AtNotes Übersicht Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20.01.22 - 11:20:18
Übersicht Hilfe Regeln Glossar Suche Einloggen Registrieren
News:
Schnellsuche:
+  Das Notes Forum
|-+  Lotus Notes / Domino Sonstiges
| |-+  Java und .NET mit Notes/Domino (Moderatoren: Axel, m3)
| | |-+  [jarkarta] apache.jarkarta.commons im Praxiseinsatz
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: [jarkarta] apache.jarkarta.commons im Praxiseinsatz  (Gelesen 1444 mal)
Axel_Janssen
Gold Platin u.s.w. member:)
*****
Offline Offline

Beiträge: 769



« am: 26.08.03 - 14:05:17 »

Hi,

jarkarta-commons wird zwar oft kritisiert, weil angeblich nicht so sauber programmiert. Eine Menge Dinge sind aber extrem praktisch.

commons-lang: ToStringBuilder.
Für JavaBeans, Data Transfer Objects oder Value Objects ist es ja bekannte best-practise public String toString() aus java.lang.object zu überschreiben, um so leicht an Informationen über die Properties des Objekts zu haben.

Früher hat man da langatmige Dinge geschrieben wie
Code:
public String toString() {
return "val1=" + val1 + "\nval2=" + val2 + [...lots_of_stuff] + "\nvaln=" + valn
}
Bei Änderungen der properties muß man die auch da einfügen.

Mit eingebunden apache-commons-lang.jar schreibt man einfach:
Code:
public String toString() {
            return ToStringBuilder.reflectionToString(this);
        }    
Das funktioniert mit Introspection. Zwar ist Introspection tendentiell inperformant, normalerweise schreibt man sich aber solche Infos über die Objekte nur während der Entwicklung und nicht in produktiven Anwendungen raus.

Jason Menard hat recht interessante Artikel über xml und JavaBean Handling mit verschiedenen apache-commons geschrieben:
http://www.javaranch.com/newsletter/August2003/NewsletterAugust2003.jsp#a3
Gespeichert

... design patterns are abstract designs that help identify the structure and elements involved in a specific design solution. From this, a concrete implementation can be produced.
Kyle Brown
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Impressum Atnotes.de - Powered by Syslords Solutions - Datenschutz | Partner: