AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.01.22 - 11:50:38
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Domino 9 und frühere Versionen
| |-+  ND6: Entwicklung (Moderatoren: Axel, eknori, Hoshee, ata, koehlerbv)
| | |-+  Notes Webseiten Parsing
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Notes Webseiten Parsing  (Gelesen 2276 mal)
SpLord
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!


« am: 16.12.03 - 17:10:05 »

Hallo.

Habe folgendes Problem. Würde gerne eine Webseite Notes Intern öffen, den Inhalt parsen, dort dann ein Formular ausfüllen, dieses dann absenden und das ergebnis erneut parsen.

Ist dies machbar, und hätte vielleicht jemand einen Tipp dazu wie?

Danke

Gruss
Carsten
Gespeichert
Gandhi
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 918


Domino for the masses


« Antworten #1 am: 17.12.03 - 13:24:04 »

Wüsste nicht, wie das gehen sollte.
Daher die Frage aller Fragen:
Wozu willst Du das machen - bzw. wie ist die ursprüngliche Aufgabenstellung?
Gespeichert

Der "Wenn ich" und der "Hätt' ich" das sind zwei arme Leut'
oder für den Süden:
Hatti Tatti Wari - san drei Larifari
Axel Janssen temp
Gast
« Antworten #2 am: 17.12.03 - 14:03:40 »

Hi,

das geht in Java mit Klassen aus java.net.* bzw. mit dem HttpClient aus apache.jakarta.commons Projekt.
Zumindest bekommst du so die Webseite.
Das Parsing ist dann wiederum eine ganz andere Frage.
Wenn du immer die html-mässig gleich strukturierte Seite parsen willst, geht das in Ordnung.

Genau an dieser Stelle habe ich ein kleines html-parsing Programm gepostet:
http://saloon.javaranch.com/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=32&t=002739&p=31

Html ist sehr umständlich zu parsen. Deshalb sollten alle Webseiten xml sein, aber das ist ein anderes Thema.

Gruß Axel
Gespeichert
SpLord
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 17.12.03 - 17:30:05 »

Also, das Problem ist folgendes.

Es geht darum sich bei einer mit einer RSA SecureID geschützten Seite einzuloggen. Danach dort ein Formular aufrufen und dieses mit Daten bestückt abzusenden und dann die Antowrt auszuwerten, also die HTML Seite zu parsen.
Die Daten liegen alle in einer Notesdatenbank und es geht darum zu diesen Daten über das Webformular noch verschiedene Informationen auszulesen.

Hoffe es hilft weiter.

Gruss
Carsten
Gespeichert
Axel Janssen temp
Gast
« Antworten #4 am: 17.12.03 - 17:44:40 »

Also, das Problem ist folgendes.

Es geht darum sich bei einer mit einer RSA SecureID geschützten Seite einzuloggen.
Das dürfte wohl dann eine ssl-session sein, gell?
Zitat
Danach dort ein Formular aufrufen und dieses mit Daten bestückt abzusenden und dann die Antowrt auszuwerten, also die HTML Seite zu parsen.
Die Daten liegen alle in einer Notesdatenbank und es geht darum zu diesen Daten über das Webformular noch verschiedene Informationen auszulesen.

Hoffe es hilft weiter.

Hallo Carsten,

die Geschichte mit der RSA Sec ID dürfte das Problem natürlich ein wenig komplizieren. Ich vertraue dem HttpClient von jakarta.apache mehr als den net-Klassen von Sun (kann mich da aber auch irren).
Habs mit Notes6 noch nicht ausprobiert, aber das HttpClient-Projekt dürfte dort integrierbar sein.
hier ist Link:
http://jakarta.apache.org/commons/httpclient/
Da gibt es auch einen authentification guide und einen ssl guide.

ich hoffe es hilft dir weiter.
<do_not_diskuss>
<ich_unterstelle_keine_boese_absicht>
Hier eine fertige Lösung zu erwarten geht IMNSHO über das hinaus, was man von einem Forum erwarten kann.
</ich_unterstelle_keine_boese_absicht>
</do_not_diskuss>


Gruß Axel

« Letzte Änderung: 17.12.03 - 18:44:21 von Axel Janssen temp » Gespeichert
SpLord
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #5 am: 17.12.03 - 19:52:11 »


ich hoffe es hilft dir weiter.

<do_not_diskuss>
<ich_unterstelle_keine_boese_absicht>
Hier eine fertige Lösung zu erwarten geht IMNSHO über das hinaus, was man von einem Forum erwarten kann.
</ich_unterstelle_keine_boese_absicht>
</do_not_diskuss>


Vielen Dank, das hat mir weitergeholfen und ich habe nie eine fertige Lösung erwartet. Wollte einfach nur in Erfahrung bringen welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, dass Problem zu lösen.
Aber wie schon gesagt, nochmals vielen Dank, hat mir weitergeholfen.

Gruss
Carsten
Gespeichert
Axel Janssen temp
Gast
« Antworten #6 am: 17.12.03 - 20:11:05 »



Vielen Dank, das hat mir weitergeholfen und ich habe nie eine fertige Lösung erwartet. Wollte einfach nur in Erfahrung bringen welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, dass Problem zu lösen.
Aber wie schon gesagt, nochmals vielen Dank, hat mir weitergeholfen.


hm, eigentlich hast du auch gar nicht nach einer fertigen Lösung gefragt   Lips Sealed
Wird Zeit, das Urlaub wird.  Grin
Gespeichert
SpLord
Frischling
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 4


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #7 am: 17.12.03 - 20:23:25 »


Wird Zeit, das Urlaub wird.  Grin

 Wink

Es ist ja bald Weihnachten und man hat mal seine Ruhe.

Gruss
Carsten
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: