Das Notes Forum

HCL Notes / Domino 11+ => ND11: Entwicklung => Thema gestartet von: HS-Christian am 05.02.20 - 11:43:31



Titel: Wird .../data/Properties/xsp.properties ignoriert?
Beitrag von: HS-Christian am 05.02.20 - 11:43:31
Ich möchte gerne die Properties xsp.persistence.dir.xspupload, xsp.persistence.dir.xsppers und xsp.persistence.dir.xspstate manuell serverweit festlegen.
Wie klappt das mit Domino 11?

Es wird von IBM/HCL die Datei .../data/Properties/xsp.properties.sample mitgeliefert. Diese soll man umbenennen in .../data/Properties/xsp.properties (ich habe sie kopiert) und kann darin aufgeführte Properties einkommentieren und ihnen Werte zuweisen. Abschließend noch ein Domino-Neustart.

Aber Domino 11 interessiert sich anscheinend nicht für diese Einstellungen!?  :-: Ich prüfe das, indem ich eine wenig komplexe XPage-Anwendung ansurfe und anschließend schaue, in welchem xsppers-Ordner (am default-Ort oder in dem von mir angegebenen Pfad) Daten geschrieben bzw. Unterordner erzeugt wurden.
Habe ich etwas vergessen?
Kann das jemand reproduzieren?

Der mir aus vorherigen Domino-auf-Linux-Installationen bekannte Ordner "properties" (mit kleinem p) heißt spätestens seit Domino 11 "Properties" (mit großem P).
Ich habe bereits beide Schreibweisen probiert, leider erfolglos.

In meinen manuell erzeugten Ordnern xspupload, xsppers und xspstate außerhalb von .../data, die ich gerne nutzen wollte, hat der Dominobenutzer alle Rechte (Dateisystem), er ist Eigentümer.

CentOS 7.7.1908, Domino 11.0 mit Languagepack German und Verse 1.0.9a


Titel: Re: Wird .../data/Properties/xsp.properties ignoriert?
Beitrag von: umi am 20.03.20 - 15:52:26
Evtl. ein case problem ? schon mal mit  /data/properties/xsp.properties  probiert ?