AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
13.12.17 - 16:41:58
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Tipps und Tricks (Moderatoren: eknori, fritandr, ata)
| | |-+  Dokumente löschen und wiederherstellen unabhängig von ACL
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Dokumente löschen und wiederherstellen unabhängig von ACL  (Gelesen 3671 mal)
TMC
Freund des Hauses!
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 3660


meden agan


« am: 10.03.04 - 20:27:05 »

Hi,

cococo69 hat mich gefragt wie ich denn das Löschen von Dokumenten gelöst habe - nicht über ACL sondern über Programmierung in Ereignissen – da ich das mal in einem Thread erwähnte.

Meinen Ansatz poste ich jetzt hier, könnte ja noch andere Leute interessieren.


1. Ein verstecktes Feld „Delete“ in der Maske platzieren.

2. In allen Ansichten in die Ansichtsauswahl SELECT Delete = ""

3. Einen Button in der Maske erstellen, der nach Messagebox-Abfrage ins Feld Delete was reinschreibt (z.B. User und Datum/Uhrzeit) und das Dok dann speichert

4. Über’s Databasescript „Querydocumentdelete“ das Löschen verbieten

5. Eine neue View erzeugen mit Viewselection SELECT Delete != "". Diese dient den Admins, um gelöschte Doks wiederherzustellen. Dazu also auch Buttons zur Verfügung stellen, die (a) das Delete-Feld leeren und (b) das Dok endgültig aus der DB löschen.

6. Bei Bedarf noch ein Agent, der Dokumente aus der Delete-View nach X Tagen 'gelöscht' endgültig löscht.


Matthias
Gespeichert

Matthias

A good programmer is someone who looks both ways before crossing a one-way street.

cococo69
@Notes Preisträger
Senior Mitglied
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 281


Super dieses Forum!!!


WWW
« Antworten #1 am: 11.03.04 - 17:47:50 »

Danke Matthias!

Das werde ich in leicht abgewandelter Form einsetzen.

Gruß
Armin
Gespeichert
SOliver
Frischling
*
Offline Offline

Beiträge: 4


« Antworten #2 am: 29.12.16 - 11:59:39 »

Hallo Mathias,

ich habe leider wenig Ahnung, wie man in Lotus Script programmiert.
Das mit den Ansichten und Feldern bringe ich hin, aber wie geht das mit dem Script?
Ich finde zwar viele Einträge zu dem Querydocumentdelete, aber nie ein Scriptbeispiel,
in welchem beim Löschen (z.B. beim Drücken der Entfernen-Taste, das Feld Delete mit einem Wert versorgt wird und das Löschen verhindert wird.

Besteht die Möglichkeit dass Du Dein Script hier postest?

Vielen Dank und Grüße
Oliver
Gespeichert
koehlerbv
Moderatoren
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 20445



« Antworten #3 am: 29.12.16 - 12:41:26 »

Oliver, mache bitte einen neuen Thread auf. Matthias hatin diesem Forum vor mehr als zehn Jahren das letzte Mal einen Beitrag geschrieben, Du wirst keine Antwort mehr erhalten.
Ausserdem solltest Du Deine Frage konkretisieren, auf "irgendwas mit QueryDocumentDelete" und "ich kann eigentlich gar kein LotusScript" kann man schlecht antworten / helfen.

Bernhard
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: