Das Notes Forum

Sonstiges => Offtopic => Thema gestartet von: oliK am 02.07.21 - 13:32:15



Titel: heise-Artikel: IBM-Mitarbeiter seit Tagen ohne E-Mails
Beitrag von: oliK am 02.07.21 - 13:32:15
https://www.heise.de/news/Viele-IBM-Mitarbeiter-seit-Tagen-ohne-E-Mails-6127407.html

Weiß jemand worum es hier geht?
Mein letzter Stand war ja, dass ggf. von Domino zu Exchange und/oder Cloud zu OnPrem migriert werden sollte,
nachdem das Domino an HCL verkauft wurde. Liegt das Problem an der Umstellung auf Exchange oder hat da ein
Domino-Update nicht funktioniert? Der Artikel ist irgendwie mißverständlich, wirft zusätzlich negative Publicity auf IBM und indirekt auch auf HCL.


Titel: Re: heise-Artikel: IBM-Mitarbeiter seit Tagen ohne E-Mails
Beitrag von: CarstenH am 02.07.21 - 15:13:37
Was ich als Ex-IBMer aus den inoffiziell verfügbaren Informationen herauslese ist, dass mit der Übergabe diverser Produkte an HCL ebenfalls ein Teil der produktiven Infrastruktur von Verse (und der dazu gehörende Betrieb) von HCL übernommen wurde. Die eigenen produktiven Daten wollte IBM dann aber doch lieber im eigenen Haus wissen (die wurden nicht mit verkauft), deshalb wurde bereits von Anfang an die Übertragung (aka "Migration") zurück auf IBM-eigene Systeme geplant und Schritt für Schritt auch durchgeführt. Das sollte jetzt abgeschlossen werden und dabei ist wohl gehörig was schiefgelaufen. Mit Exchange hat das nichts zu tun, auch wenn Outlook in dem Kontext erwähnt wird aber das bezieht sich eher auf IMSO und Co.

https://slashdot.org/story/21/06/30/2212236/ibms-18-month-company-wide-email-system-migration-has-been-a-disaster


Titel: Re: heise-Artikel: IBM-Mitarbeiter seit Tagen ohne E-Mails
Beitrag von: Andrew Harder am 02.07.21 - 15:14:27
Zitat
Eine über 18 Monate vorbereitete E-Mail-Migration ... läuft offenbar alles andere als geplant und verursacht unternehmensintern einige Kommunikationsprobleme.
https://www.golem.de/news/outlook-und-notes-missglueckte-e-mail-migration-macht-ibm-probleme-2107-157836.html

Zitat
"I would guess it’s maybe 150,000-200,000 mailboxes impacted out of 400,000."
https://www.theregister.com/2021/07/01/ibm_email_disruption_sales/

Texte gekürzt wegen "Uploadfilter-Gesetz"