin mir an dieser Stelle auch keiner Schuld bewusst, das wir da irgendwas sonderbares reinprogrammiert hätten.

 Angry
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
DaWutz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253


« Antworten #544 am: 27.04.05 - 14:46:54 »

Ich hatte da auch schonmal einen Mail-Verkehr mit Ulrich deswegen. Ich habe aber die Tage den 6.5.4er installiert, und damit habe ich nun diese Probleme nicht mehr.
Gespeichert

Grüße aus Bonn,

Daniel!

Domino 6.5.3 auf Win2k
Clients ab 6.01 CF2

>>... es ist mir scheißegal wer Dein Vater ist! Solange ich hier angele, wird NICHT über´s Wasser gelaufen!! <<
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #545 am: 27.04.05 - 19:30:04 »

Thomas hat wieder richtig gute Arbeit geleistet. Grosses Lob.

Jetzt wird es beim Update möglich sein, die neuen und geänderten Konfigurationsdokumente per Dialog zu übernehmen. Da wir immer Defaultwerte liefern, besteht die Möglichkeit, eigene Einstellungen beizubehalten, oder unsere Vorschläge zu übernehmen.

Jetzt fehlt an dieser Stelle nur noch ein Klapperatismus, der nach dem Designupdate meldet: "Pass opp, da hat sich jet geändert, drück dat Knöppche und der 007 erledigt den Rest; danach musse die DeBe neu öffnen"  Wink

Wie aber stellt man zuverlässig fest, daß das Design upgedated wurde ?

Jemand einen Ansatz ?


Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #546 am: 27.04.05 - 20:10:34 »

auf OpenNTF http://www.openntf.org/Projects/pmt.nsf/ProjectLookup/!!HELP!!
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #547 am: 27.04.05 - 20:25:20 »

Erstens: Gratulation, Ulrich (und Thomas) !! Und: Y Y Y Y Y ! ! !

Zweitens: Die Versionskontrolle mache ich wie folgt:
DatabaseScript / Postopen: Dort steht als CONST die Versionsnummer. Danach wird geprüft: Ist Benutzer Manager in der DB und hat Admin-Rolle ? Wenn ja: ProfileDoc für Versionsangaben ausgeben (diese Änderung wird dann auch gleich angezeigt - was Ihr ja für andere Aktivitäten nutzen könnt.
Falls Fragen - ich stehe dann gerne Rede und Auskunft.

Bernhard
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #548 am: 27.04.05 - 20:29:07 »

@Bernhard:

Danke (Tak ? ) für den Tipp; an ein ProfileDoc hatte ich in dem Zusammenhang auch gedacht; du hast das jetzt bestätigt.
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20460



« Antworten #549 am: 27.04.05 - 20:53:31 »

Tak er rigtig ;-)

Ich tät' Dir auch per Mail den bewährten Code schicken - null problemo. Aber das ist ja nun kein Hexenwerk.

Herzliche Grüsse an das fleissige !HELP!-Team,
Bernhard

PS: Ich muss mir endlich auch die zeit nehmen, dem Download Counter zu inkrementieren ...
Gespeichert
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #550 am: 28.04.05 - 05:16:11 »

Zitat
Ich tät' Dir auch per Mail den bewährten Code schicken

nehme ich doch gerne an, danke.
Gespeichert
burkert
Aktives Mitglied
***
Offline Offline

Beiträge: 209



« Antworten #551 am: 28.04.05 - 07:59:09 »

Hallo Helpteam

Ich hätte da mal ne Frage???
Ist bei einer zukünftigen Help Version eventuell angedacht, die Einsicht in die Calls über die ACL zu regeln,
so das die User direkt die Datenbank öffnen können und dort nur ihre Calls sehen. Wäre nicht schlecht, da die User so die Möglichkeit hätten in alten Calls selbst nach Lösungen zu suchen.
Momentan müssten sie ja alle Mails mit Doclinks archivieren, um in die Calls zu gelangen. Und anhand der Ticketnummern ist es schwer zu sehen, welcher Call welches Problem war!!??

Gespeichert
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #552 am: 28.04.05 - 09:10:31 »

Hallo Helpteam

Ich hätte da mal ne Frage???
Ist bei einer zukünftigen Help Version eventuell angedacht, die Einsicht in die Calls über die ACL zu regeln,
so das die User direkt die Datenbank öffnen können und dort nur ihre Calls sehen. Wäre nicht schlecht, da die User so die Möglichkeit hätten in alten Calls selbst nach Lösungen zu suchen.
Momentan müssten sie ja alle Mails mit Doclinks archivieren, um in die Calls zu gelangen. Und anhand der Ticketnummern ist es schwer zu sehen, welcher Call welches Problem war!!??
Also grundsätzlich ist schon mal angedacht, das die normalen Benutzer nur Ihre Calls sehen können. Das wird in einer der nächsten Versionen mit drin sein. Damit  dürfte dein Problem erledigt sein.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #553 am: 29.04.05 - 16:59:31 »

Im Blog von Bruce Elgort ist !!Help!! jetzt auch ein Thema http://www.bruceelgort.com/blogs/be.nsf/plinks/BELT-6BUTF2

und auf der LS 2005 war die DB offenbar auch dabei http://www.eknori.de/home/detail.php?nr=1192&kategorie=home

 Cheesy

« Letzte Änderung: 29.04.05 - 17:55:51 von eknori » Gespeichert
DaWutz
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 253


« Antworten #554 am: 29.04.05 - 17:05:52 »

Zitat
Also grundsätzlich ist schon mal angedacht, das die normalen Benutzer nur Ihre Calls sehen können. Das wird in einer der nächsten Versionen mit drin sein. Damit  dürfte dein Problem erledigt sein.

Also ich hatte Ulrich da schon mal was entsprechendes geschickt. Ich habe das nämlich hier so umgesetzt, das ist ja auch keine Hexenwerk. Ich kann auch nochmals "Meine" Version von der DB zur Verfügung stellen. Vielleicht ist ja noch die ein oder andere Anregung drin.
Gespeichert

Grüße aus Bonn,

Daniel!

Domino 6.5.3 auf Win2k
Clients ab 6.01 CF2

>>... es ist mir scheißegal wer Dein Vater ist! Solange ich hier angele, wird NICHT über´s Wasser gelaufen!! <<
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #555 am: 29.04.05 - 17:21:00 »

immer her damit ...
Gespeichert
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #556 am: 29.04.05 - 20:54:30 »

Zitat
Also grundsätzlich ist schon mal angedacht, das die normalen Benutzer nur Ihre Calls sehen können. Das wird in einer der nächsten Versionen mit drin sein. Damit dürfte dein Problem erledigt sein.

Also ich hatte Ulrich da schon mal was entsprechendes geschickt. Ich habe das nämlich hier so umgesetzt, das ist ja auch keine Hexenwerk. Ich kann auch nochmals "Meine" Version von der DB zur Verfügung stellen. Vielleicht ist ja noch die ein oder andere Anregung drin.
Jo immer her damit. Wenn das konfigurierbar ist dann ist das gut.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
eknori
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 11580


« Antworten #557 am: 30.04.05 - 15:18:33 »

hatte ich gar nicht gewusst ...
Gespeichert
schiba82
Junior Mitglied
**
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 82



« Antworten #558 am: 02.05.05 - 10:32:20 »

Hallo zusammen,

habe !!!Help!!! vor ein paar Tagen hier gefunden und muss sagen ich bin echt begeistert davon.. Gefällt mir wunderbar und wir können es sehr sehr gut  gebrauchen. Dazu muss ich es nur noch anpassen und da habe ich ein paar Fragen zu..

Zunächst einmal ob es die Möglichkeit gibt die Nummerierung der Tickets zu ändern. Also das die einfach hoch gezählt werden und nich mit den Buschstaben da drinne sondern einfach  1,2,3,4..... hochzöhlen...

2. Wo kann die Texte ändern die man per Mail zugesendet bekommt?
    Da will ich nich etwas anpassen

Ach ja ich nutze die Vers. für Notes 5, da wir das halt noch verwenden.. Wir stellen erst im Sept. um Sad

Naja vielen Dank schonmal für die Hilfe..

Mfg
schiba
Gespeichert

Gruß
schiba82

_________________________
A Fool with a Tool is still a Fool..
Thomas Schulte
@Notes Preisträger
Moderator
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4388


Ich glaub mich tritt ein Pferd


« Antworten #559 am: 02.05.05 - 12:14:11 »

habe !!!Help!!! vor ein paar Tagen hier gefunden und muss sagen ich bin echt begeistert davon.. Gefällt mir wunderbar und wir können es sehr sehr gut gebrauchen. Dazu muss ich es nur noch anpassen und da habe ich ein paar Fragen zu..
Danke für die Blumen. Wenn du uns noch verrätst in welchem Umfeld wären wir richtig glücklich.

Zunächst einmal ob es die Möglichkeit gibt die Nummerierung der Tickets zu ändern. Also das die einfach hoch gezählt werden und nich mit den Buschstaben da drinne sondern einfach 1,2,3,4..... hochzöhlen...
Das könntest du selebr einbauen. Wir haben uns für diese Art der Nummernvergabe ganz bewusst entschieden, weil wir den ganzen Problemen unter Notes/Domino mit selbsterstellten eindeutigen Nummern aus dem Weg gehen wollten.
Einige Diskussionen zu diesem Thema. was man beachten muss und wann das Sinn macht findest du hier im Forum unter "Fortlaufende Nummerierung". Eine Anwendung die genau diese implementation genau zeigt hat "Villi Helgason" einmal geschreiben. Das Teil müsste glaube ich sogar in der Sandbox stehen. such da mal nach "SequentialNumber"

2. Wo kann die Texte ändern die man per Mail zugesendet bekommt?
 Da will ich nich etwas anpassen
In den entsprechenden Konfigurationsdokumenten für die jeweilige Sprache. Da du noch die alte version hast gibt es da für jede Sprache nur ein Konfigurationsdokument. Das hat sich seit der 1.06 Version deutlich geändert.

Ach ja ich nutze die Vers. für Notes 5, da wir das halt noch verwenden.. Wir stellen erst im Sept. um Sad
Siehe oben. Die Versionen für V6.x Steigend haben deutlich mehr und bessere Funktionalität aufzuweisen.
Gespeichert

Thomas Schulte

Collaborative Project Portfolio and Project Management Software

"Aber wo wir jetzt einmal soweit gekommen sind, möchte ich noch nicht aufgeben. Versteh mich recht, aufgeben liegt mir irgendwie nicht."

J.R.R.Tolkien Herr der Ringe, Der Schicksalsberg

OpenNTF Project: !!HELP!! !!SYSTEM!!  !!DRIVER!!

Skype: thomasschulte-kulmbach
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29 30 Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: